Forum: Auto
Porsche Macan S im Test: Der musste ja so kommen
Porsche

Der Macan ist für Porsche eine sichere Erfolgsnummer: Kompakt-SUVs genießen derzeit eine Verkaufsgarantie und der Wagen leistet sich kaum Schwächen. Trotzdem bietet er nur ein fades Erlebnis.

Seite 20 von 20
mazzmazz 14.08.2014, 11:13
190. Die Nazikeule als Stilmittel...

...ist zwar nach wie vor beliebt.
Aber meist eher langweilig.
Zugegeben, ich verfalle auch manchmal darauf, aber man sollte es dann auch wieder gut sein lassen.

Dass ein Porsche Macan in den Augen vieler unnötig ist und trotzdem zehntausende Käufer finden wird, ist auch klar.

Interessanter wäre es, wenn sich Leute, die nicht ihren alten Volvo Diesel als Maß der Dinge sehen, sondern als Interessenten für den Macan in Frage kommen, sich dazu austauschen.
Die üblichen Technologieverweigerer und Weltverbesserer kennt man ohnehin und muss auf deren technisch unbeleckten Käse nicht weiter eingehen.

Habe den Macan gestern genauer angesehen und bin eine kleine Runde gefahren.
Ein klasse Auto wie ich finde. Mir ist er nur vorne zu eng und trotz relativ knackigem Fahrwerk aufgrund der Höhe zu "wankelmütig".
Dennoch ist er ein Quantensprung gegenüber meinem seligen Volvo XC 90.
Wer ein SUV sucht, sollte sich den Macan ansehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000424150 14.08.2014, 12:47
191. Sie haben sich sehr einseitig informiert

Zitat von jupp78
Das Eigentor mit der Falschbehauptung, dass nichts aufgearbeitet und niemand entschädigt wurde, kann ich nur bei Ihnen erkennen. Im Gegenteil, es wurde sehr großflächig aufgearbeitet und entschädigt. Dass man sich immer darüber streiten kann, ob an einer solchen Stelle ausreichend aufgearbeitet wurde und ausreichend entschädigt wurde, das liegt in der Natur der Sache und da wird es wohl nie nur eine Meinung zu geben.
Wenn man sich sehr einseitig informiert, dann könnte man Ihnen Recht geben. Lesen Sie doch mal genauer nach?

http://www.handelsblatt.com/unterneh...r/2869126.html

PS Mit Porsche hat das Thema natürlich nur wenig zu tun....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fpwolf 18.08.2014, 16:30
192. Ihr kapiert nix!

An alle, die meinen, gegen SUVs zu sein, hätte was mit Neid zu tun: der Unterschied zu teuren Uhren, Riesen-Villen und Luxus-klamotten ist, dass diese SUVs Abgase ausstossen, und zwar mehr als nötig, und zwar in die Luft, die auch ich atme! Jeder hat die Freiheit, sich das Auto zu kaufen, das ihm gefällt. Aber diese Freiheit hat da Grenzen, wo andere beeinträchtigt werden.
Und gekauft werden diese SUVs. besonders Porsche, von den sogenannten "Leistungsträgern", die dann ohne Auto in einer Zelle sitzen, weil wieder mal eine CD aus der Schweiz den Weg zu unseren Gerichten gefunden hat.
Was Sportlichkeit angeht: die hat im Strassenverkehr absolut nichts verloren. Wenn ihr sportlich fahren wollt, fangt an, Rennen zu fahren, in reglementierten Klassen vom Gokart bis zur Formel 1, auf abgesperrten Rennstrecken und ohne Gegenverkehr. Da könnt ihr zeigen, was in euch steckt. Aber bei den meisten reichen weder Talent noch Mut. Und ihr werdet euch wundern, wie schnell ihr arm seid :-))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mardoc2000-kuchen 31.08.2014, 16:51
193. Warum fade? Begründung bitte

Der Autor bleibt leider die Begründung für seine Behauptiung schuldig. Warum bietet das Auto "ein fades Erlebnis"? Für mich sind 340PS und 5,4s auf 100 zunächst mal nicht fade. Habe neulich einen parken gesehen und neugierig innegehalten - schick fand ich ihn, insbesondere auch von innen.
Ich kann mir vorstellen und so wird es auch von anderen Autojournalisten behauptet, dass das der sportlichste SUV überhaupt ist. Leider wird in diesem Artikel auf Fahrverhalten, Motorqualitäten, Straßenlage. Das Neigen in Kurven wird kritisiert, ok. Aber das macht für mich nur im Vergleich mit dem Wettbewerb Sinn.
Mir persönlich kommt es so vor, als ob der Autor kaum mit dem Auto gefahren wäre und auch ein wenig die Erfahrung mit anderen Fahrzeugen dieser Klasse fehlt. Und genau das hätte mich interessiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.waldner 27.09.2014, 15:40
194. Schon cooles Ding

Also ich finde ihn wirklich gelungen - immer nur 911 ist doch langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erna-schakira_schabulski 02.10.2014, 17:52
195.

Zitat von mazzmazz
Wer ein SUV sucht, sollte sich den Macan ansehen.
"Wer ein SUV sucht, sollte sich den Macan ansehen."

Wer ein SUV "sucht" - der hat die Suche nach seinem Hirn schon vor langer Zeit eingestellt (leider).

Diese "Panzer ohne Ketten" werden doch nur von Selbstdarstellern und "einfacher strukturierten Mitbürgern" nachgefragt.

Die aber eines gemeinsam haben - Egoismus³

Eigentlich müsste die Polizei nach jedem Unfall an dem ein SUV beteiligt war den Vorfall auf Eventualvorsatz überprüfen - wer so etwas kauft/fährt - der nimmt den Tod anderer billigend in Kauf.

Kein Stück besser als der Vergewaltiger im Park oder der Flugreisende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bill_dauterive 02.10.2014, 18:08
196.

Zitat von fpwolf
An alle, die meinen, gegen SUVs zu sein, hätte was mit Neid zu tun: der Unterschied zu teuren Uhren, Riesen-Villen und Luxus-klamotten ist, dass diese SUVs Abgase ausstossen, und zwar mehr als nötig, und zwar in die Luft, die auch ich atme!
Das stimmt aber mal ueberhaupt nicht.
SUV haben meist die allerneuesten und allerhoechsten Abgasklassen die es so gibt.
Die stossen in der Regel wesentlich WENIGER Schadstoffe aus als der ausgelutschte Dacia des Verzichtspredigers.
Von den Euro 0 VW-Bussen der ganzen "Alternativen" mal ganz zu schweigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bill_dauterive 02.10.2014, 18:13
197.

Zitat von erna-schakira_schabulski
Kein Stück besser als der Vergewaltiger im Park oder der Flugreisende.
Wow. Eine Sternstunde des SPON-Forums.
Vergewaltiger, SUV-Fahrer und Flugreisende auf einer Stufe.
Einfach nur genial.

--Die aber eines gemeinsam haben - Egoismus³

Ja. Habe ich. Von ganzem Herzen. Ich fahre in der Tat ein Auto mit zweistelligem Spritverbrauch, fliege mehrmals im Jahr nach Suedamerika und habe eine Wohnung groesser als 50m2.

Keinen Funken eines schlechten Gewissens dagegen.

Zum Thema:
Obwohl ich absolut nicht auf SUV stehe; den Macan finde ich ganz schick. Nicht so prollig und aufgeblasen wie der Cayenne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 20 von 20