Forum: Auto
Premiere Audi A4: Und das soll der Neue sein?
Audi

Vorsprung durch Technik, dieses Versprechen kann Audi kaum noch einlösen. Die Konkurrenzmodelle im VW-Konzern sind so hochentwickelt, dass es statt großer Sprünge nur noch kleine Hüpfer gibt. Bestes Beispiel: Der neue A4.

Seite 1 von 24
mischahh 29.06.2015, 13:45
1. Nichts übernommen?

"Viel mehr als die Radschrauben haben wir vom Vorgänger nicht übernommen."

Naja, diese Aussage würde ich so mal nicht stehen lassen.

Zumindest die - seit gefühlten Jahrzehnten -
nahezu unveränderte Frontansicht mit diesem
riesigen, häßlichen und vollkommen unmotiviert
wirkendem Kühlergrill wird doch bei nahezu jedem
Audi-Modell fortgeführt.

Oder, in anderen Worten:
Von aussen, und hierbei insbesondere in der Frontansicht
(oder eben im Rückspiegel) sieht eine von diesen
Kisten aus wie die andere...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deeperman 29.06.2015, 13:46
2. Was ist entscheidend?

Nein, nicht ein paar Millimeter Vorsprung durch Technik. Und auch nicht das Design. Entscheidend ist der Preis, den die Audi-Verkäufer den Dienstwagen-Flotten-Einkäufern machen. So war es bei Audi immer, so wird es immer sein

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agrippa76 29.06.2015, 13:51
3. Eine Frage zum Artikel

....tippen das noch praktikanten von Spon oder hat die VW MArketingabteilung einen eigenen Zugang?
Das Marketinggeschwafel ist ja kaum zum aushalten.
Würde das auf der Audi Seite stehen ok aber hier?
Mensch mensch mensch

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Methusalixchen 29.06.2015, 13:52
4. Gähn!

Der einzige Aufreger? Das Unwort "Windschlüpfrig" als erstes Wort im Bildtext von Nummer 5 ... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Superlicious 29.06.2015, 13:55
5. Wie schlecht...

Nein, mir gefällt er nicht. Wie schon beim A3 unterscheidet sich das Design nur minimal vom letzten Modell. Das sieht insgesamt eher wie ein Facelift aus. Bei der Frontalansicht (siehe Audi-Website) meint man für einen kurzen Moment einen neuen A1 vor sich zu haben. Innovationen bedeuten Risiko. Das geht Audi hier definitiv nicht ein. Dann lieber 3er oder C-Klasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
harald_haraldson 29.06.2015, 13:55
6. Omg

Wie gähnend langweilig! Ich kann mich an keinen biederen Modellwechsel erinnern. Vermutlich lag Herr Piech mit seiner Kritik doch nicht so falsch. Mit diesem Modell wird Audi gegen die Konkurrenz von Mercedes und BMW jedenfalls nicht viele Stiche machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironassi 29.06.2015, 13:56
7. ganz toll.....

40 Farben für die Ambiente-Beleuchtung im Innenraum wollte ich schon immer haben und ohne Näherungssensoren in den Schaltern der Klima, geht ja gar nicht.... ein Muss in für jeden Autofahrer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sucky 29.06.2015, 13:56
8.

Sieht aus wie jeder Audi, mittlerweile kann man die ja kaum unterscheiden..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wischi 29.06.2015, 13:57
9. Zahnriemen?

haben die eigentlich immer noch Zahnriemen statt Steuerkette?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 24