Forum: Auto
Rückrufe: Mehr Sicherheitsmängel - Behörde schickt 3,7 Millionen Autos in die Werkstä
DPA

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat im vergangenen Jahr so viele Pkw wegen Sicherheitsmängeln zurückrufen lassen wie noch nie. Bei der Gesamtzahl war eine deutsche Marke Spitzenreiter.

Seite 1 von 2
ricky_rickmers 14.03.2019, 14:13
1. Was denn nun?

Mehr Sicherheitsmängel oder Abgasskandal? Hier wird ja immer mehr durcheinander geworfen. Auch wenn beides nicht toll ist, hat das eine doch mit dem anderen nichts zu tun! Leute Leute Leute

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddcoe 14.03.2019, 14:41
2. Ist das noch Premium?

Auch aus den USA erfahren wir ähnliches. Unsere Autobauer sind gerade dabei das Premium Segment zu verlassen. Weil der Ruf unserer Fahrzeuge ist durch den Massenbetrug schon reichlich angeschlagen. Wenn jetzt noch jeder Kleinwagen von Toyota in der Kundenzufriedenheit deutlich vor BMW und Daimler liegt, dann sollten die Herrschaften langsam ins Grübeln kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aberhalloja 14.03.2019, 15:03
3. Herzlichen Glückwunsch an den Autor

schon an Leserbrief nr. 2 sieht man wie einfach doch der Deutsche auf solcherlei Polemik herein fällt. Und wieder sind wir beim Abgas, welches doch mit Sicherheitsbedenken so gar nichts zu tun hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lucky.sailor 14.03.2019, 15:38
4. Freiwillige Softwareupdates?

Für die Besitzer waren die millionenfachen vom KBA angeordneten Softwareupdates bei den manipulierten Motoren mitnichten FREIWILLIG!
Sie wurden mit Fahrzeugstilllegung BEDROHT, während man bis heute keine verantwortlichen Manager für diesen Betrug rechtskräftig verurteilt hat. Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast und mach weiter mit VORSPRUNG DURCH TÄUSCHUNG sind die Lehren aus diesem Staatsversagen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
may4th_be_with_u 14.03.2019, 16:20
5. Freiwillige Softwareupdates

Zitat von lucky.sailor
Für die Besitzer waren die millionenfachen vom KBA angeordneten Softwareupdates bei den manipulierten Motoren mitnichten FREIWILLIG! Sie wurden mit Fahrzeugstilllegung BEDROHT, während man bis heute keine verantwortlichen Manager für diesen Betrug rechtskräftig verurteilt hat. Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast und mach weiter mit VORSPRUNG DURCH TÄUSCHUNG sind die Lehren aus diesem Staatsversagen!
Damit Sie Ihre eigene Statistik etwas gerade rücken können:
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/diesel-skandal-eine-millionen-autos-mehr-sollen-neue-abgas-software-bekommen/22983806.html?ticket=ST-519146-Bu5WOHoG1Ry3bcSq5SJp-ap3

oder ausführlicher: https://www.automobilwoche.de/article/20180831/AGENTURMELDUNGEN/308319991/autobauer-plaene-fuer-freiwillige-software-updates-bei-kba-eingereicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rstof 14.03.2019, 16:21
6. denken?

kann die Autoindustrie vorwiegend nur in Bezug auf die Gewinnerhöhung, bei allem anderen hakt es.
Wenn ich mich in meinem Umfeld so umschaue, sind mittlerweile fast alle nicht mehr mit dem gesamten
VW-Konzern zufrieden. Reparatur hier, Nachbesserung da, man merkt die bauen deutlich überm Limit, da sind
wohl auch die Ursachen für die Rückrufe zu suchen. Zu schwache Teile halten halt nicht!! Aber kosten weniger

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rassek 14.03.2019, 16:27
7. zb VW

Damit die Profitabilität steigt, werden 7000 Stellen nicht besetzt. Seit dem die Boni noch mehr an den Kurs gebunden sind, wird noch mehr kaputtgespart.
An Qualität und Prüfung und Zulieferern. Zum Wohle der Besitzer, zum Schaden der Nutzer. Goodbye Made in Germany.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter.teubner 14.03.2019, 17:00
8. Richtig lustig wird

das aber erst mit den selbst fahrenden Autos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janos71 14.03.2019, 17:09
9. Liiste

Wo kann man denn die Liste einsehen damit man weiß um welche Fahrzeuge man einen Bogen machen sollte? Da drei deutsche Hersteller die Negativliste anführen sollte man die sicherlich nicht mehr in Betracht ziehen. Japanische Fahrzeuge gelten ja als sehr zuverlässig. Wo liegen diese Hersteller auf der Liste ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2