Forum: Auto
Schutzmaßnahmen an Autobahnen: Mit Krallen und Radar gegen Falschfahrer
dapd

Die Karambolage auf der A5 ist der dritte schwere Unfall mit einem Falschfahrer in wenigen Wochen. Wie können Geisterfahrten verhindert werden? Die Polizei fordert Asphalt-Krallen an Autobahnauffahrten - dabei bieten moderne Autos billigere Möglichkeiten.

Seite 27 von 40
Umbriel 18.11.2012, 22:05
260. Ja ein Einwand

Zitat von conocedor
Hm. Was macht denn ihr metergenaues Navigationsgerät, wenn eine oder zwei Streifen der Richtungsfahrbahn wegen Bauarbeiten oder dergleichen kurzfristig auf die Gegenspur verschwenkt werden? Dann sind für das System plötzlich hunderte Falschfahrer unterwegs. Werden alle Fahrzeuge gestoppt?
Ja das ist natürlich wahr.

So ein System erfordert, daß die Behörden während der Planung der Baustellen die Daten aktualisieren, das ist sicher keine große Sache im Vergleich zu den Maßnahmen selber.

Der Vorteil ist, daß damit dann alle Navi-Straßendaten ständig tagesaktuell sind, was mich sowieso nervt diese Verzögerungen um Jahre teilweise.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aufmerksamer Leser 18.11.2012, 22:09
261. volle Zustimmung!

Zitat von altefrau99
Aus beruflichen und familiären Gründen müssen wir fahren. Leider müssen wir immer feststellen, dass eine falsche Auffahrt auf der deutschen Autobahnen sehr leicht ist. Besonders gefährlich ist im Winter. Unser Minister sollte statt neue Kfz - Kennzeichen über eine bessere Beschilderung nachdenken.
Dem ist voll zuzustimmen. Wenn die Politiker (abseits ihrer Stammtischparolen und Bild-Interviews) wieder feststellen, wie leer die Kassen sind, dann wir schnell klar, was immer noch Hauptursachen von vielen Unfällen und sicher auch Falschfahrern sind: marode Autobahnen und Dauerbaustellen, die die Autofahrer noch auf Jahrzehnte nerven.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Liberalitärer 18.11.2012, 22:10
262. Erstes Gebot

Zitat von pescador
... Übrigens wurde das Thema weder bei mir noch bei meinem Kindern in der Fahrausbildung mehr als kurz erwähnt.
Das macht die Sache nicht besser. Grundsätzlich gilt im Strassenverkehr das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme, es gibt ja auch Gebote - ein fast vergessenes Wort. Dafür braucht es dann Brain 2.0 und keine starren Richtlinien. Ein Gebot - du sollst - ist immer besser als ein Verbot - du sollst nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Umbriel 18.11.2012, 22:18
263. so ist es

Zitat von JeeperWH
Zeigen Sie mir bitte eine Fahrzeugkategorie, in welcher der Spritverbrauch gestiegen sein soll? Jeder Mittelklasse-Kombi kommt heutzutage mit 6-7 l/100 km aus. Vor 20 Jahren warens noch 10-12 l/100 km. Merken Sie was? Mehr PS und Drehmoment + niedrige Drehzahl = weniger Verbauch Der erklärt auch, warum sich ein 55-PS-Polo bei Tempo 130 schon die Seele aus dem Leib rennt. Drehmoment ist halt was feines, wen n vorhanden.
Mein Passat Diesel war in der Werkstatt, ich bin im langen Durchschnitt 6,1 Liter /100 gewohnt bei 2x40km am Tag. Wenn ich konsequent unter 100 fahre komme ich mit 5 Litern davon, wenn ich spät fahre schaffe ich auch 7-8 Liter, da sind aber auch 200km/h dabei.

Neulich hatte ich einen Ersatzwagen, ein nagelneuer Polo Benzin mit 90PS. Ein fürchterliches Auto, total unbequem und verbrauchte bei der Fahrweise, die beim Passat zu 6.1L führt sage und schreibe 7,8 Liter!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xees-s 18.11.2012, 22:24
264. technisch nicht unmöglich

es gibt doch die notrufsäulen an allen Autobahnen. dort ist also strom bzw. eine telefonleitung vorhanden. also hier eine technische abfrage ob der verkehr in die falsche richtung läuft durch radarabtastung ect.. wenn ja alarm automatisch zur Polizei sowie eine rundumleuchte am fahrbahnrand für alle sichtbar. das dürfte relativ günstig einzurichten sein und würde auch ausländische Fahrzeuge abdecken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Talan068 18.11.2012, 22:32
265. Mautstellen

Überall Mautstellen hin und schon kann keiner mehr falsch auffahren.
Die absichtlichen Falschffahrer kann man kaum verhindern, notfalls tut es dann ja auch eine Bundesstrasse. Bei den unabsichtlichen würde eine bessere Beschilderung teilweise schon helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 18.11.2012, 22:33
266.

Zitat von Hans58
Bei 4 kaputten Reifen wird der "aktenkundig"!
Zitat von jujo
Ich denke schon, wie würden Sie sich denn mit den kaputten Reifen unauffällig vom Acker machen, wenn Sie die Ausfahrt blockieren?
Nichts anderes dachte ich mir, als ich dem Foristen meine Antwort gab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 18.11.2012, 22:41
267.

Zitat von FunBaer
Ich glaube, da sind sie etwas blauäugig. Das System empfängt und verarbeitet deutlich mehr Daten. Ich habe Ihnen und natürlich allen anderen geneigten Lesern ein paar Zeilen aus Wikipedia kopiert:.... Meiner Meinung nach, wäre dieses System also wirklich dazu geeignet, Falschfahrer zu erfassen und dadurch Alarm aus zu lösen.
Es ist nicht dazu in der Lage, das wollte ich mit meiner verkürzten Antwort zum Ausdruck bringen (das Fotos gemacht werden, ist für die gedacht, die glauben, beschei..zu können).

Die LKW Maut Einrichtung reagiert nur in Fahrtrichtung, sie reagiert nicht, wenn man "von hinten" kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 18.11.2012, 22:48
268.

Zitat von Steff-for
.... Dann noch meine Idee dazu: 1) Im Sinne eines GPS könnte man einen Sender in jedes Fahrzeug installieren, welches nur die Bewegung des Autos sendet. Sobald die Bewegung entgegen der Vorgaberichtung läuft, wird sofort die Zündung zwangsunterbrochen, eine Warnmeldung abgesendet sowie Warnblinke eingeschaltet. ...
Dazu brauchen Sie ein GPS UND eine Mobilfunkanlage.
Und bei einem Spurwechsel bei einer Baustelle, was dann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mibarina 18.11.2012, 22:50
269. Das

Zitat von JeeperWH
Zeigen Sie mir bitte eine Fahrzeugkategorie, in welcher der Spritverbrauch gestiegen sein soll? Jeder Mittelklasse-Kombi kommt heutzutage mit 6-7 l/100 km aus. Vor 20 Jahren warens noch 10-12 l/100 km.
stimmt nicht. Ein Mittelklasse-Diesel aus der Zeit um 1990 braucht auch nicht mehr als 7 Liter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 27 von 40