Forum: Auto
Schweiz: Polizist nach Verfolgungsjagd als Temposünder verurteilt
DPA

Mit hoher Geschwindigkeit und Blaulicht verfolgte ein Schweizer Polizist einen Einbrecher. Für diesen Einsatz erhielt der Ordnungshüter nun eine Gefängnisstrafe auf Bewährung.

Seite 1 von 20
ahloui 28.02.2019, 16:32
1. Dann muß man sich nicht wundern,

wenn die Polizisten sich zukünftig lieber zurücklehnen... :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bell412 28.02.2019, 16:35
2. Hoffentlich kündigt der Polizist seinen Job.

Sollen die Herren Richter dessen Arbeit doch gleich mitmachen.
Und am besten umweltgerecht und auf höchste Sicherheit ausgerichtet Einbrecher, Bankräuber und andere flüchtige Straftäter mit dem Fahrrad verfolgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mwroer 28.02.2019, 16:40
3.

Na denn - nächstes Mal hält man sich, mit Berufung auf dieses Urteil, an das Tempolimit. Sollte ja mit richterlichem Segen kein Problem sein wenn es sich um Bagatelldelikte wie Einbruch handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kagewe 28.02.2019, 16:54
4.

Respekt - so ein Unsinns-Urteil gab es in D bisher (noch) nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zumteufel 28.02.2019, 16:55
5. Gehts noch???

Wie absurd ist das denn?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iffelsine 28.02.2019, 16:57
6. Wenn sich dann alle Straftäter auch ans Limit halten, ist

doch alles gut. Schweizer Diebe, die maximal die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf der Flucht fahren, bekommen nachher mildernde Umstände ;o)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hofmann 28.02.2019, 16:59
7. Man kann es auch übertreiben - bei Gericht.

Wenn die Polizei unter Einsatz von Blaulicht geblitzt wird und dann in den Knast kommen soll (auch Bewährung mildert die Strafe nicht!) dann hat sich der Staat selber ad absurdum geführt.
Es freuen sich die Einbrecher, Straftäter und rücksichtslosen Gesellen. Einen zahnlosen Tiger muß wahrlich keiner fürchten!
Fazit:
"Die spinnen die Schweizer" (frei zitiert nach Asterix & Obelix)...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moritz27 28.02.2019, 17:03
8. Dann müssen sich

Kriminelle aber auch an das Geschwindigkeitslimit halten. Ach nö, die können ja gar nicht bestraft werden, weil sie entwischen konnten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
and_over 28.02.2019, 17:05
9. @mwroer

ich halte Einbruch nicht für ein Bagatelldelikt. Das ist eine schwere Straftat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20