Forum: Auto
Spektakuläres Offroad-Video: Wahnsinn in der Wüste
2013 Mad Media LLC

Sprünge zwischen Betonpfeilern, Fahrmanöver am Rand des Irrsinns - im Internet ist ein Video aufgetaucht, das den Offroad-Rennfahrer RJ Anderson bei einer spektakulären Raserei durch eine Minen-Ruine zeigt. Und zum Finale gibt's noch einen Rekord.

Seite 1 von 3
bugs bunny 09.08.2013, 07:51
1. Geil

Einfach nur ansehen und genießen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KuGen 09.08.2013, 07:57
2. Was für ein Spielplatz......

....was für ein Spielzeug ! Da würde jeder 6jährige neidblass.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drnice1983 09.08.2013, 08:17
3.

Zitat von sysop
Sprünge zwischen Betonpfeilern, Fahrmanöver am Rand des Irrsinns - im Internet ist ein Video aufgetaucht, das den Offroad-Rennfahrer RJ Anderson bei einer spektakulären Raserei durch eine Minen-Ruine zeigt. Und zum Finale gibt's noch einen Rekord.
Das ist ein Werbevideo, wieso ist das SPON eine nachricht wert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Na Sigoreng 09.08.2013, 08:40
4. Das ist Kunst !

Faszinierend starke Bilder !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kauzboi 09.08.2013, 09:12
5. Darum

Zitat von drnice1983
Das ist ein Werbevideo, wieso ist das SPON eine nachricht wert?
Weil es uns interessiert! Du bist hier nicht die Artikelpolizei und SPON ist kein öffentlich rechtliches Medium, schon vergessen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flloyd 09.08.2013, 09:13
6.

Zitat von drnice1983
Das ist ein Werbevideo, wieso ist das SPON eine nachricht wert?
Das ist eine Webseite, keine Zeitung/kein Magazin. Nicht jeder Inhalt muss eine "Nachricht" sein, sondern kann schlichtweg auch einfach mal der Unterhaltung dienen.
Das gute an Webseiten ist ja: Man scrollt einfach weiter zum nächsten Inhalt und zur nächsten "Nachricht". Nichts muss angesehen und gelesen werden, kein Papier wurde "verschwendet".

Analog dazu gab es übrigens früher in Zeitungen/Magazinen auch so etwas wie die "Witzseite". Mag Ihnen hier und da ja sogar mal aufgefallen sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kopflaus 09.08.2013, 09:27
7. Junge Zielgruppe?

90% weniger Schnitte und Split-Screen statt ständiger Wiederholungen hätten IMHO die Dynamik besser wiedergegeben. Oder war sie nicht da und sollte für's junge Publikum so erzeugt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kulupp 09.08.2013, 09:55
8. Langweilige Zeitverschwendung außer man fährt selber.

Irgendwie springt bei mir der Funke nicht über. Schade, aber das Fahren in diesem Gelände macht bestimmt Spaß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hellsguenni 09.08.2013, 10:22
9. Mehr davon :-)

nettes Video, macht Spaß da zuzusehen. An alle Miesepeter, denen das nicht gefällt: klickt einfach auf Stop und wendet euch den wichtigen politisch korrekten Themen zu. An alle anderen - hier gibt es noch etwas ähnliches mit Moppeds: http://www.youtube.com/watch?v=3OfoZR8aZt4

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3