Forum: Auto
Sportwagen Honda S660: Kleiner Knaller
TMN / Thomas Geiger

Wie groß muss ein Sportwagen sein? Hondas Antwort: winzig. Mit ihrem neuen S660 zeigen die Japaner, wie man trotz mickriger Leistung und lächerlichem Top-Speed in punkto Fahrspaß jeden Lamborghini abhängen kann.

Seite 7 von 7
Buser 18.01.2016, 11:06
60.

Zitat von g.s.hess
So ein sinnloses Auto. Selbst in einem Smart kann man mehr transportieren. Ich wüsste nicht was ich mit diesem Auto machen soll wenn selbst der kleinste Einkauf nicht transportiert werden kann.
Vielleicht liegt der Nutzen bei diesem Wagen beim Fun Faktor, und nicht wieviele Tüten Einkauf man reinbekommt. Sie fahren ja auch nicht mit dem Motorrad zu Ikea, um einen Schrank abzuholen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser161 18.01.2016, 15:38
61.

Zitat von TS_Alien
Das ist ein aus der Not geborenes Auto für einen ganz speziellen Einsatzzweck. Dafür ist es sicherlich geeignet. Als Alltagsauto in anderen Gegenden der Erde wird man mit einem solchen Auto keine Freude haben. ...
Ist das so? Viele Menschen stehen in Deutschland morgens und abends allein und ohne Gepäck in der Rush-Hour an. In Autos die sagen wir durchschnittlich 4,50 Meter lang sind. Würden diese Leute alle in 3,40 Meter Autos sitzen würde das den Verkehrsraum um 25% weniger belasten. Ggf. könnte man noch mehr rausholen. Eine auf diesen Einsatzzweck angepasste Motorisierung würde Vorteile bei Wartung, Verbrauch und Herstellungskosten bringen.

Gut das ist kein Familienauto. Aber die meisten Familien haben zwei Autos...von daher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ivanogor 18.01.2016, 20:02
62. 134 kmh/ @ 64 ps

mein damaliger Corsa B mit 1,4l 8-Ventil-Sauger (60 PS) rannte eingetragene 155 km/h. Der S660 ist garantiert windschlüpfriger als der olle Opel. Irgendwie peinlich, dieser Honda...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 19.01.2016, 07:54
63. Es wiehert der Amtsschimmel

"..So sehr Honda-Chef Takahiro Hachigo sich über die Faszination freut, die der Bonsai-Roadster auslöst, so wenig Hoffnung macht er Honda-Fans, dass es den Wagen einmal außerhalb Japans geben könnte. Nicht nur, weil er für den Export in Sachen Sicherheit und Schadstoffe auf andere Normen getrimmt werden müsste und dieser Aufwand den Euro-Preis durch die Decke treiben würde..."

War ja klar. Wobei die Schadstoffreduzierung bei 3 Zylindern und dem geringen Hubraum sicher wesentlich einfacher dem europäischenn Markt anzugleichen wäre als die "Sicherheit". Aber letzteres ist sowieso nur europäischer Hokuspokus. Wer durch die Fahrgastzelle vor sich selbst geschützt werden muss, der sollte von vorherein besser kein Spassmobil kaufen. Vor allem bezweifle ich stark, dass Kleinstfahrzauge à la Ligier höhere Sicherheitsstandards aufweisen. Dennoch sind sie auf unseren Straßen zugelassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 19.01.2016, 07:58
64.

Zitat von roby1111
und mit 64PS ging selbst ein Mittelklassewagen vor 30 Jahren schon min. 150 Sachen, da frägt man sich schon, wo die Japaner hier ihren ach so großen Vorsprung gelassen haben...
..vierlleicht in einer knackig-kurzen Getriebeübersetzung? Merke: Auf der Autobahn schnell fahren kann jeder Depp, aber sobald es in die Serpentinen geht, trennt sich schnell die Spreu vom Weizen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 19.01.2016, 08:00
65.

Zitat von ivanogor
mein damaliger Corsa B mit 1,4l 8-Ventil-Sauger (60 PS) rannte eingetragene 155 km/h. Der S660 ist garantiert windschlüpfriger als der olle Opel. Irgendwie peinlich, dieser Honda...
Klar. Und Ihr Corsa hatte ganz bestimmt auch dasselbe Drehmoment *Gähn*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
snigger 21.01.2016, 09:00
66. mir feht bei

mir fehlt bei den bildern der vergleich mit einem europäischen klein/mittelklasse-wagen, von dem in einer bildunterschrift gesprochen wurde.
hätte man nicht ein foto auftreiben können, das dieses auto im "normalen" strassenvergleich zeigt? hat hier einer einen lin dazu?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olli_b 21.01.2016, 17:45
67.

Zitat von Bin_der_Neue
Klar. Und Ihr Corsa hatte ganz bestimmt auch dasselbe Drehmoment *Gähn*
Laut Wikipedia haben beide knapp über 100Nm, also ja, hatte er.

"Wer durch die Fahrgastzelle vor sich selbst geschützt werden muss, der sollte von vorherein besser kein Spassmobil kaufen."

Ist das ernst gemeint? Mir sind ein paar Tage "gelber Zettel" lieber als bleibende Probleme. Bei meinem bisher einzigen schwereren Unfall wurde ich von jemand anderem weggecrasht.


@snigger:
Für einen ersten Eindruck müßten auch entsprechende Bilder vom Smart Roadster gehen. Die Größe ist ähnlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dieter58 26.01.2016, 22:54
68. Na ja....

Zitat von Buser
Gab es 2003 schon. smart roadster, 82 bzw 101PS auf 790kg und Räder an den äussersten Punkten des Wagen. Fahrspass pur. Leider konnte er sich auf dem Markt nicht halten, denn wer möchte schon von sich sagen, dass er einen smart fährt... ;-) ich würde meinen jedoch nie mehr her geben, ich weiss was ich habe und mehr braucht es nicht. Ich würde den smart roadster vor jedem anderen vorziehen, egal ob Mercedes, Lambo usw. Das Fahrgefühl vom Roadster ist einmalig.
Richtig ist, der Smart Roadster sieht toll aus und bringt alles mit was einen scharfen kleinen Sportwagen ausmacht - na ja, fast alles.
Wäre da nicht das unsägliche Getriebe!
Ein richtiger Sportwagen schreit nach sportlicher Fahrweise, und diese braucht ein knackig gestuftes Getriebe und eine gute Kupplung, ein mechanisches Sperrdifferential wäre ein Sahnehäubchen....
Fehlt dem Smart Roadster, alles!
Deshalb konnte er sich auf dem Markt nicht halten, er ist für Mädchen und nicht für Männer...
Und Mädchen vermissen 'nen großen Schminkspiegel....
Spaß beiseite, ich wünsche Ihnen viel Spaß mit Ihrem Wägelchen - wenn er auch kein sportliches Auto ist.
Dafür ist er aber in dreißig Jahren vielleicht ein schrulliger, aber begehrter Oldtimer....
Und was die Fahrleistungen angeht: Käme der kleine Honda nach Europa, dann wäre er von den innerjapanischen Restriktionen befreit, das heißt, er hätte wahrscheinlich um die 90 Pferdchen am Zügel und liefe knappe 200 Sachen...
Und DAS, bei seinem Getriebe, DAS ist ein richtiger Sportwagen!
Und mit Sportwagen kann man richtig Spaß! haben.
Aber mit irgendeinem Smart geht das natürlich nicht, den muß man sich schön reden - besser schön saufen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 7