Forum: Auto
Staugefahr zur Reisesaison: Das sind die größten Baustellen auf deutschen Autobahnen
DPA

Autofahrer müssen vor der anstehenden Reisesaison viel Geduld mitbringen. Auf deutschen Autobahnen ist die Zahl der Baustellen auf 430 gestiegen - und es werden immer mehr.

Seite 2 von 3
citizen01 27.04.2018, 15:15
10. Der Augenschein spricht dafür, daß Unternehmen Aufträge horten.

Baustellen en masse, Arbeiter nur sporadisch zu sehen. Hauptsache der nächste Auftrag ist aquiriert. und die Verwaltungen sind glücklich, weil das Projekt ja in Gang gebracht worden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chickenrun1 27.04.2018, 15:17
11. Unterirdisch

Der eigentliche Skandal ist die Zeitdauer die solche Baustellenabschnitte benötigen, das geht nämlich oftmals in die Jahre für ein paar Kilometer. Ich fahre seit 20 Jahren auf der A5 +/- 15 KM um Heidelberg herum. In dieser Zeit war der Streckenabschnitt von 30 KM mehr Baustelle, als frei befahrbar. Das ist unfassbar, wie hier Steuergelder ineffizient verbraten werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TJDab 27.04.2018, 15:21
12. wieder mal nur meckern

Und wenn nicht gebaut, meckern alle über die Zustände und schmalen Autobahnen.
Man muss nun mal bauen um die Dinge zu verbessern und zu vergrößern. Viele Baustellen ist ein Zeichen dafür dass endlich was passiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sinderion 27.04.2018, 16:27
13. Schön wär's

Zitat von TJDab
Und wenn nicht gebaut, meckern alle über die Zustände und schmalen Autobahnen. Man muss nun mal bauen um die Dinge zu verbessern und zu vergrößern. Viele Baustellen ist ein Zeichen dafür dass endlich was passiert.
Die Ewigkeitsbaustellen auf der A43 schon mal durchfahren? Ich sehe da in manchen, nicht allen Abschnitten bei 10 Fahrten pro Woche nie jemanden arbeiten... Oder Teile werden einfach mal pauschal Monate vorher abgesperrt oder verengt ohne dass da irgendjemand auch nur Kaffeepause macht.

Da wäre Vollsperren und Durchziehen allemal besser gewesen wie seinerzeit auf der A40. Stattdessen seit und noch für Jahre Stau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 28.04.2018, 14:08
14.

Zitat von hrboedefeld
sehr schlau, die Baustellen auf der A8 in viele kleine Abschnitte zu unterteilen. Dann taucht die Länge schon mal nicht in der Statistik auf... Aber Staumäßig ist die Länge der Baustelle ja ohnehin irrelevant. Bleibt noch zu beanstanden warum bspw die Baustelle bei Pforzheim auf der A8, (2km Länge) wo momentan ja auch ohne Reiseverkehr durchgehend Stillstand herrscht, bis 2024 dauern muss!? Man könnte das ja ganz sicher schneller hinbekommen wenn es nur Druck durch die Bürger gäbe...
Das geht nicht schneller wegen des Bundesverkehrswegeplans. Wir müssen 80 Milliarden Euro (1.000 Euro pro Kopf vom Säugling bis zum Greis), die wir einfach zu viel haben, unbedingt ausgeben. Da es aber ohne Baustelle kein Geld gibt, muss die Baustelle möglichst lange Zeit offen bleiben. Insofern ist Pforzheim vorbildlich. Für die Alteernativlosigkeit solchen Vorgehens haben Sie doch hoffentlich Verständnis!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 28.04.2018, 14:11
15.

Zitat von TJDab
Und wenn nicht gebaut, meckern alle über die Zustände und schmalen Autobahnen. Man muss nun mal bauen um die Dinge zu verbessern und zu vergrößern. Viele Baustellen ist ein Zeichen dafür dass endlich was passiert.
Mich interessiert nicht, wie breit eine Baustelle ist. Nur die rechte Spur muss ausreichend breit sein für die LKW.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Prinzen Paule 28.04.2018, 14:28
16. A99

Auf dem Autobahnring München der 99 werden zur Zeit über 20 Brücken saniert. Interessant ist das diese Berichts gar nicht aufgelistet ist in ihrem Bericht! Es handelt sich um einen der größten Baustellen Bayern… Was ich mich nur Frage ist warum man überall gleichzeitig alles zu gleichen Zeiten parallel und alle ausweicht Routen auch saniert. Zeigt dies das Behörden keinen Sinn haben für die dieses Geld bringen und im Stau stehen? Fehlt in der Weitblick das Know-how oder können Sie es schlichtweg nicht?
Interessant finde ich auch dass in diesen Baustein für Lkw ein Überholverbot komplett besteht. Leider wird trotzdem überholt was nicht von der Polizei geahndet wird? Dies ist mir ein komplettes Rätsel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd.Brincken 28.04.2018, 23:00
17. Breite

Zitat von bluebill
Leider werden beim Einrichten von Baustellen oft noch die Automaße aus den 1960er Jahren zugrunde gelegt. ... Wenn die linke Fahrspur 2m breit ist, passt z.B. ein Golf nicht mehr rein. Geschweige denn ein SUV. Da hilft dann nur, rechts zu bleiben. Auch wenn es in der Seele weh tut.
Der aktuelle Golf ist 1,8 m breit, also klar passt er auf die Spur.
Es muss eben präzise gefahren werden. Wer sich das nicht zutraut, hat auf die rechte Spur zu wechseln - Rechtsfahrgebot.
Den seelischen Schmerz scheinen allerdings die wenigsten Fahrer auszuhalten, bleiben links und blockieren den Verkehrsfluss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd.Brincken 28.04.2018, 23:07
18. Sinn

Zitat von citizen01
Baustellen en masse, Arbeiter nur sporadisch zu sehen. ... und die Verwaltungen sind glücklich,
DAS ist das Problem.
Es fehlt schlicht an einer Stimme, welche die Interessen der Fahrer bzw. des Verkehrsflusses vertritt.
Die Zeitverluste müssen monetär beziffert und der 'Einsparung' durch zähen Baufortschritt gegenüber gestellt werden.
Wenn an einer Baustelle nicht gearbeitet wird, gehören die Sperren solange wieder abgebaut; nachts bei wenig Verkehr. Die Kosten dafür werden einem Bonus des Verwaltungsbeamten anteilig abgezogen.
Nach der Regelung wären - Flupp - mit einem Schlag 80% der deutschen AB-Baustellen verschwunden - genauer: der sinnlosen Absperrungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 29.04.2018, 20:26
19.

Zitat von Bernd.Brincken
Der aktuelle Golf ist 1,8 m breit, also klar passt er auf die Spur.
Nein ist er nicht.
Der aktuelle Golf 7 ist 2.04 m breit.
Die Angaben im Fahrzeugschein können Sie dafür vergessen da ohne Spiegel, in der Baustelle gilt hingegen die Breite inkl. Spiegel.

Das der trotzdem auf die Spur passt, liegt daran, dass die 2,10 m Spur in der Baustelle natürlich nicht-nur 2,10 m breit ist sondern meist 2,40 m - 2,50 m.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3