Forum: Auto
Stilllegung von Dieselautos in Düsseldorf: Gericht weist Klage der Umwelthilfe ab
DPA

Das erste Gerichtsverfahren zur möglichen Stilllegung von Dieselautos mit Betrugssoftware endete für Umweltschützer enttäuschend. In Düsseldorf lies das Verwaltungsgericht die Klage nicht zu.

Seite 2 von 3
ardbeg17 24.01.2018, 17:26
10. weit aus dem Fenster gelehnt

"Das erste Gerichtsverfahren zur möglichen Stilllegung von Dieselautos mit Betrugssoftware endete für Umweltschützer enttäuschend."
Ganz schön mutig. Denn 1. Seit wann ist 60000-Flugmeilen Resch ein Umweltschützer?
2. Wer definiert hier "Betrugssoftware"? Bislang hat man darunter die (zu netfernende!) Abschaltsoftware vor allem der EA-189-Diesel von VW verstanden. Nicht jedoch die von den zuständigen Behörden explizit zugelassenen Motorsteuerungen. Gemeint sind von der/vom AutorIn aber wohl alle Diesel? Hat der Speiegel hier jetzt die Deutungshoheit?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trader_07 24.01.2018, 17:36
11.

Zitat von ardbeg17
Hat der Speiegel hier jetzt die Deutungshoheit?
Abgesehen davon, dass ich Ihnen ansonsten inhaltlich zustimme, stellt sich die Frage, wie Sie auf die Idee kommen, der Spiegel hätte Deutungshoheit.

Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich um einen durchgereichten Reuters-Artikel....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ardbeg17 24.01.2018, 17:59
12. @trader 07 #11

in der Überschrift steht "Betrugssoftware", und gemeint sind hier auch die upgedateten und vom KBA, also der zuständigen Behörde abgesegneten Versionen. Nicht die alten, offiziell illegalen. Da masst sich der Spiegel finde ich schon eine Deutungshoheit an. Sich auf das Niveau des Abmahnvereins-Geschäftsführers und Vielfliegers Resch zu begeben, ist dazu nicht mal nötig. Reuters wird die abgesegneten Motorsteuerungen wohl nicht mit dem Wort "Betrug" versehen haben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 24.01.2018, 18:08
13. genau das tun die nachgerüsteten Autos aber

Zitat von frummler
mit welcher begründung wurde die klage abgewiesen? wenn die fahrzeuge nicht den regeln entsprechen
VW hat die Auzos mit dem Software Update Euro 5 konform gemacht, damit ist der Fall erledigt. Euro 5 besagt eben gerade nicht, dass die Autos die Grenzwerte auch auf der Straße einhalten müssen, Euro 5 besagt nur, dass die Grenzwerte auf dem Prüfstand eingehalten werden müssen und dass es keine unzulässigen Abschalteinrichtungen geben darf.

Es war immer klar, dass kein Gericht den Standpunkt der DUH teilen wird, dass die Autos die Grenzwerte auch in der Realität einhalten müssen, das verlangt nicht einmal die aktuelle Euronorm 6c, denn hier sind ausdrücklich bei RDE Tests Faktoren bis zu 2,1 über dem Grenzwert erlaubt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alf20658 24.01.2018, 18:23
14.

Was ist denn in Düsseldorf zu erwarten?
Eine der reichsten Städte Deutschlands. Und da kann man doch nicht die A8-AUDIS aus der Innenstadt verbannen.
Was verlangt der deutsche Pöbel kurz vor seinem Lungenkrebs denn da überhaupt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kurt-C. Hose 24.01.2018, 18:35
15.

Wenigstens gibt es noch Richter, die in dieser Hysterie Augenmaß wahren.
Die Fahrzeuge stillzulegen wäre die absurdeste Umweltsauerei überhaupt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kurt-C. Hose 24.01.2018, 18:36
16.

Zitat von alf20658
Was ist denn in Düsseldorf zu erwarten? Eine der reichsten Städte Deutschlands. Und da kann man doch nicht die A8-AUDIS aus der Innenstadt verbannen. Was verlangt der deutsche Pöbel kurz vor seinem Lungenkrebs denn da überhaupt.
Woher nehmen Sie denn die Erkenntnis, dass Stickoxide Lungenkrebs verursachen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
westpfälzer 24.01.2018, 18:42
17. Zu # 14, Lungenkrebs,

klar aber wegen Dauerqualmen, Herzkrankheiten wegen selbstverursachter Fettleibigkeit und "übermäßigem Sport", Leberkrank wegen Alkoholmißbrauch, und, und!! Aber es ist viel bequemer darauf zu warten, dass andere einem den Arm aus der Sonne legen!! Eigenverantwortung, was ist das????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ovi100 24.01.2018, 19:01
18. das Fahrverbot..

Fahrverbot wird kommen und zwar deshalb weil die Emissionsgrenzwerte gueltig fuer die Stadt regelmäßig ueberschritten werden. In erster Linie sind die in der Klasse schlechtesten KFZ dann dran und das ist nun mal Euro 5 KFZ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
palla-manfred 24.01.2018, 19:43
19. Grenzwert-Überschreitung nur bei Wind-Flaute ???

- ungesund bleibt das LEBEN allemal, endet nicht selten tödlich - wäre mal ein Fortschritt, wenn StadtBedienstete auf den ÖPNV "zwangsverpflichtet" würden, mit seltenen Ausnahmen - etc. pp. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3