Forum: Auto
Straßenverkehrsordnung: Scheuer will grünen Abbiegepfeil für Radfahrer freigeben
Christophe Gateau/ DPA

Schon in Kürze sollen Radfahrer bei Rot abbiegen dürfen - dank eines grünen Pfeils. Den will Verkehrsminister Scheuer in die Straßenverkehrsordnung aufnehmen. Der CSU-Politiker plant noch weitere Schritte.

Seite 3 von 9
hegauloewe 03.05.2019, 16:12
20. Der Herr Minister

sollte sich einmal um die ganz wichtigen Dinge kümmern. Die Bahn, die Vermeidung von Co2 und und und.
Aber was hört man von ihm? grüner Abbiegepfeil für Radler und Elektroroller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sharoun 03.05.2019, 16:15
21. Verstehe ich nicht

Zitat von hörtauf
..Idee.. Geben wir den sowieso außerhalb jeglicher Regel fahrenden Radlern noch einen Freifahrtschein, ohne zu schauen rechts abzubiegen. Wenn dann etwas passiert, liegt zumindest die Teilschuld eh immer beim Autofahrer. Sehr geehrter Herr Scheuer, schaffen sie lieber klare Radwege mit verbindlichen Ampeln auch für Radfahrer - so, wie es uns die europäischen Nachbarn erfolgreich vormachen.
Man muß natürlich warten - schauen - und bei freier Bahn gehts los.
Das Prinzip des "Grünen Pfeils".

Dem empörten Mitbürger, der sich über "sowieso außerhalb jeglicher Regel fahrenden Radler" aufregt, ist das offenbar als Regel nicht bekannt??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fillthegap 03.05.2019, 16:16
22.

Zitat von hörtauf
..Idee.. Geben wir den sowieso außerhalb jeglicher Regel fahrenden Radlern noch einen Freifahrtschein, ohne zu schauen rechts abzubiegen. Wenn dann etwas passiert, liegt zumindest die Teilschuld eh immer beim Autofahrer. Sehr geehrter Herr Scheuer, schaffen sie lieber klare Radwege mit verbindlichen Ampeln auch für Radfahrer - so, wie es uns die europäischen Nachbarn erfolgreich vormachen.
immer entspannt bleiben, der grüne pfeil heißt ja nicht daß der fahrradfahrer vorfahrt hat. also gucken muß er schon. aber erstmal maulen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sharoun 03.05.2019, 16:17
23.

Zitat von Plh-Runner
Da bin ich ja mal gespannt. Grüner Pfeil heisst immer noch Stopp an der Haltelinie, Fußgänger und übrigem Verkehr Vorfahrt gewähren und dann erst weiterfahren. Gilt auch für Radfahrer.
...gilt auch für Autofahrer - wird in der Praxis aber gerne ignoriert und häufig mit großzügigem Schwung gleich die Kurve genommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 03.05.2019, 16:18
24.

Der grüne Pfeil für Radfahrer ist hochgradig sinnvoll, ich hätte gar nicht erwartet, aus dem Hause Scheuer mal einen so sinnvollen Vorschlag zu hören. Ein absolutes Halteverbot auf Radstreifen ist selbstverständlich, muss aber sich durchgesetzt werden, denn sonst ändert sich an dem permanenten Gefährdung durch mal eben auf Radstreifen anhaltenden Kurzparkern NICHTS.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NoInfinity 03.05.2019, 16:20
25. Warum nur für Radfahrer?

Im Osten funktioniert es lange prima für alle.
Fehlt sonst nur die richtige Bildung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vollzeitpoltiker 03.05.2019, 16:21
26. Keine Änderungen

?@citizenkaneheute, 15:34 Uhr

Kann man sich sparen......

..... Radfahrer biegen jetzt schon bei rot über die Ampel. ?

Na wenn sich sowieso schon viele nicht an ein blödes Gesetz halten braucht man es doch auch nicht zu ändern ?
Ist doch nur zu Begrüßen das die Politik die Lebensrealität anerkennt und das Gesetz entsprechend ändert

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark2@mailinator.com 03.05.2019, 16:33
27.

Komplexität ist der natürliche Feind der Sicherheit. Je mehr Sonderregeln es gibt, desto schlechter wird es. Persönlich bin ish dafür, die alte Regel wieder einzuführen, nach der man bei Rot prinzipell immer nach rechts abbiegen kann, wenn der Weg frei ist. Das gibt es in den USA auch heute noch und so war es mal in der DDR vor der Einführung der grünen Pfeile. Man mußte auch nicht extra stoppen. Das kann dann gern für Radfahrer auch gelten. Ich habe natürlich nichts dagegen, daß man dieses generell erlaubte Rechtsabbiegen in Einzelfällen verbietet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 03.05.2019, 16:37
28.

Statt da jetzt noch nen Extrazeichen für Radfahrer zu machen, sollte es generell mehr grüne Pfeile geben. Je länger ein Auto an der Ampel steht, desto mehr Abgase bläst es in die Luft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steingärtner 03.05.2019, 16:42
29. Wo lebt der Minister ?

"Schon in Kürze sollen Radfahrer bei Rot abbiegen dürfen ."
An einer beliebigen Kreuzung in einer deutschen Großstadt könnte Herr Scheuer sehen, dass dies heute schon massenhaft so gehandhabt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 9