Forum: Auto
Toter und Verletzte in Schleswig-Holstein: Gas-Auto explodiert nach Unfall
DPA

In Schleswig-Holstein ist ein mit Gas betriebenes Auto nach einem schweren Unfall explodiert. Der Fahrer starb, zehn Feuerwehrleute wurden verletzt. Der Fall gibt Experten Rätsel auf - denn die Autos gelten als sicher.

Seite 1 von 15
rojo110 15.08.2014, 17:40
1. Leider...

... das war nur eine Frage der Zeit bis sich ein solcher Unfall mit den tickenden Zeitbomben passiert. Und nun stelle man sich die in der Innenstadt vor...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 15.08.2014, 17:59
2.

Sollte der Gastank explodiert sein (ist das sicher?), kann das viele Ursachen haben. Vielleicht haben die Sicherheitsventile versagt, vielleicht sind die Sicherheitsventile blockiert gewesen, vielleicht haben die Sicherheitsventile nicht versagt, der Druck im Gastank hat sich aber zu schnell aufgebaut, ... .

Einfach abwarten.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Prüfer einen ähnlichen Unfall getestet haben. Was heißt schon ähnlich? Allein die Überdeckung kann eine andere sein, der Aufprallwinkel kann anders sein, die Geschwindigkeit sowieso, ... .

Als Ingenieur würde ich niemals sagen, dass ich etwas Ähnliches getestet habe, wenn ich gar nicht weiß, was genau beim Unfall abgelaufen ist. Das ist die Ingenieursehre, die man haben sollte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
radioeriwan 15.08.2014, 18:08
3. Die Expertenmeinung...

wird den Fahrer sicherlich in seiner Kaufentscheidung bestätigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr. Klötenbröhmer 15.08.2014, 18:11
4. Wenn man absolut keine Ahnung hat

... dann soll man keine Kommentare schreiben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tubolix 15.08.2014, 18:15
5. omg

Zitat von rojo110
... das war nur eine Frage der Zeit bis sich ein solcher Unfall mit den tickenden Zeitbomben passiert. Und nun stelle man sich die in der Innenstadt vor...
wieviele jahre (oder jahrzehnte) haben Sie darauf warten müssen diesen unqualifizierten beitrag schreiben zu können ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-1280943165745 15.08.2014, 18:16
6. Risikoanalyse

Man sollte nicht von 100% Sicherheit sprechen. Wie man sieht gibt es diese nicht. Wie TS Allen richtig schreibt gibt es bei Unfällen viele Möglichkeiten um in die Luft zu fliegen. Auch 9 Unfälle sind schon zuviel. Man sollte dem Käufer eine entsprechenden PKW besser reinen Wein einschenken und sagen das diese Autos, genau wie Benziner, in entsprechenden Situationen explodieren können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mal so mal so 15.08.2014, 18:17
7. wie die geschichte vom

Zitat von sysop
In Schleswig-Holstein ist ein mit Gas betriebenes Auto nach einem schweren Unfall explodiert. Der Fahrer starb, zehn Feuerwehrleute wurden verletzt. Der Fall gibt Experten Rätsel auf - denn die Autos gelten als sicher.
schwarzen schwan...irgendwann wird das Gegenteil bewiesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vaporetto 15.08.2014, 18:18
8. Abwarten...

Kann einige Ursachen haben, warum der Ford explodiert. Ich tippe auf eine nicht fachgerecht eingebaute LPG-Anlage. Leider passiert es immer wieder das Amateure solche Anlagen einbauen und von meinen LPG-Auto weiss ich, dass der TÜV auch nicht alles kontrolliert bzw. kontrollieren kann...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thg 15.08.2014, 18:22
9. Flugzeuge

stürzen ab. Abschaffen. Sofort.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15