Forum: Auto
TÜV-Report 2015: Das sind die Mängelmeister auf Deutschlands Straßen
Fiat

Jedes vierte Auto fällt bei der Hauptuntersuchung durch. Die zuverlässigsten Wagen kommen laut TÜV-Report 2015 aus Deutschland und Japan. Besonders Mercedes räumte ab - nur ein SUV machte den Prüfern Ärger.

Seite 6 von 12
bill_dauterive 05.11.2014, 17:31
50.

Zitat von ironassi
Steht genauso in der Statistik wie auf der Prüfanlage geprüfte Autos, weil evtl sogar derselbe Prüfer dort das FZ prüft!:-)))))))))
Der Prüfer prüft aber in der Werkstatt vollkommen anders als in der Tüv-Station.
Bei mir fragt der ob alles OK ist, wackelt kurz pro forma am Rad und drückt mir dann die Plakette in die Hand.
Ich arbeite allerdings auch schon seit zehn Jahren mit dem zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bill_dauterive 05.11.2014, 17:32
51.

Zitat von ironassi
Heckwischergummi ist kein definierter Prüfpunkt und auch kein Mangel!!!
Aber selbsverständlich ist es das!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stepsi 05.11.2014, 17:32
52. Wertlos

Solange defekte Kennzeichenbeleuchtung als schwerer Mangel gilt, ist das ganze Humbug. Behebungskosten: € 8,00.
da fragt man sich, wieso Rückrufaktionen nicht mit einfließen. Da würden so einige gelobte Hersteller, dumm aus der Wäsche schauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironassi 05.11.2014, 17:35
53. Richtig!

Zitat von tfl850
Ohne Vorbereitung einer Werkstatt zur HU und dann exakt die Mängelliste abarbeiten. Innerhalb der First zur kostenlosen Nachuntersuchung und gut ist das. Keine unnötigen Arbeiten einer Werkstatt die eh nur Kohle kosten. Fahre zwar selst keinen Dacia aber mache es genau so!
Macht auch Sinn,"Inspektion" durch TÜV, Reparatur durch Werkstatt. 4 Augen sehen mehr als zwei, aber beim TÜV ist es halt wie überall im Leben, egal ob Handwerker, Sachverständiger oder Arzt: Es kommt immer drauf an, an wenn man gerät!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironassi 05.11.2014, 17:53
54.

Zitat von bill_dauterive
Aber selbsverständlich ist es das!
Wo steht das?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
restauradores 05.11.2014, 18:03
55. Dacia besser als Mercedes!

Wie viele hier schon geschrieben haben - ohne vorher das Auto in einer Werkstatt durchchecken und reparieren zu lassen zum Tüv zu fahren, treten natürlich erst da alle Mängel auf. Statistiklogik!

Und, wenn ich die Infos unter den ersten beiden Fotos genau gelesen habe,

Mercedes SLK:
Durchschnittliche Laufleistung 26.000 Km
8,4% Mängelquote

Dacia Logan:
Durchschnittliche Laufleistung 50.000 Km
15,7% Mängelquote

Statistiklogik (?!) - Mercedes SLK
bei doppelter Laufleistung, 52.000 Km
= doppelte Mängelquote, 16,8%
also schlechter als Dacia.

So sind einäugige Statistiken ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironassi 05.11.2014, 18:10
56. Geringer Mangel

Zitat von stepsi
Solange defekte Kennzeichenbeleuchtung als schwerer Mangel gilt, ist das ganze Humbug. Behebungskosten: € 8,00. da fragt man sich, wieso Rückrufaktionen nicht mit einfließen. Da würden so einige gelobte Hersteller, dumm aus der Wäsche schauen.
Defekte Kennzeichenbeleuchtung ist z.Zt ein geringer Mangel.....ich will wissen woher immer solche Halbwahrheiten stammen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironassi 05.11.2014, 18:19
57.

Zitat von bill_dauterive
Der Prüfer prüft aber in der Werkstatt vollkommen anders als in der Tüv-Station. Bei mir fragt der ob alles OK ist, wackelt kurz pro forma am Rad und drückt mir dann die Plakette in die Hand. Ich arbeite allerdings auch schon seit zehn Jahren mit dem zusammen.
...Der bekäme von mir einen Ar..htritt, ich bezahl doch nicht 60€ für nen Aufkleber, der soll gefälligst das Auto ordentlich untersuchen!!!
Ich gehe mal bei den Schilderungen davon aus, dass Sie eine Werkstatt betreiben, die Vorgehensweise ist auch dann noch strafbar, wenn sie 50 Jahre mit dem Püfingenieur zusammenarbeiten.

Und der Kunde bekommt dann für seine Inspektionsgebühr und den Stempel im Scheckheft auch nur mal am Rad gewackelt oder wie?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Big_Jim 05.11.2014, 18:19
58. Wertlose Statistik.

Der Porsche wird beim Vertragshändler jedes Jahr gewartet und gepflegt. Der Dacia wird gefahren und bekommt, mit etwas Glück, jedes Jahr einen Ölwechsel. Der Porsche wird für den TÜV Termin überprüft und fit gemacht. Der Dacia wird erstmal auf "gut Glück" zum TüV gebracht. Fazit: Die Statistik ist wertlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
awoth 05.11.2014, 18:20
59. Wieder mal

eine von diesen Statistiken! Wer hat dem TÜV den Auftrag erteilt, die deutsche Wirtschaft zu stärken? Frau Merkel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 12