Forum: Auto
Unfallzahlen 2014: Traurige Trendumkehr bei Motorradunfällen
DPA

Das schöne Wetter zeigt seine Schattenseite: Im vergangenen Jahr sind erstmals seit zehn Jahren wieder mehr Motorradfahrer verunglückt als im Vorjahr. Vor allem ein Wochenende stach besonders negativ hervor.

Seite 1 von 18
joetanner 16.04.2015, 14:21
1. absolut und relativ

Achtung Oberlehrer: Wenn insgesamt mehr Kilometer gefahren werden, passieren absolut gesehen mehr Unfälle obwohl relativ gesehen die Unfallquote gleich bleibt.
Fazit: Die Meldung ist nix wert ausser dass Mutti zuhause denkt: "Huch diese gefährlichen Rabauken!"

Beitrag melden
ClausWunderlich 16.04.2015, 14:25
2.

Mehr Kontrollen und Fahrverbote würde hier sicherlich weiter helfen.

Beitrag melden
bruno_67 16.04.2015, 14:40
3.

Zitat von timidus
Kein Mensch kann diese PS-Monster noch bändigen, weg mit den lauten Dingern. Die GRÜNEN wollen ja nur noch E-Roller auf den Straßen haben, das ist sehr vernünftig und gut für den Klimaschutz !!!
Ja, ja, die Motorradfahrer sind wie immer selbst schuld.

Dabei gibts eine ganz einfache Erklärung.

Da die Blickmöglichkeit aus dem Seitenfenster derzeit bei Autodesignern offensichtlich nicht relevant ist

http://www.sueddeutsche.de/auto/rundumsicht-bei-modernen-autos-die-toten-winkel-werden-immer-groesser-1.2418298?reduced=true

und darüber immer mehr Autofahrer statt auf die Strasse auf Multifunktionsdisplays schauen, werden die Motorradfahrer mit ihrer schmalen Siluette halt vermehrt übersehen und einfach umgefahren.

Beitrag melden
phthalo 16.04.2015, 14:45
4. zuviel PS

Was soll ein Moped mit mehr als 100PS? Ich meine, 60 reichen vollkommen. Mehr sollte verboten werden.

Beitrag melden
linuxer40 16.04.2015, 14:47
5.

Zitat von timidus
Kein Mensch kann diese PS-Monster noch bändigen, weg mit den lauten Dingern. Die GRÜNEN wollen ja nur noch E-Roller auf den Straßen haben, das ist sehr vernünftig und gut für den Klimaschutz !!!
Lassen Sie mich raten : noch nie selbst Motorrad gefahren
1. PS-Monster : es gibt nicht nur Maschinen mit über 150 PS
2. laute Dinger : die werden erst lauter bei höheren Drehzahlen. Wenn ich mit normalen Drehzahlen fahre, bin ich nicht lauter als ein Auto.

(CBF 1000, 98 PS)

Beitrag melden
rst2010 16.04.2015, 14:49
6. klingt danach,

als wären viele gelegenheitsfahrer, nur wenns wetter am wochenende passt. tut mir leid, das kann ich nicht als fahrpraxis bezeichnen. wenn alle anderen unterwegs sind (und zudem noch die 4rädrigen sonntagsfahrer), lass ich meine maschine stehen. ist mir zu riskant;-))

Beitrag melden
Hipster 16.04.2015, 14:55
7. Ähemmmm ...

Zitat von bruno_67
..., werden die Motorradfahrer mit ihrer schmalen Siluette halt vermehrt übersehen und einfach umgefahren.
... in den meisten Fällen steht in den Pressemeldungen doch, daß der Motorradunfall aus "unbekannten Gründen" geschehen sei. Gerne wird auch das Wort "Alleinunfall" verwendet.

Was unter diesen Begrifflichkeiten zu verstehen ist, sollte jedem klar sein ...

Beitrag melden
linuxer40 16.04.2015, 15:00
8.

Zitat von phthalo
Was soll ein Moped mit mehr als 100PS? Ich meine, 60 reichen vollkommen. Mehr sollte verboten werden.
Warum hat ein Auto mehr als 130 PS? Mehr sollte verboten werden.

Beitrag melden
new_eagle 16.04.2015, 15:05
9. zuviel PS

Was soll ein PKW mit mehr als 100PS? Ich meine, 60 reichen vollkommen. Mehr sollte verboten werden!

Beitrag melden
Seite 1 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!