Forum: Auto
Uralt-Wohnwagen zu versteigern: Komm, wir fahren nach 1937
Darin Schnabel / RM Sotheby's

Für manche Fahrzeuge muss man einfach mehr bieten. SPIEGEL ONLINE zeigt Raritäten, die in Kürze versteigert werden. Diesmal: ein alter US-Luxuswohnwagen des Typs Pierce-Arrow Travelodge mit vielen Campingutensilien.

Mertrager 01.05.2019, 08:46
1. Und dann

Damit Camping machen ? Wohl kaum. Es ist ein Museumsstück. Nicht nur zu schade zum Gebrauch, sondern vermutlich auch unkomfortabel im Vergleich zu zeitgenössischen Modellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrismuc2011 01.05.2019, 09:27
2. @1

Man muss ja keine Weltreise machen. Einen 14 tägigen Urlaub an die oder den See, als Zugwagen ein zeitgenössisches amerikanisches Auto.
Zudem gibt es Veranstaltungen, wo sich Freunde des historischen Campings treffen, Ihr Schätze präsentieren, fachsimpeln, sich entsprechend der Zeit Ihres Campers und Autos kleiden, und zusammen viel Spaß haben. Habe erst vor ein paar Wochen einen Bericht von Campern gesehen, die Ihre Schätze aus den 50ern und 60ern präsentierten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Yves Martin 12.05.2019, 23:13
3.

Zitat von chrismuc2011
Man muss ja keine Weltreise machen. Einen 14 tägigen Urlaub an die oder den See, als Zugwagen ein zeitgenössisches amerikanisches Auto. Zudem gibt es Veranstaltungen, wo sich Freunde des historischen Campings treffen, Ihr Schätze präsentieren, fachsimpeln, sich entsprechend der Zeit Ihres Campers und Autos kleiden, und zusammen viel Spaß haben. Habe erst vor ein paar Wochen einen Bericht von Campern gesehen, die Ihre Schätze aus den 50ern und 60ern präsentierten.
Wenn man stylishes mit zeitgemässem Camping verbinden möchte, kommt man in den USA kaum am Bowlus Road Chief vorbei. So ein Camper kostet leicht einen 6-stelgen Betrag; darüber gibt es dann allerdings auch nicht mehr viel...

Beitrag melden Antworten / Zitieren