Forum: Auto
Verkehr am Wochenende: ADAC ruft Staustufe Rot in alle Richtungen aus
DPA

Urlaubern drohen am Wochenende lange Staus. Vielerorts enden die Ferien, im Süden rollt die zweite Reisewelle - und auch die Formel 1 sorgt für Verzögerungen.

Seite 4 von 4
lofi 01.08.2019, 17:55
30.

Nr. 20 sagt es. Wo ist das Problem? Ich sehe auch keins. Und samstags gibt es Stau? Na so was. Gab es schon immer. Aber heute heisst das Horrorstau. Und wenn es mal etwas wärmer wird nennt man das heute Hitzehammer oder Sarahakeule. Schlimm.
Nein ich mag auch keine Staus. Fahre aber auch nie am Samstag. Nur ist auch der Sonntag schon lange kein Geheimtipp mehr. Und in der Woche sind dann die vielen grossen LKWs der Just in Time Flotte unterwegs. Man ja dann den Stau nutzen und was bei Amazon bestellen. Dann kommen noch mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Garda 01.08.2019, 18:42
31. Wann war das?

Zitat von Le Commissaire
Unsinn. Niemand wird gezwungen, innerhalb einer Ferienzeit von 6 Wochen just am Wochenende loszufahren oder heimzukommen. Man kann auch am Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag in den Urlaub fahren und am Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag zurückkehren. Meine Eltern sind mit mir als Schüler immer mit dem Auto (bzw. dem Auto und einem Wohnwagen) verreist. Immer in die klassichen Urluabsländer im Süden. Wir sind nie auch nur ein einziges Mal im Stau gestanden. Nie.
Ja, in den 70er Jahren, ich erinnere mich dunkel ….

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urmel_99 01.08.2019, 18:44
32.

Zitat von lofi
Nr. 20 sagt es. Wo ist das Problem? Ich sehe auch keins. Und samstags gibt es Stau? Na so was. Gab es schon immer. Aber heute heisst das Horrorstau. Und wenn es mal etwas wärmer wird nennt man das heute Hitzehammer oder Sarahakeule. Schlimm. Nein ich mag auch keine Staus. Fahre aber auch nie am Samstag. Nur ist auch der Sonntag schon lange kein Geheimtipp mehr. Und in der Woche sind dann die vielen grossen LKWs der Just in Time Flotte unterwegs. Man ja dann den Stau nutzen und was bei Amazon bestellen. Dann kommen noch mehr.
Völlig richtig, alles reine Panikmache... Wen stört denn heutzutage noch ein Stau? Die Urlaubsfahrt findet nicht mehr mit fünf Personen, von denen vier rauchen, in einem Käfer statt, in dem die Heizung nur im Sommer funktioniert (und dann auch nicht auszuschalten war;-). Ja die Zeit gab es, aber heute sitzt man in einem SUV, voll klimatisiert, Feinstaubfilter (bessere Luft wie in der Großstadt), und die Kiddies gucken auf dem Rücksitz Benjamin Blümchen... Gut manchmal muss man zum Pullern oder Ka... auf den Standstreifen, weil man den nächsten Rastplatz nicht erreichen kann, aber das wars auch schon...
Wer richtige Staus erleben möchte, sollte sich einen Freitag in NRW gönnen! Heißt dort Berufsverkehr und findet auf allen Autobahnen statt. Wer noch ein wenig "E-Sports" machen möchte, versucht mittels Navi eine Umleitung zu finden - irgendwann "tillen" sie alle...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HH1960 01.08.2019, 19:08
33. Warum am WoE und mit dem Auto?

Viele verreisen doch für zehn Tage und dann fahren sie am WoE? Eventuell auch noch ohne Kinder? Die haben es nicht besser verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eggi 01.08.2019, 21:28
34.

Supi Idee 5€ für den Liter Super. Die Gesichter will ich sehen wenn das auf die Lebensmittelpreise schlägt davon werden Sie mehr Betroffen sein als Sie glauben. Alleine die ganzen Arbeitslosen was das kostet und glauben Sie mir das werden sehr unruhige Zeiten....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwelle 02.08.2019, 00:24
35.

Das sind ja nun wirkliche keine Neuigkeiten, die einen Artikel wert sind: Staus auf den Autobahnen am Wochenende in den Sommerferien. Als wenn es das noch nie gegeben hätte?! Völlig sinnfrei auch die Auflistung der Autobahnen. Das sind doch Gegebenheiten mit denen man zu rechnen hat und zwar jedes Jahr wieder...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fahrgast07 02.08.2019, 02:11
36. Wie die Lemminge

Werde ich auch nie begreifen, warum die Leute sich das antun. Man fahre einfach am Mittwoch, und alles ist halbwegs frei. Nebenbei ist es in Deutschland auch schön, wir fahren ganze 70 Kilometer in Urlaub. Aber in der Welt des Höher-schneller-weiter bleibt sogar die Vernunft im Stau stecken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
e-mobiler 02.08.2019, 21:55
37. Grenzkontrollen sollten wieder fallen

Grenzkontrollen verursachen vor allem Staus und sind ineffektiv. Abschaffen!
Viel besser: Intelligente Maßnahmen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 03.08.2019, 08:36
38.

Zitat von e-mobiler
Grenzkontrollen verursachen vor allem Staus und sind ineffektiv. Abschaffen! Viel besser: Intelligente Maßnahmen
Die intelligenten Maßnahmen, wie BoJo sie an der inneririschen Grenze vornehmen lassen will?

Das wären welche? Die wo mit welchem Erfolg durchgeführt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 03.08.2019, 10:47
39.

Zitat von urmel_99
Völlig richtig, alles reine Panikmache... Wen stört denn heutzutage noch ein Stau? Die Urlaubsfahrt findet nicht mehr mit fünf Personen, von denen vier rauchen, in einem Käfer statt, in dem die Heizung nur im Sommer funktioniert (und dann auch nicht auszuschalten war;-). Ja die Zeit gab es, aber heute sitzt man in einem SUV, voll klimatisiert, Feinstaubfilter (bessere Luft wie in der Großstadt), und die Kiddies gucken auf dem Rücksitz Benjamin Blümchen... Gut manchmal muss man zum Pullern oder Ka... auf den Standstreifen, weil man den nächsten Rastplatz nicht erreichen kann, aber das wars auch schon... Wer richtige Staus erleben möchte, sollte sich einen Freitag in NRW gönnen! Heißt dort Berufsverkehr und findet auf allen Autobahnen statt. Wer noch ein wenig "E-Sports" machen möchte, versucht mittels Navi eine Umleitung zu finden - irgendwann "tillen" sie alle...
Dann sollte es aber ein Freitag außerhalb der Schulferien sein, idealerweise mit herbstlichem Schmuddelwetter.
Gestern war z.B. vergleichsweise wenig los. Auf der A2 Richtung Hannover war es mittags noch erträglich und spätabends so leer, daß nur der Gewitterregen im Weserbergland mich davon abgehalten hat, die ganze Strecke mit Tachoanschlag runterzujucken.

Kein Vergleich mit der Horror-A2 der 90er Jahre. Nach dem Mauerfall war die A2 -auch im Westen noch größtenteils die 40er-Jahre-Betonplattenpiste- unter dem Verkehr völlig kollabiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4