Forum: Auto
Weltpremiere A8: Diesen Audi werden Radfahrer lieben
Audi

Schickes Design, kluge Türen und eine Fußmassage bei voller Fahrt: Mit dem neuen A8 will Audi den Abgasskandal vergessen machen. Ob das gelingt, verrät ein Detail.

Seite 17 von 17
Meerkönig 13.07.2017, 18:00
160. Das ist Fakt

Zitat von DerBlicker
Sie müssen schon Beweise liefern, keine unbelegten Behauptungen nachplappern. Die Lebenserwartung ist in den Städten nicht niedriger als auf dem Land, weshalb Ihre zitierten Behauptungen falsch sein müssen. Das ist Fakt.
Also dann kann ja jede Krebsbekämpfung eingestellt werden. Die Unterschiede je nach Regionen gibt es schon .Längs der Autobahnen gibt es immer mehr Krebstote als z.B. in der Lüneburger Heide, etwa im Kreis Uelzen. In der Nähe von Nuklear- Anlagen (Ohu, Tschernobil Fukushima z.B.) ebenso, wie auch in den alten Ruhr-Industrie -Städten wie Witten ,Wanne Eickel, Castrop Rauxel usw. ist der Zahl der Krebstoten auch heute noch z.T. exorbitant hoch. Wird natürlich von der Politik abgestritten , um den Lobbyisten zu gefallen , als nicht beweisbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cindy2009 13.07.2017, 18:18
161. @hallalodrian

"----
hollalodrian heute, 17:49 Uhr
158. @cindy2009
Also ich weiß nicht ob die Frage nach der aktuellen Situation zum Diesel ein Scherz ist.. Mal ein paar Schlagworte für deine Recherche Dieselfahrverbote, Ausstieg Verbrennungsmotor in diversen Länder, Volo nix Diesel mehr, Zulassungsrate DIesel -19%, Akku Preise, Akku Haltbarkeit, E-Auto Haltbarkeit, E-Auto Preisentwicklung. Ich rate dir dringend dich mit den Themen auseinanderzusetzen wenn du planst einen Diesel oder anderen Verbrenner zu kaufen! Viele Grüße, HL----"
Erstens sind wir per Sie! Zweitens habe ich von Ihnen immer noch keine Informationen, die den Kauf eines Diesels im Weg stehen . Ich rate Ihnen dringend sich über die aktuelle Lage zu informieren und nicht in Panik zu verfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ardbeg17 13.07.2017, 23:42
162. @hansglück #155

Was denn nun? Feinstaub? Welcher Herkunft /Zusammensetzung? Oder doch NOx? Wo wie bewiesen? Bringen sie doch mal die Untersuchungen bei, wenn sie sich darüber klar sondern, worüber sie reden wollen. P..s.: Ein Journalisten-Pamphlet ist keine wissenschaftliche Untersuchung, egal in welchem Medium es veröffentlicht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 14.07.2017, 10:33
163. es ist auch nicht beweisbar

Zitat von Meerkönig
Also dann kann ja jede Krebsbekämpfung eingestellt werden. Die Unterschiede je nach Regionen gibt es schon .Längs der Autobahnen gibt es immer mehr Krebstote als z.B. in der Lüneburger Heide, etwa im Kreis Uelzen. In der Nähe von Nuklear- Anlagen (Ohu, Tschernobil Fukushima z.B.) ebenso, wie auch in den alten Ruhr-Industrie -Städten wie Witten ,Wanne Eickel, Castrop Rauxel usw. ist der Zahl der Krebstoten auch heute noch z.T. exorbitant hoch. Wird natürlich von der Politik abgestritten , um den Lobbyisten zu gefallen , als nicht beweisbar.
Krebs kann bekanntlich tausend Ursachen haben, wie wollen Sie da eine Ursache heraus filtern? Das kann kein seriöser Wissenschaftler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 14.07.2017, 10:40
164. nein noch fragwürdiger

Zitat von hansglück
warum können Sie nicht einmal selber nachsehen : https://www.tesla.com/de_DE/models/design Dort steht: 613 km Reichweite beim P100D Model gut zu lesen. Gemessen nach dem üblichen Methoden wie dies alle Hersteller tun müssen. Ob der Wert stimmt ist somit genauso fragwürdig wie bei anderen Herstellern.
Bei E-Autos weicht die reelle Reichweite noch viel stärker von der Norm ab als bei Verbrennern, da E-Autos auf normale Autobahn-Geschwindigkeiten und den Einsatz der Klimaanlage mit überproportionalem Reichweiteneinbruch reagieren.

Beim Verbrenner können Sie jederzeit den Normverbrauch reproduzieren, zumindest haben meine Autos bei Tempo 120 bis 130 und eingeschalteter Klimaanlage eingestellt auf 22 C bei 30 C Außentemperatur exakt den Normverbrauch geliefert. Beim Tesla S führen Tempo 120 und Klima an bei 30 C schon laut Tesla zu 30 % weniger Reichweite bzw höherem Verbrauch.

Warum akzeptieren Sie bei E.-Autos grotesk unrealistische Angaben zur Reichweite, die Sie bei einem Verbrenner niemals akzeptieren würden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
upalatus 14.07.2017, 13:04
165.

Zitat von varesino
Heute morgen hatte ich einen Hyundai im Rückspiegel mit dem Grill des neue A8. I40 oder so? Ja, diese kreativen Designer. Irgendwie sind diese 4 Räder an den Ecken und die Sitze dazwischen schon eine erhebliche Einschränkung der künstlerischen Freiheit.
War wohl ein I40. Klare Grillbrüder.

Hat nun der I40 einen Audigrill, oder hat der neue A8 jetzt einen Hyundaigrill? I40 fährt seit längerem mit der Geometrie rum.......

Die Variationsmöglichkeiten des Plakettengrills von audi geben fast nichts mehr her, man will unbedingt in die optische Breite betonen und man steht vor der gleichen Situation wie vor Plakettengrillerfindung: man braucht was grundlegend neues. Daher kann man es im Bereich des gut Möglichen ansiedeln, dass der alte Audigrill wiederkommt. Der, meines persönlichen Empfindens nach, schon immer erheblich eleganter wirkte als die vertikal-mittenbetonende Plakette und mit dem übrigen Schreyerdesignelementen ein waschechtes gutes Audidesign ausmachte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 17