Forum: Auto
Weltpremiere A8: Diesen Audi werden Radfahrer lieben
Audi

Schickes Design, kluge Türen und eine Fußmassage bei voller Fahrt: Mit dem neuen A8 will Audi den Abgasskandal vergessen machen. Ob das gelingt, verrät ein Detail.

Seite 2 von 17
drromanneuberg 11.07.2017, 17:53
10.

Zitat von denker111
Ein A8 kann - egal wie er gebaut ist - keinen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit leisten. Dieses Fahrzeug hat nur einen Sinn: Nach außen zeigen, was man meint zu sein. Brauchen tut sowas kein Mensch.
Wo sagt Audi denn, dass der neue A8 "Zukunftsfähigkeit leisten" soll, was auch immer das ist?

Ist eben eine super entspannte Reiselimousine mit viel Platz und aktueller Technik.

Zum Angeben taugt so ein "langweiliger" Audi A8 eher weniger, dafür gibt es viel bessere Autos. Kanarienvogelgelber Range Rover, Ford Mustang oder so.

Und brauchen tun wir vieles nicht in unserer Gesellschaft, oder brauchen sie etwa mehr als 20qm Wohnfläche? Mehr als 17°C Raumtemperatur? Südfrüchte aus fremden Ländern? Brauchen sie Bier und Schnaps?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spontanistin 11.07.2017, 18:05
11. Nur Gimmicks für ein Flaggschiff?

Die Zielgruppe für diese Fahrzeugklassen läßt sich die Kosten für den Wagen doch ohnehin durch Nutzung aller steuerlichen Privilegien minimieren und könnte sich locker den weitaus innovativeren Wasserstoff-Antrieb leisten. Schwaches Bild von AUDI. Horch hätte das besser gemacht und dürfte sich im Grab umdrehen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dingensbummens 11.07.2017, 18:12
12. Vorsprung durch Schnickschnack!

Wirklich prima daß man angesichts dieses Brontosauriers wenigstens über knapp einen eingesparten Liter Sprit jubeln darf, dann gurgelt er halt im Realbetrieb keine zwölf Liter weg, sondern nur (best case) gute elf. Wow! Sonst gibt's ja recht wenig zu feiern, wenn man nicht unbedingt auf überteuerten, sinnfreien und teilweise kontraproduktiven Tech-Schnickschnack steht: Nicht jeder möchte von künstlicher Halbintelligenz assistiert oder gar autonom gefahren werden, adaptive Nasenhaarschneider und mehrstufige Hämorrhoidenheizung braucht's auch nicht täglich... Man hat es (nicht nur bei VAG) offensichtlich aufgegeben, vernünftige und wirtschaftliche Autos mit guten Antrieben zu bauen. Dafür spielt man lieber mit der Form der Heckleuchten und häkelt irgendwelche Gimmicks dran, um die nächste Preiserhöhung zu rechtfertigen.
Eine *echte* Neuerung wäre für mich ein Auto mit etlichen Kilo weniger, kleineren Außenmaßen (bei gleichem Platzangebot), weniger Verbrauch und besseren Umweltwerten, nicht umgekehrt. Weil das ganze Hybrid-Gedöns nichts als Augenwischerei ist, angesichts der schieren Gesamtmasse dieses Dickschiffs

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drromanneuberg 11.07.2017, 18:13
13.

Zitat von muekno
gegen ein komfortables Auto mit ein paar Gimmicks und 90 tausend + sind auch eine stolze Ansage, aberwas sollen die irrsinigen PS, 200 oder 250 OK, aber darüber und sogar 500+, ist und war nie zeitgemäß. Mag für einen Porsche oder Ferrari Sinn geben, aber für eine Cheflimousine ist das maximal ein Schwanzverlängerer
250PS ist gut für'n 3er BMW Kombi oder so.
Eine ausgewachsene Limo sollte schon so 400-500PS auf die Straße bringen können, um ausreichend motorisiert zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schüttelkugel 11.07.2017, 18:21
14. Leuchtband im Heck?

So, so, ein OLED-Leuchtband im Heck. Sieht trotzdem aus wie gewollt und nicht gekonnt. Erinnerungen an die durchgezogenen Katzenaugen der S-Klasse (Baureihe W140) oder das misslungene Reflektorband des alten 7er (E65) werden wach. Oder war die Vorgabe: "Macht das mal! Aber halt nicht ganz so schlimm wie beim Scorpio von 95!"? Wie so etwas wirklich geht, zeigt der Carrera 4 oder der Dodge Charger. Letzterer mit einen Hauch Extravaganz. Und das Interieur? Ich krieg's Gähnen! Aber was soll man bei einem Audi seit Jahren auch schon anderes erwarten als die kühle Uninspiriertheit und Ausstrahlung einer typisch deutschen Amtsstube.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hjka85 11.07.2017, 18:22
15. schickes Design ?

sorry, das ist das altbackenste Design das die Autowelt zu bieten hat.
Audi hat seit über 10 Jahren das ein und selbe Design. Schick und modern sieht anders aus

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drromanneuberg 11.07.2017, 18:25
16.

Zitat von spontanistin
Die Zielgruppe für diese Fahrzeugklassen läßt sich die Kosten für den Wagen doch ohnehin durch Nutzung aller steuerlichen Privilegien minimieren und könnte sich locker den weitaus innovativeren Wasserstoff-Antrieb leisten. Schwaches Bild von AUDI. Horch hätte das besser gemacht und dürfte sich im Grab umdrehen!
Das ist Unsinn.
Um in den Genuss steuerlicher Privilegien für so ein Fahrzeug zu kommen, muss man zunächst einmal einen großen Beitrag für die Gesellschaft in Form von Steuern leisten. Das Pendel dürfte dabei sehr weit in Richtung positiver Ertrag für die Staatskasse ausschlagen.
Und was soll man mit einem Wasserstoffauto, wenn es in ganz Deutschland nur eine Handvoll Tankmöglichkeiten dafür gibt? Das ist total unsinnig zu diesem Zeitpunkt und wird von den Konsumenten daher nicht angenommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jufo 11.07.2017, 18:28
17. Schönes Auto

Als Radfahrer finde ich, dass die Tür Verriegelung Standard werden sollte. Was das AdBlue angeht, kommt mit dem größeren Tank auch eine andere Steuersoftware? Sonst ist es wieder ein typisch deutsches Auto: aufwendig gemacht aber nicht wirklich richtungweisend. Kein neues Motoren Konzept wie Mazda oder Toyota, das finde ich schade. Aber es wird schon seine Kutscher finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansglück 11.07.2017, 18:31
18. worüber sollen sich die Radfahrer freuen ?

Das der Audi A8 der schmutzigste Diesel überhaupt ist und ihnen somit so viel Abgase wie kein anderes Fahrzeug ins Gesicht bläst ?

http://www.duh.de/pressemitteilung/der-schmutzigste-diesel-ist-ein-audi-a8-der-abgasstufe-euro-6-deutsche-umwelthilfe-misst-bei-strasse/

http://www.tagesspiegel.de/advertorials/ots/deutsche-umwelthilfe-e-v-der-schmutzigste-diesel-ist-ein-audi-a8-der-abgasstufe-euro-6-deutsche-umwelthilfe-misst-bei-strassenmessungen-hoechste-je-gemessene-nox-werte-eines-diesel-pkw/19941188.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
napoleonwilson 11.07.2017, 18:39
19. Audi A8

Super Wagen. Leider darf ich nur einen A6 bestellen. Nur werden alle Autos immer uniformer. Sehr gut sind bestimmt alle. MB BMW und Audi . Hoffentlich kommt er wieder mit dem genialen Bi-Turbo V8 Benziner. Sparen mit Spass ohne Diesel Schmutzfink Image.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 17