Forum: Auto
Weltpremiere Porsche Macan: Mehr Gelände wagen
Porsche

Porsche war früher 911er pur. Doch das reicht heute nicht mehr. Mit dem neuen Geländewagen Macan entfernt sich die Marke wieder ein Stück vom Ursprung als Sportwagenschmiede - und fährt überraschend gut damit.

Seite 1 von 19
reifenexperte 20.11.2013, 06:39
1. Was gut ist für Porsche,

ist schlecht für die Menschen auf unserem Planeten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Worldwatch 20.11.2013, 06:43
2. Hurra! Ein neuer RMUT

'Rich Mami's Urban Tank'.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
the_mosvik_beast 20.11.2013, 07:21
3. Wenn aus einem Audi ein Porsche...

..geklont werden kann, dann wäre ich äußerst gespannt, was in Zuffenhausen oder Leipzig herauskäme, wenn man einen Golf als Plattform für einen neuen "Volks"-Porsche vorgibt, und ob das veredelte Stück dann für unter 25000 Euro zu haben wäre?
Könnte ein Verkaufsschlager werden.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dani216 20.11.2013, 07:28
4. Ein gepimpter Audi Q5

Zitat von sysop
Porsche war früher 911er pur. Doch das reicht heute nicht mehr. Mit dem neuen Geländewagen Macan entfernt sich die Marke wieder ein Stück vom Ursprung als Sportwagenschmiede - und fährt überraschend gut damit.
ein gepimpter Audi Q5, sehr innovativ.
Ich empfehle dem VW-Konzern, die Fahrzeugpalette noch nach unten abzurunden, indem man den Q5 ausschlachtet und als Skoda oder Seat verramscht.
Porsche ist nichts besonderes mehr - schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dachauerthomas 20.11.2013, 07:34
5. Klimaanlage

Das bisherige Klimaanlagenmittel ist als Treibhausgas wirksam, das neue ist brandgefährlich und erzeugt beim Verbrennen hochgiftige tödliche Flußsäure. für jeden Retter oder Feuerwehrler ist die Klimaschädlichkeit das weitaus geringere Übel. hier ist eine gewaltige Nachbesserung nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kommentar4711 20.11.2013, 07:37
6.

Sorry, aber bei der Form, da könnte auch Nissan draufstehen. Porsche war früher das Größte für mich, inzwischen hat es jeden Reiz verloren. Ein Autohersteller wie viele andere auch, nicht mehr und nicht weniger.
Nebenbei bemerkt scheint Porsche die Entfremdung vom Sportwagenhersteller selbst peinlich zu sein. Im Porsche-Museum in Stuttgart findet man jedenfalls aus jüngeren Jahren nur 911er - kein Boxster, kein Cayenne, kein Cayman. Und gerade die erste Boxster Studie wäre an sich sehr sehenswert. Dort versucht man noch heile Welt darzustellen mit voller Konzentration auf den 911er.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tappstapps 20.11.2013, 07:46
7.

Ganz sicher wieder ein tolles Auto, genauso wie sein großer Bruder.

Aber ich gehe jede Wette ein, dass man den Macan genauso selten mit geländegängiger Bereifung durch die Gegend rollen sehen wird wie eben den Cayenne ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Uwe S. 20.11.2013, 07:46
8. Von Porsche...

...habe ich mich schon länger abgewendet. Behalten habe ich nur noch einen 993 Turbo. Leider ist Porsche zwischenzeitlich zu einem dieser langweiligen Premiumhersteller mutiert, deren einzelne Produkte sich kaum noch von denen der Konkurrenz unterscheiden. Irgendwie enttäuschend und langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lsdeep2000@aol.com 20.11.2013, 07:47
9. na toll

noch ein geländeunfähiges fahrzeug für hausfrauen (football mum's würden wir in new york sagen). overpowered, damit man sich im champagner rausch auch richtig gegen die wand setzen kann, ist ja klar. ansonsten dürften bei hohen bordsteinkanten die ersten probleme auftreten. wenn wir SUV draufschreiben sollten wir das mal auf der Landrover Teststrecke unter beweis stellen, nicht auf dem Nürnburgring.
schuster bleib bei deinen leisten! da sehe ich mehr sinn in der 5 tür limo - wie hiess die gleich wieder ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19