Forum: Blogs
Abu Dhabi: Riesiges Sonnenwärmekraftwerk startet Betrieb
REUTERS

Es ist so groß wie 285 Fußballstadien und kann rund 20.000 Haushalte mit Strom versorgen: Mitten in der Wüste von Abu Dhabi ist eines der größten solarthermischen Kraftwerke der Welt in Betrieb gegangen. Mit der Anlage können jedes Jahr rund 175.000 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden. Abu Dhabi: Riesiges Sonnenwärmekraftwerk Shams-1 nimmt Betrieb auf - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 19
katiausdemwald 17.03.2013, 20:12
1. Energiebewußtsein

Die Scheichs probieren auch durch Kampagnen die Bevölkerung dazu zu bringen abends nicht alle Lichter brennen zu lassen. Schöne Idee, nur leider werden trotzdem weiterhin großflächige Wasserfälle die an Häuserfassaden langrieseln oder diese umgeben. Ausserdem werden weiterhin Hochhäuser mit Glasfassaden gebaut, die eine enorme Energie durch die Klimaanlagen verschwenden. Das Konzept des Energiesparens ist nicht wirklich bei den Scheichs angekommen, egal ob in Dubai oder Abu Dhabi.

Beitrag melden
meerwind7 17.03.2013, 20:17
2. Mit 100 MW weltgrößte Einzelanlage

Anschienend ist das sogar die größte solarthermische Einzelanlage; in Spanien gibt es allerdings mehrere benachbarte Stationen mit jeweils 50 MW http://cleantechnica.com/2012/11/25/largest-solar-power-plant-in-world-nears-completion-in-abu-dhabi/

Beitrag melden
Marshmallowmann 17.03.2013, 20:18
3. optional

460millionen... Klingt gar nicht so viel. Deutschland gibt 1,5milliarden pro Jahr aus oder? Zu dumm, dass wir hier in nichts sinnvolles investieren können =(

Beitrag melden
ir² 17.03.2013, 20:44
4.

Zitat von sysop
Es ist so groß wie 285 Fußballstadien und kann rund 20.000 Haushalte mit Strom versorgen: Mitten in der Wüste von Abu Dhabi ist eines der größten solarthermischen Kraftwerke der Welt in Betrieb gegangen. Mit der Anlage können jedes Jahr rund 175.000 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden.
Das Werk besitzt eine Kapazität von hundert Megawatt

Ein Braunkohlekraftwerk besitzt eine Leistung von 1.700 MW. Und die 175000 T CO2 blässt eine Chinesische Kleinstadt zwischen 12:00 Uhr und Mittag in die Luft.

Beitrag melden
mathelehrer.de 17.03.2013, 20:56
5. 285 Fussballstadien = 2,5 Quadratkilometer

Könnte man die anderen Angaben nicht auch noch in Fussball-Einheiten umrechnen?

Beitrag melden
nixda90 17.03.2013, 21:07
6. sieht man mal wie wenig Solarenergie sich in DE lohnt

460 mio. ist verdammt viel geld um nur 20000 Haushalte zu versorgen und das im sonnenreichen Arabien. Ist trotzdem ein richtiger Schritt da wo sehr viel Sonne ist sollte man anfangen zu nutzen und weiterentwickeln

Beitrag melden
largo303 17.03.2013, 21:32
7.

@ marshmallowman

100 MW erhält man auch mit z. B. 50 Windenergieanlagen a 2MW. Die kosten in etwa 3 Mio das Stück. Macht 150 Mio ? statt 460? .... Und wir haben angeblich nichts in das wir investieren können?


460 Mio für 100MW ist ganz schön teuer :-)

Beitrag melden
Strangelove 17.03.2013, 21:38
8. Unrentables Projekt

Nichts gegen regenerative Energien aber das ist viel Geld und Fläche um sehr wenig Energie zu erzeugen. Das geht sogar mit Photovoltaik besser, denn der Wirkungsgrad liegt bei den eingesetzten Parabolrinnen nicht höher, eher etwas darunter. Und die Kosten sind auch noch deutlich höher (4500 Euro / kW!) das ohne eine Speichermöglichkeit wie es bei anderen Projekten vorgesehen ist. Zudem sind die100 MW auch nur die Spitzenleistung. Dazu kommt ein höherer Wartungsaufwand als bei PV. Wie sich das in einem Land in dem Strom wahrscheinlich fast nichts kostet rechnen soll frage ich mich.
Oder soll hiermit sogar gezeigt werden, dass es sich eben nicht rechnet?
Desertec wollte ja auch mit dieser Technologie arbeiten.
Vielleicht ist es sinnvoller mit der Wärme Meerwasser zu verdampfen und zu entsalzen anstatt den erzeugten Strom dann noch mal in Wasserentsalzungsanlagen zu verheizen. Die sollte es ja auch in Abu Dhabi geben.

Beitrag melden
les2005 17.03.2013, 21:42
9.

Zitat von ir²
Ein Braunkohlekraftwerk besitzt eine Leistung von 1.700 MW. Und die 175000 T CO2 blässt eine Chinesische Kleinstadt zwischen 12:00 Uhr und Mittag in die Luft.
Am besten also gar nichts tun und resignieren! Oder was soll dieser Kommentar bedeuten?

Beitrag melden
Seite 1 von 19
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!