Forum: Blogs
Aktion gegen Botnet: Microsoft und Symantec befreien acht Millionen Zombie-PC
Microsoft

Mit einer gemeinsamen Aktion sind Microsoft und Symantec gegen ein riesiges Botnet vorgegangen. Jetzt wurden in zwei Rechenzentren die Kontrollserver des Zombie-Netzwerks abgeschaltet. Die Gefahr ist damit aber noch nicht gebannt. Microsoft und Symantec schalten Bamital-Botnet ab - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 3
reyney 07.02.2013, 14:12
1. Firmenname

Ist in der Überschrift noch falsch geschrieben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 07.02.2013, 14:32
2. Das mit dem Warnhinweis ist lustig,

[QUOTE=reyney;Betroffene, deren Computer mit einem Bamital-Schädling infiziert sind, bekommen seither anstelle der manipulierten Website eine Warnung von Microsoft angezeigt. Diese klärt nicht nur darüber auf, dass man eine Schadsoftware auf seinem PC hat, sondern verweist auf Programme hin, mit deren Hilfe man die Bamital-Schädlinge von dem PC entfernen kann. [/QUOTE]

ist das genau das, wovor doch immer gewarnt wird. Frei nach

"Wir haben einen Virus auf Ihrem Computer festgestellt, klicken Sie bitte hier"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
realpogo! 07.02.2013, 14:35
3. Der Zauberlehrling ;)

Ist der alte Hexenmeister ... Und wer spielt hier welch Rolle ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
albertdasschaf 07.02.2013, 14:40
4. Ich glaub' meiner Rechner spinnt!

Geht das denn grad so weiter? Fast täglich eine negative Meldung über das Internet und IT. Google, Java, Facebook, Cyberkrieg der Chinesen, Äufrüstung der Amis gegen Cyberspionage usw. Und jetzt Zombie-PCs.
Haben wir den Laden oder der Laden uns im Griff?
Laden . . .Bin ....Bin Laden. Da haben wir's. Er lebt immer noch. Sein Tod war nur ein Internetvirus.
Ich versuch's mit Humor, anders ist der Mist nicht mehr auszuhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malko 07.02.2013, 14:40
5. Der Kino-Film dazu...

ist schon in Planung: Zero Dark b58!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_1804815 07.02.2013, 14:41
6. spyware

Da müsste sich wohl Symantec erstmal von seiner eigenen ressourcenfressenden Spyware befreien...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rulamann 07.02.2013, 15:34
7.

Zitat von sysop
Mit einer gemeinsamen Aktion sind Microsoft und Symantec gegen ein riesiges Botnet vorgegangen. Jetzt wurden in zwei Rechenzentren die Kontrollserver des Zombie-Netzwerks abgeschaltet. Die Gefahr ist damit aber noch nicht gebannt.
Wo kann ich nochmal die Norton-Bloatware runterladen *lach*?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
discotieren 07.02.2013, 15:54
8. Mit Linux wär das nicht passiert ...

Wenn die Menschen meinen, es sei normal, dass draußen nur "Mitsubishi" herumfahren und dann meinen, es sei geil, sich einen "Mitsubishi" zu kaufen und auch noch seine Kinder zu verführen, nur diesen zu kennen und toll zu finden ... und schon von Unbenutzbarkeit schwafeln, wenn der Tachometer des Wagens auch nur eine andere Farbe hat, dann muss man sich nicht wundern.

Jeder Förster weiß, dass man sich Schädlinge einhandelt, wenn man Monokulturen bevorzugt.
Nur unsere Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen nicht. Die überweisen jährlich Millionen in die USA um eine Software zu nutzen, die nie die beste, und schon gar nicht die sicherste war.
Es lebe die Dummheit und das Hochglanzmarketing von Microsoft ... Prost.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.ious 07.02.2013, 16:12
9. Genau !

Zitat von albertdasschaf
Geht das denn grad so weiter? Fast täglich eine negative Meldung über das Internet und IT. Google, Java, Facebook, Cyberkrieg der Chinesen, Äufrüstung der Amis gegen Cyberspionage usw. Und jetzt Zombie-PCs. Haben wir den Laden oder der Laden uns im Griff? Laden . . .Bin ....Bin Laden. Da haben wir's. Er lebt immer noch. Sein Tod war nur ein Internetvirus. Ich versuch's mit Humor, anders ist der Mist nicht mehr auszuhalten.
So sieht er nun mal aus, der Cyberwar.

Es ist ja noch viel schlimmer, denn wer seine bin... irgendwas original beim laden beobachtet, der sieht bekanntlich ein loaded was eindeutig nur ein billiges Synonym für MacLeod alias der Highlander ist (Es kann nur einen geben) und der will alle Gedanken von allen Menschen lesen.....

Wer will kann gerne weiterspinnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3