Forum: Blogs
"Alternative für Deutschland": Partei der Besserwisser
dapd

Am Wochenende feiert die "Alternative für Deutschland" in Berlin ihren Gründungsparteitag. Die Euphorie in den Reihen der Anti-Euro-Partei ist groß. Mitbegründer Bernd Lucke glaubt fest an den Einzug in den Bundestag - und hofft sogar auf ein zweistelligen Ergebnis. Gründungsparteitag der Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 78
trick66 11.04.2013, 13:53
1. Gruselkabinett

Mit der Fotostrecke hat SPON die Chancen der AfD sicher nicht befördert...

Beitrag melden
mneisen 11.04.2013, 13:54
2.

Klar - eine Partei, die gegen das geheiligte europäische Einigungsprojekt und insbesondere gegen den Friedensstifter gemeinsame Währung eingestellt ist, kann vor dem kritischen Blick der Spiegel-"Journalisten" nicht bestehen.

Was wäre eigentlich, wenn eine Partei, die sich hauptsächlich aus Fachleuten auf dem Gebiet der Ökonomie zusammensetzt, tatsächlich besser Bescheid weiß über Dinge wie Währungs- und Wirtschaftspolitik?

Beitrag melden
lebenslang 11.04.2013, 13:55
3. möglich

möglich das alle parteien federn lassen müssen, denn menschen die den euro ablehnen gibt es auch bei der SPD und den linken.

alles in allem eine bereicherung für die demokratie wie auch die piraten (die sich leider selbst zerlegt haben).

Beitrag melden
okokberlin 11.04.2013, 13:58
4.

lieber besserwisser als inkompenz ala cdu/fdp/spd/grün und deren gemeinsames dilettantisches handeln und mrd versenken.

meine stimme hat diese neue partei schon jetzt.

Beitrag melden
gefaber 11.04.2013, 13:58
5. Rechtsabzwacker

Schöne Sache, endlich mal eine Partei, die der CDU auch ein paar Stimmen von rechts abzwackt. Dann könnte es ja doch was werden mit dem Regierungswechsel.

Beitrag melden
Friedrich der Streitbare 11.04.2013, 13:59
6. Meine (Zweit)Stimme

ist ihnen sicher.

Beitrag melden
Talan068 11.04.2013, 14:01
7. Partei der Besserwisser

Na dann, müßten die hier im Forum ja regen Zuspruch finden ;).

Beitrag melden
pflegeroboter 11.04.2013, 14:01
8. Gewählt!

Zitat von sysop
Am Wochenende feiert die "Alternative für Deutschland" in Berlin ihren Gründungsparteitag. Die Euphorie in den Reihen der Anti-Euro-Partei ist groß. Mitbegründer Bernd Lucke glaubt fest an den Einzug in den Bundestag - und hofft sogar auf ein zweistelligen Ergebnis.
Gewählt!
DieEU ist zum Feind geworden. Es reicht!
Mit der EU ist es wie mit dem Glauben an eine Gottheit. Man sagt, wir brauchen die EU damit Frieden und Wohlstand in Europa herrschen.

Der Papst wiederum sagt, nur wer an Gott glaubt, kommt in den Himmel und ist auf Erden ein anständiger Mensch.
Frage, können Atheisten anständige Menschen sein? Eben! und deshalb brauchen wir auch keine EU, um in Europa anständig zu leben.

Beitrag melden
prqc 11.04.2013, 14:02
9. optional

Das klingt doch recht sympathisch - eine Ablehnung von andauernden Eurorettungen, Einführung plebiszitärer Elemente in unsere Verfassung und ein einfacheres Steuerrecht: Ich meine, in einem solch prägnanten Programm können sich viele Wähler von CDU/CSU und FDP, aber auch enttäuschte SPD-Anhänger durchaus wiederfinden.

Es spricht für den ideologischen Bankrott manchen Spiegel-Redakteurs, wenn sich dieser den bestehenden parlamentarischen Parteien mit (ich wage es kaum zu sagen!) populistischen Parolen wie "Partei der Besserwisser" anzudienen. Die AfD hat genauso viele/wenige Schwächen wie die von Karrieristen durchsetzten Unionsparteien (Röttgen und der unselige Ronald Pofalla), die FDP (Koch-Mehrin, Niebel, Kubicki), die SPD (Berufspolitiker Gabriel, Nahles und Steinmeier), B90 (Özdemir, Trittin) und meinetwegen auch die Linke (siehe Porsche-Fahrer Ernst, Millionär Lafontaine und Champagnersozialistin Wagenknecht). Da sind mir Professoren und ehemalige Unionsaussteiger dann durchaus willkommen, um diese Politikerrepublik aufzumischen. Solange die AfD auf dem ihr entgegengebrachten guten Willen ernsthaft aufbaut, und ein glaubwürdiges Programm präsentiert, das auch WIRKLICH detailliert ist, dann würde ich sie als enttäuschter Christdemokrat durchaus wählen.

Beitrag melden
Seite 1 von 78
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!