Forum: Blogs
Berlin: Polizei ermittelt wegen Anti-Schwaben-Schmiererei

In Berlin entgleist der Ton gegenüber Zugezogenen aus Baden-Württemberg. "Kauft nicht bei Schwab'n" hat jetzt ein Unbekannter im Szeneviertel Prenzlauer Berg an eine Hauswand geschmiert. Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit spricht von einer "unsäglichen Aktion". Spätzlekrieg in Berlin: Empörung über Anti-Schwaben-Schmiererei - SPIEGEL ONLINE

Seite 41 von 47
rennus 05.05.2013, 00:21
400.

Zitat von frommerstop
Im Gegensatz zu den Berlinern wissen sie aber wie man arbeitet und Geld verdient. Dann zeigts den Schwaben doch dass die Berliner es besser können!!!!!
Sie mögen auch keine Schwaben?
Aus Berliner Sicht gibt es doch nichts zu beweisen bzw. zu zeigen.
Die Berliner wissen es, dass sie besser sind.
Die mögen zwar rüpelhaft zu ihren Gegnern sein, aber demütigen ist nicht deren Sache.

Beitrag melden
voestler 05.05.2013, 00:22
401.

Die vorurteile die wir "ösis" euch piefke gerne entgegenbringen,sind mit vielen postings bestätigt. Ich habe schwaben wie auch berliner erlebt und muss sagen das sie so unterschiedlich nicht sind. ich lobe mir die hanseaten und bayern die weniger deutsch als der rest sind.

Beitrag melden
cdn 05.05.2013, 00:23
402. Usa

325. Mal
Schiebetürverriegler heute, 22:17 Uhr
[Zitat von dalethewhaleanzeigen...]
eine ernst gemeinte Frage: Gibt es solche "Differenzen" zwischen den einzelnen Bundesstaaten in den USA auch ??
da fragen Sie mal jemand aus Oregon, was er von Texanern oder Leuten aus Utah hält, sie würden sich wundern, da ist das hier im Forum glatt Spass dagegen

Beitrag melden
brötchengeber 05.05.2013, 00:31
403. Wo ist Berlin und wen interressiert das ?

Als ostwestfahle habe ich 1990!mal in saarbruecken brõtchen in einer bäckerei in der blumenstrasse bestellt - und bin total ignoriert worden, habe dann 3 leute vorgelassen und mir angehõrt, wie die an ihr frühstück kommen - und habs dann nachgeplappert. Hat geklappt. Aber es war eine seltsam erfahrung. Als wenn man im ausland waere. Mit meinem militaerausweis habe ich 1992 die schrippen in berlin um 5 uhr morgens dafür sogar geschenkt bekommen . Einfach so. Das war eine echte überraschung, wo ist jetzt die logik? Jeder jeck ist anders! Es grüsst hauptmann v köpenik !

Beitrag melden
Meskiagkasher 05.05.2013, 00:32
404.

Zitat von sysop
In Berlin entgleist der Ton gegenüber Zugezogenen aus Baden-Württemberg. "Kauft nicht bei Schwab'n" hat jetzt ein Unbekannter im Szeneviertel Prenzlauer Berg an eine Hauswand geschmiert. Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit spricht von einer "unsäglichen Aktion".
Cool. Wir Badener sagen das schon seit 1951.

Beitrag melden
ex_t_kunde 05.05.2013, 00:33
405. wessen Geistes Kind

Mit dem Spruch zeigt der Graffiti-Sprayer ja eindeutig wessen Geistes Kind er ist...

Beitrag melden
mephysio 05.05.2013, 00:35
406. Die sind ja nur neidisch...

"...wir ham ja keene Berge, aber wenn wir welche hätten, wär'n se höher als Eure" - besser kann man das Psychogramm dieser Schwäbophoben nicht charakterisieren. Ich habe als Schwabe 6 Jahre in Berlin gelebt und wurde vielleicht mal belächelt, aber nie angefeindet, wenigstens nicht mehr, als andere aus "Westdeutschland". Vielleicht haben die heute Angst, der Geldsegen aus dem wilden Süden könnte mal verebben. So ebbes...

Beitrag melden
altarek 05.05.2013, 00:39
407. Ich liebe Vorurteile

Die Leute vom Prenzlauer Berg können gar keine Schwaben sein. Es gibt ja noch die Schotten. Über deren Herkunft ist bekannt, dass sie wegen Verschwendungssucht ausgewiesene Schwaben sind!

Beitrag melden
nonerd 05.05.2013, 00:49
408. Schlaumeier

die wenigsten die hier ihren Psalm ablassen leben im Prenzlauer Berg. Dazu gezogen oder nicht, ihr habt keinen Plan, was hier abläuft. Wenn Unachtsamkeit, Respektlosigkeit, Arroganz das Straßenbild beherrscht, was wundert Ihr Euch warum die Abneigung solche Formen annimmt? Das alles ist nicht an den Haaren herbei gezogen, auch wenn man den gemeinen Schwaben dafür verallgemeinert. Habt Eure Meinungen, wenn Ihr nicht hier wohnt, aber haltet Euch raus, wenn Ihr nur Eure "gebildete" Meinung habt. Hochachtungsvoll Tschüß

Beitrag melden
Luscinia007 05.05.2013, 00:53
409.

Zitat von ruewe
habe meine Kindheit, Jugend und das Studium in Heidelberg (Achtung: Heidelberg liegt in BADEN und nicht in Schwaben!) erlebt und wohne seit 25 Jahren in Hamburg. Da kann ich Berliner verstehen, wenn es ihnen zuviel wird mit Schwaben.
Keine Ahnung von südwestdeutscher Geschichte!
Heidelberg war jahrhundertelang kurpfälzische Residenzstadt (Achtung: Wittelbacher! Rupprecht!!), bevor es mit Teilen der Kurpfalz nach dem Reichsdeputationshauptschluß dem Ghzt. Baden (Karl) zugeschlagen wurde.

Beitrag melden
Seite 41 von 47
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!