Forum: Blogs
Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a
DPA

Baden-Württemberg will sexuelle Toleranz im Schulunterricht verankern, doch der Widerstand wächst. Die Kirchen lehnen die geplante Leitlinie ab - Begründung: Schüler würden indoktriniert. Homosexualität im Unterricht: Debatte weitet sich aus - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 44
syracusa 10.01.2014, 14:44
1. Indoktination

Zitat von sysop
Baden-Württemberg will sexuelle Toleranz im Schulunterricht verankern, doch der Widerstand wächst. Die Kirchen lehnen die geplante Leitlinie ab - Begründung: Schüler würden indoktriniert.
Wer wünscht sich schon Schüler, die zur Toleranz indoktriniert werden? Da ist es doch viel besser, sie durch bildungsferne Elternhäuser und weltfremde Kirchen zur Intoleranz erziehen zu lassen.

Beitrag melden
immertreu 10.01.2014, 14:44
2. Tja jetzt,

sind Meinungsgurus wieder mal enttäuscht. Das tumbe Volk in Verein mit den Kirchen. Dabei meinen es die rotgrünen doch wieder so gut. Mindestens seit jetzt ist der Grundstein für die Abwahl von rotgrün in BW gelegt.

Beitrag melden
Berner See 10.01.2014, 14:45
3. Die Kirchen ...

Die Kirchen sind verantwortlich für Jahrtausende Mord und Totschlag an Homosexuellen. Auf welcher Basis? Nicht auf Jesus Lehre. Er lehrte Menschenwürde des Individuums.
Seit Jahrmillionen sind Menschen und alle anderen Säugetiere homosexuell - zu ca. 3,2 %. Man kann es nicht erlernen oder abgucken, es ist nicht ansteckend.

Was man aber erlernen und abgucken kann ist: Homophobie. Eine Geisteskrankheit, die, wie der Antisemitismus, selbst nachdenkliche Menschen erkranken lassen kann.
In dubio pro reo. Keine Gewalt mehr gegenüber Homosexuellen. Keine Propaganda mehr unter Berufung auf "Gott". Denn er hat sie alle geschaffen, sogar die Homophoben.

Beitrag melden
centennials 10.01.2014, 14:46
4.

Zitat von sysop
Baden-Württemberg will sexuelle Toleranz im Schulunterricht verankern, doch der Widerstand wächst. Die Kirchen lehnen die geplante Leitlinie ab - Begründung: Schüler würden indoktriniert.
Gott wann schenkst du uns endlich einen säkularen Staat?

Beitrag melden
nemesis_01 10.01.2014, 14:46
5. Es scheint wieder in Mode

zu kommen, Ränder zu beschimpflen, auszugrenzen, vorzuführen, abzukanzeln. Die Rede ist auch wieder von Schwulen und Ausländern, der Ton verschärft sich. Sollte das Weltkriegstrauma endlich überwunden sein, oder warum wagen sich diese ewig gestrigen auf einmal aus der Deckung? Ich bin mal gespannt, wann sie die ersten Gettos fordern.

Beitrag melden
benmartin70 10.01.2014, 14:51
6.

Zitat von immertreu
sind Meinungsgurus wieder mal enttäuscht. Das tumbe Volk in Verein mit den Kirchen. Dabei meinen es die rotgrünen doch wieder so gut. Mindestens seit jetzt ist der Grundstein für die Abwahl von rotgrün in BW gelegt.
Weil die Partei mit dem "C" in Kombionation mit den Kirchen das besser macht, oder wie?

Beitrag melden
N1ghth4wk 10.01.2014, 14:51
7. Die Kirche ist GEGEN indoktrinierung?

Wie war das nochmal mit dem Glashaus und den Steinen?

Beitrag melden
uksubs 10.01.2014, 14:52
8. indoktrination

findet doch genau dann statt, wenn diese verschiedenen sexuellen neigungen nicht als gleich nebeneinander gleich angesehen oder behandelt werden.
die sexuelle verklemmtheit der frühen brd-jahe haben bereits schäden angerichtet, den fehler muss man doch nicht erneut machen. stelle man sich einen jugendlichen mit homosexuellen neigungen vor, der diese immer unterdrücken muss, da sie als nicht normal gelten. das macht schaden!

Beitrag melden
mhampel 10.01.2014, 14:52
9.

Wenn das der Papst wüsste:

Zitat von
Zitat: Mit deutlichen Worten hat sich Papst Franziskus nun gegen die ständige Fixierung auf diese Fragen gewandt. Im ersten ausführlichen Interview seines Pontifikats mit mehreren jesuitischen Zeitschriften kritisiert er, die Katholische Kirche sei "besessen" von diesen Fragen. Der 76-Jährige will, dass seine Kirche nicht mehr auf diese "kleinen Dingen und engstirnigen Regeln" reduziert wird.
Papst Franziskus warnt katholische Kirche vor Fixierung auf Sexualmoral - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden
Seite 1 von 44
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!