Forum: Blogs
Chucks neu designed: Gib Gummi, Schuh
CONVERSE

Teenies tragen sie, Regisseure, Artdirektoren, aber auch Banker und Lehrer: Chucks. Nun bringt Converse zum ersten Mal seit hundert Jahren ein neues Modell heraus. Wie verändert sich der Stoffschuh?

Seite 1 von 2
efchen77 24.07.2015, 15:33
1. Kunden verprellen

Die Aenderungen bedeuten, dass eine treue Kundengruppe (Gewichtheber) mit diesen Schuhen jetzt wenig anfangen koennen. Ob das so eine tolle Idee war?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 24.07.2015, 15:44
2. Geniale Nachricht

Genau das was den Chucks bisher gefehlt hat, nämlich eine Sohle bzw. Fußbett was den Namen verdient.

Hoffentlich sind sie von den Größen und der Paßform gleich geblieben. Vorderfuß schön breit, und 46,5 passt noch.

Will sie sofort in low in schwarz und blau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Georg_Alexander 24.07.2015, 16:01
3. Was ist das?

Sieht eigentlich aus wie Turnschuhe.
Dafür haben wir früher vielleicht 5 DM bezahlt.
Wer kauft denn sowas?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henryhitman 24.07.2015, 16:06
4. Viel mehr würde ich mich interessieren…

… wie die Chucks produziert werden. Kinderarbeit?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuchsenberger 24.07.2015, 16:22
5. DesignED?

Furchtbares Denglish - bitte die korrekte Form "designt" verwenden - vor allem in der Headline. Wer hat hier lektoriered? ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nikos K. 24.07.2015, 16:27
6. Das war's dann für mich!

Das sind bzw. waren meine Lieblingsschuhe für Kniebeugen mit Langhantelstange auf den Schultern) , Kreuzheben und andere geile Sachen - gerade deshalb, weil die Sohle so ist, wie sie ist. Oder eben "war" 8-/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FranzH1967 24.07.2015, 16:46
7. Die Qualität

dieser Schuhe ist im Lauf der Jahre immer schlechter geworden. Die typischen Schäden (Risse am Übergang zwischen dem Gummi an der Spitze und Abreißen des Stoffes an der Innenseite der Fersen) treten manchmal schon nach einem halben Jahr auf. Ich habe seit 30 Jahren immer mehrere Paare in Gebrauch - vielleicht ändert sich ja jetzt was und sie erreichen wenigstens die Qualität von Vans, die genauso viel kosten und viel bessere Qualität haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratloserleser 24.07.2015, 17:06
8. Wer braucht ein Fussbett...

...neues Design und sogar noch anderes Material?
Chucks sind perfekt, so wie sie seit jahrzehnten hergestellt werden. Gerade das unveränderte Design macht den Charakter dieser Schuhe aus. Deshalb trage ich Chucks seit über 30 Jahren, sogar zum Anzug.

Meine Lieblingssommerschuhe müssen für mich nicht verändert werden. Wer garantiert mir, dass die "neuen" Chucks genau so strandtauglich sind, wie die altbewährten, die nach ein paar Schritten im Meer innerhalb von einer halben Stunde in der Sonne komplett trocken sind.
Das ganze neumodische "Zeugs" brauche ich nicht, deshalb werde ich mir einen Vorrat anlegen, der bis zum Lebensende reicht, um weiter stilvoll durch den Sommer zu gehen und nicht mit irgendwelchem Hipsterkram.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wreckabilly 24.07.2015, 17:33
9. Eigentor!

Sauber alle Besonderheiten ausgemerzt. Gab genug Leute, die Chucks grade wegen der schlichten Sohle gekauft haben - die fallen jetzt weg.
Optisch reizvoll waren die Treter in erster Linie durch die Kontraste, zweifarbiges Logo, weiße Nähte, schwarze Streifen an der Sohle...

Das neue Modell zeichnet sich durch garnichts mehr aus. Langweiliger Schuh ohne besondere Eigenschaften, dafür aber sicher massiv überteuert.
Schade!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2