Forum: Blogs
Der Quark der FDP

 

Seite 8 von 11
zufriedener_single 27.08.2013, 21:24
70.

Das sind genau diese Sonntagsfahrer, die die guten Radwege (zum Beispiel Vogelsberg Vulkanradweg) bei schönem Wetter blockieren. Bestimmte Strecken kann man am Wochenende nur bei Regen vernünftig fahren *ggg*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amidelis 27.08.2013, 21:39
71. Aha

Ach die originellen Werber. Werbung aus der Dose - für die Katz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henrywotton 27.08.2013, 21:39
72. feix

mag sein, dass schadenfreude etwas typisch deutsches ist, aber dann bin ich halt mal deutsch und feixe vor mich hin. zumal andere quellen melden, dass die abgebildeten menschen slowenier seien. das wird besonders die npd freuen, zeigen sie sich damit doch ausländerfreundlich. und die fdp hat aus ihren plakatgewordenen peinlichkeiten des letzten wahlkampfes wohl so gar nichts gelernt ... (stichwort croissant vs. brötchen)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loops-2000 27.08.2013, 21:41
73.

Schlamperei

die FDP-Verantwortlichen nehmen das aber locker. Es ist doch eine Schlamperei hoch 3 was hier für die FDP als Werbung herhalten soll, oder in leicht abgewandelten Worten des lustigen Brüderle (in Bezug auf die Bundesbahn-Desaster):

Müsste sich die FDP im Wettbewerb behaupten, wäre sie Weg vom Fenster...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klugscheißer2011 27.08.2013, 21:47
74. Auf jeden Fall, aber...

Zitat von SGE1899
Das muss ja furchtbar für die Schauspieler sein, wenn die sich plötzlich in einem NPD-Werbespot finden. Kann mir gut vorstellen dass die das gar nicht gewusst haben.
ich würde es auch sehr fruchtbar finden, wenn ich mich als
Otto Normalbürger in einem FDP-Wahlwerbefilm wiederfinden würde.
Denn die Art und Weise, wie die FDP ihre Lobby vertritt, ist schon nahezu radikal.

Ob die radelnde Familie überhaupt weiß, für welche Zwecke sie da außer dem Quark noch benutzt wird, nämlich auch noch als Werbung für ein Milchprodukt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jeanremy 27.08.2013, 21:49
75. Liebe Redaktion! Gelobt Besserung!

Könnt Ihr bitte den bevorstehenden Wahlen die nötige Bedeutung beimessen, und Euch bei Eurer Berichterstattung auf INHALTLICHE THEMEN fokussieren? Es ist mir schnurzpiepegal, wie toll oder deplatziert die Werbung einer Partei ist, wenn dies von Euch unabhängig von dem Wahlprogramm der Partei analysiert wird. Deckt stattdessen bitte auf, wenn die Parteien etwas anderes versprechen, als sie hinterher vermutlich tun werden. Gebt den jungen Wählern - und Nichtwählern! - eine Entscheidungshilfe mit an die Hand! Aber überlässt solch oberflächliche Kritik wie in obigem Artikel lieber irgendwelchen Boulevard-Blättchen oder der Facebook-Community. Ich möchte am 22. September mein Kreuzchen dort machen, wovon ich mir das Beste für unser Land verspreche - und nicht bei der Partei, welche die schönste Werbung gemacht hat.
Danke im Voraus!
JR

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saubereLuft 27.08.2013, 21:51
76. Leider doch:

Zitat von Garum
(tetrafluorethen)Also FDP und Leistungsgerechtigkeit passen ja nicht wirklich zusammen.
Gerechtigkeit nur für diejenigen, die es sich leisten können.

Wer es sich leisten kann, bestimmt was gerecht ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pfeiffer mit drei F 27.08.2013, 22:02
77.

Oh mein Gott, da haben Leute Stock-Material eingekauft und genutzt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Airkraft 27.08.2013, 22:12
78.

Ich glaube ja, die Familie auf dem Foto würde eher Quark statt FDP oder NPD wählen - ist ohnehin viel gesünder ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
enforca 27.08.2013, 22:13
79.

Sollen doch alle Parteien den selben Werbespot benutzen und einfach ihr jeweiliges Logo dranpappen. Das spart Kosten und inhaltlich ist es sowieso der selbe Einheitsbrei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 11