Forum: Blogs
Die wahre Merkel: "Homeland" im Kanzleramt
DPA

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum uns Angela Merkel mit ihrer Atomwende in die Energieabhängigkeit von Russland geführt hat? Die Antwort der Verschwörungstheoretiker ist verblüffend einfach: Die Kanzlerin ist eine Schläferin des KGB. Fleischhauer über Angela Merkel - SPIEGEL ONLINE

Seite 14 von 28
britneyspierss 16.05.2013, 16:34
130. Azubi-Artikel!

Gespickt mit hohlen Kommentare ohne Substanz "die Lichter gingen in Russland an statt in Phillipsburg" . Die Ironie die Sie hier versuchen humorvoll rüber zu bringen mutet an Sie steckten noch im Volontariat ihres Studiums. Und den KGB gibt es nicht mehr Sie aufgeweckte Autorin! Und Frau Merkel wurde auch nie von De Mazaire auf Kohl losgeeist ... Was für ein Schlammmassel von verwirrtem Geschreibsel. Gratuliere Spon!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
forumgehts? 16.05.2013, 16:41
131. Darauf

Zitat von sysop
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum uns Angela Merkel mit ihrer Atomwende in die Energieabhängigkeit von Russland geführt hat? Die Antwort der Verschwörungstheoretiker ist verblüffend einfach: Die Kanzlerin ist eine Schläferin des KGB.
habe ich schon achzehnhundertleipzig/einundleipzig hier im Forum hingewiesen. Und jetzt meine 2. Enthüllung: Ihre schrecklichste Waffe ist der Schlaf. Dem können ihre Gegner absolut nichts entgegensetzen. Denn auf eine schlafende Frau schiesst man (politisch) nicht. Und schlafenderweise (angeblich) keine Fehler zu machen ruiniert einen Staat totsicher. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fred2013 16.05.2013, 16:41
132. KGB gibts nicht mehr?

"Kleine Geschichtsnachhilfe: Den KGB gibt´s seit zwölf Jahren nicht mehr. Sollten Sie eigentlich wissen..."
ähem, was glauben Sie wer die Truppen des Innenministeriums eigentlich sind, die öfters in den Nachrichten auftauchen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schleswig 16.05.2013, 16:45
133. xxx

Zitat von sysop
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum uns Angela Merkel mit ihrer Atomwende in die Energieabhängigkeit von Russland geführt hat? Die Antwort der Verschwörungstheoretiker ist verblüffend einfach: Die Kanzlerin ist eine Schläferin des KGB.
Richtig, was wissen wir von der Merkelowa?

Und was ist dran, an solchen Berichte.
War Angela Merkel im Dienste des MfS
In der WDR Redaktion plante man den Bericht " Im Auge der Macht- die Bilder der Stasi" und wollte über die Stasiarbeit recherchieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nichtdiemama 16.05.2013, 16:50
134. Jetzt nicht mehr

Zitat von till2010
Ich bin auch in der DDR groß geworden, hatte Russisch in der Schule als Pflichtfach und musste in die FDJ eintreten. Bin ich jetzt auch ein KGB Agent?
Der KGB ist ja nu zu. Aber ein Agent des putistanischen Geheimdienstes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lemmi42 16.05.2013, 16:52
135. Soviel Mist

in einen Artikel habe ich noch nie gelesen Hr.Fleischhauer lassen Sie s besser sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berndblech 16.05.2013, 16:58
136. optional

"Die These, dass die Frau aus Templin die Bundesrepublik in eine DDR light verwandeln wolle, schafft es bis in die großen Feuilletons."

Das Problem ist nicht, dass sie das WILL, sondern dass sie es bereits TUT. Es ist leicht, diese Tatsache mit all den Verschwörungstheorien und Verwirrungen über ihre DDR-Vergangenheit und ihr abgeschottetes Privatleben zu diskreditieren, aber fest steht doch: Die Freiheit des Einzelnen wurde in Westdeutschland seit Ende der Besatzungszeit noch nie so leichtfertig beschnitten wie heute. Noch nie wurde so leichtfertig über geltendes Recht hinweg gesehen (Art. 125 AEUV). Die politischen Lügen wurden noch nie so unbeirrbar und kaltschnäuzig vorgetragen, wie es zur Zeit der Fall ist (Eurorettung). Nie war die Abgabenlast so hoch. Nie hat der Staat sich insgesamt so sehr in das Leben der Menschen eingemischt. Das Schlimmste an der Sache ist aber: Kommt Rot-Grün, wird all das noch extremer. Nie hatten wir ein so massives Demokratieproblem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nichtdiemama 16.05.2013, 17:00
137. [Hier könnte ihre Werbelung stehen.]

[QUOTE=Andicole68;12748189][…]
Sind wir Ossis nicht alle ein bisschen Schläfer? :-)
Sind wir Deutsche nicht alle ein bissken Ossi? ^o^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ryde_chris 16.05.2013, 17:02
138. strategische Unaufrichtigkeit

Ich finde das Zitat interessant: "Tarnen und Täuschen sind die Überlebensmuster, die Menschen während der Diktatur einzuüben gezwungen waren", schrieb der Sozialpsychologe Tilman Allert vor einigen Tagen in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" über die "strategische Unaufrichtigkeit" als Lebenshaltung.

Da ist von einer „Lebenshaltung“ die Rede. Haben die Ex-DDRler, die dazu gezwungen waren, nun eine „verbogene“ Lebenshaltung, die Unaufrichtigkeit ist nun eingeimpft? Ich hoffe, so war das nicht gemeint.

Um den „gelernten“ Altbundesbürgern das zu veranschaulichen: Viele üben die Praxis, sich in der Firma mit Kollegen oder Freunden anders zu unterhalten als mit den Chefs. Vielleicht ist der Chef ein „Arschloch“ und man ist sich untereinander einig. Aber öffentlich oder gar vor dem Chef wird man das nicht aussprechen. Also „strategische Unaufrichtigkeit“. Es ist nicht nötig „gelernte“ Ex-DDR-Bürger misstrauisch als besondere Wesen zu betrachten. Wir sind alle so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieter-ploetze 16.05.2013, 17:05
139. FDJ sekretär oder funktionär

merkel hat da eine ähnliche, noch etwas untergeordnete,wie krenz ,später nachfolger honeckers,gespielt.
ein FDJ funtionärsamt war ein sprungbrett für diekarriere.man musste das nicht machen und wenn
man es doch wollte,war das angestebt um weiterzukommen.übrigens, seit wann muss ein regierungschef
der sich länger hält,klug sein?der muss nichts weiterals machtbewusst,bauernschlau sein und noch gut
intrigieren können.da ist merkel perfekt.
klug kann kein studierter physiker sein,der erst nacheiner atomkatastrophe begreift,dass kernkraft ziemlich
was anrichten kann.in der ex DDR war das studium den
linientreuen vorbehalten und für diese nicht so schwer.das erklärt natürlich wieder merkels atomunwissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 28