Forum: Blogs
Fernseh-Intendanten: Buhrow bekommt 367.232 Euro im Jahr
DPA

Durch ihre Arbeit in Aufsichtsgremien haben die Intendanten von ARD und ZDF teils beträchtliche Nebeneinnamen. Der SPIEGEL veröffentlicht erstmals die genauen Zahlen. Demnach ist Tom Buhrow der Spitzenverdiener unter den Senderbossen: Er bekommt insgesamt 367.232 Euro im Jahr. Intendanten von ARD und ZDF haben hohe Nebenverdienste - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 18
chico 76 04.08.2013, 10:31
1. Zuviel,

verglichen mit der Kanzlerin, zuwenig, verglichen mit der Glückszahlenverkünderin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
styxx66 04.08.2013, 10:32
2. yyy

Zitat von sysop
Durch ihre Arbeit in Aufsichtsgremien haben die Intendanten von ARD und ZDF teils beträchtliche Nebeneinnamen. Der SPIEGEL veröffentlicht erstmals die genauen Zahlen. Demnach ist Tom Buhrow der Spitzenverdiener unter den Senderbossen: Er bekommt insgesamt 367.232 Euro im Jahr.

Die GEZ-ZWANGSABGABEN für die beiden Trashsender ARD und ZDF machen diese paradiesischen Zustände für die Mitarbeiter des Staatsfernsehen erst möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
simonsinus 04.08.2013, 10:40
3. Toll,

Und ich dachte wir zahlen die Gebühren fürs gute Programm. LOL

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jorge123 04.08.2013, 10:41
4. ist doch super, wenn..

...meine Angaben ganz direkt in die Taschen von solchen Leuten wandern!
super, super Spieler diese, supersuper Organisation. ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andregera 04.08.2013, 10:42
5. Umverteilung

Schönes Beispiel für die Umverteilung von unten nach oben. Bei allen klein einsammeln und dann einigen wenigen viel davon geben. Und so zieht sich das durch..wie ein roter Faden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansiii 04.08.2013, 10:46
6. zu viel

Ob die Damen und Herren nur in Teilzeit arbeiten wenn sie neben ihrer normalen Arbeitszeit noch so viele Zusatzjobs wahrnehmen können?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beschwingt 04.08.2013, 10:49
7. In Goffnung auf gerechtere Zeiten:

Merkt Euch ihre Namen und Gesichter.....

"Danke für Ihre Gebühren"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiefseetanker 04.08.2013, 10:53
8.

Mir wäre die Größe des Gehalts ziemlich egal, gingen nicht die GEZ-Zwangsgebühren dabei drauf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fumitu 04.08.2013, 10:53
9.

na irgendwo müssen die mehreinkünfte aus den GEZ abgaben doch hin. immerhin bezahlt inzwischen jeder Haushalt voll und den ganzen bösen schwarzsehern wurde das Handwerk gelegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18