Forum: Blogs
Ferres, Neubauer und Co.: Die deutsche Frau, eine Planschkuh

Wann immer man das Programm von ARD oder ZDF ansehen will - schließlich bezahlt man ja dafür! - scheinen Christine Neubauer oder Veronica Ferres über den Schirm zu wandeln. Ist das Paranoia? Oder gibt es in der ARD und im ZDF nur noch Filme mit diesen Damen? S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Die deutsche Frau, eine Planschkuh - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 16
_Trips_ 27.09.2011, 16:57
1. Und die Privaten.....

Zitat von sysop
Wann immer man das Programm von ARD oder ZDF ansehen will -*schließlich bezahlt*man ja dafür!
Und die Privaten sind kostenlos? Es gibt eine Studie die besagt das man ca. 10€ pro Monat für die Privaten bezahlt. Dagegen sind die ÖRs doch richtig günstig, besonders wenn man noch die Qualität beachtet die auf den Privaten mittlerweile völlig fehlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Layer_8 27.09.2011, 17:10
2. .

Zitat von sysop
Wann immer man das Programm von ARD oder ZDF ansehen will -*schließlich bezahlt*man ja dafür! - scheinen Christine Neubauer oder Veronica Ferres über den Schirm zu wandeln.*Ist das Paranoia? Oder gibt es in der ARD und im ZDF nur noch Filme mit diesen*Damen?
Ja, ewig die gleichen Kasper in den TV-Serien. Fernsehspielfilme, selbst den Tatort, tu ich mir nicht mehr an. Medial gibt es heutzutage andere, bessere Möglichkeiten um sich zu informieren/unterhalten. Nur ein Dank an die öffentlich-rechtlichen: Gottseidank gibts noch 3Sat, Arte und Phoenix. Die öffentlich-rechtlichen wussten genau, wie man die nicht-Deppen noch irgendwie an sich binden kann. So, und jetzt nochn schönen Gruß an Rosamunde Pilcher auf dem Traumschiff, welches gerade neben einer romantischen afrikanischen Kinderklinik vor Anker liegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nachtheinigte 27.09.2011, 17:12
3. Die Deutsche Frau....

Heute mit diesem Beitrag haben sie den Nagel auf den Kopf getroffen, wir gucken schon lange nicht mehr diese Schnulzen, wenn jemand sagt, so etwas wird gewünscht, haha !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shokaku 27.09.2011, 17:12
4. Hier könnte ein Titel stehen

Zitat von Artikel
Die deutsche Frau, eine klugscheisserische Planschkuh.
Mit dieser Erkenntnis ist der Literaturnobelpreis gesichert.

Wenn dann Filme mit Neugebauer und Ferres langweilig werden, so kann man, passend zum Thema, ja eine Doku über Künast drehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spinatwachtel 27.09.2011, 17:12
5. Selten so gelacht wie heute!

Vielen, vielen Dank für diesen Artikel!
Ich habe wegen Frau Neubauer und Co die Kiste aus dem Fenster geworfen.
Gibt es gegen diese Filme wirklich kein Spray?
(Übrigens - es gab schon mal solche Schmachtfetzen mit Damen wie der Paula Wesseley, der "Reichswaschfrau" oder "Reichswasserleiche". Damals waren die Zeiten auch schlecht ....!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bodenseekind 27.09.2011, 17:14
6. Pitsch Patsch

Was bedeutet eigentlich Planschkuh? Und schreibt man das Planschkuh oder Plantschkuh?
Ist das eine Kuh die plantscht? In Milch? Oder im Dorfweiher?
Stammt sie vielleicht aus der Familie der Seekühe?
Wie heisst die männliche Plan(t)schkuh? Planschrind?
Ist das entfernt mit 'Palatschinken' verwandt? Könnte sein...
Was macht die Kuh nach dem plantschen?
Oder was plant sie sonst so?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
motzeline 27.09.2011, 17:15
7. Ferres? Muss ich nicht haben!

Zitat von sysop
Wann immer man das Programm von ARD oder ZDF ansehen will -*schließlich bezahlt*man ja dafür! - scheinen Christine Neubauer oder Veronica Ferres über den Schirm zu wandeln.*Ist das Paranoia? Oder gibt es in der ARD und im ZDF nur noch Filme mit diesen*Damen?
Bei Ferres schalte ich schon fast automatisch um :-D Finde diese Frau furchtbar, sowohl optisch, als auch von der Leistung her.

Wäre vielleicht gar nicht mal so shlecht, wenn diese Dame noch öfters zu sehen wäre, dann würde ich vielleicht noch weniger fernsehen, als ich das sowieso schon mache.

Dann kann ich mich Sinnvollerem zuwenden;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ohgottogott 27.09.2011, 17:15
8. Wahrnehmungsstörungen ?

Was ist mit Bettina Zimmermann ? Oder der wunderbaren Barbara Auer ? Hannelore Hoger ? Kim Anneke Sarnau ? Und, und, und...

Man muss schon unter argen Wahrnehmungsstörungen leiden, wenn man überall nur noch die Damen Neubauer und Ferres sieht und dazu deren Rollenprototpen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vielblabla 27.09.2011, 17:22
9. GEZ sei Dank super Fernsehprogramm

Zitat von _Trips_
Und die Privaten sind kostenlos? Es gibt eine Studie die besagt das man ca. 10€ pro Monat für die Privaten bezahlt. Dagegen sind die ÖRs doch richtig günstig, besonders wenn man noch die Qualität beachtet die auf den Privaten mittlerweile völlig fehlt.
Na die Studie würde mich mal interessieren. Posten Sie doch mal bitte die Quelle.

Wenn es mit 10, € im Monat für ÖR getan wäre, würde ich selbst als Nichtkonsument von Radio und Fernsehen (inkl. deren Online-Angebote), der Neuregelung der GEZ-Gebühr halbwegs gelassen entgegensehen.
Aber ab 2013 darf ich für deren inhaltlich überwiegend sehr fragwürdigen Kram fast das 3-fache blechen, nebst gesetzlichem Freifahrschein zur beliebigen Gebührenanpassung. Degato, Jauch, Harald Schmidt und Co. sowie die GEZ verdienen sich weiterhin dumm und dämlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16