Forum: Blogs
Fluglinien: Turkish Airlines will sich an Lufthansa beteiligen
dpa

Die Lufthansa verhandelt offenbar über eine Allianz mit Turkish Airlines. Laut "Financial Times Deutschland" diskutieren die beiden Fluglinien eine Überkreuzbeteiligung. Das wäre für beide Seiten ein Novum. Turkish Airlines will sich an Lufthansa beteiligen - SPIEGEL ONLINE

Seite 2 von 2
Hans58 06.11.2012, 13:08
10.

Soso, die Sitze in der Turkish ECO sind also besser als die Liegesitze der LH Business Class. Sind sie Masochist? Es läuft gerade die Umrüstung auf Liegesitze in der Business Class der LH. Die wenigsten Lfz sind derzeit schon umgerüstet.

Fliegen Sie doch mal mit dem A 380 in der LH- Business Klasse: Liegesitze sind (noch) Fehlanzeige.

Beitrag melden
stiller_genießer 06.11.2012, 13:32
11. Turkish Airlines - europäisch? Daß ich nicht lache!

Zitat von zlick65
Es wäre ein Jammer, wenn sich durch die geplante Kooperation Turkish Airlines womöglich auf das Qualitätsniveau einer Lufthansa runterziehen lassen würde. Turkish wurde 2 mal hintereinander (zu Recht) vom unabhängigen Bewerter Skytrax zur besten Airline Europas ernannt. Der Service (Sitze, Essen, Freundlichkeit des Personals) von Turkish schlägt schon in der Economy die Lufthansa Business Class um Längen. Turkish war und ist eine echte Alternative zu LH.
Bin schon länger nicht mehr mit LH geflogen, aber die letzten German Wings-Flüge waren alle ok.. Turkish Airlines dagegen war im Mai 2012 eine Katastrophe. Sechs Stunden Verspätung ab Istanbul. Keinerlei (!) Informationen, meterlange Schlangen an den Schaltern wegen der diversen Umbuchungen. Pünktlich Feierabend gemacht wurde natürlich trotzdem. Ein pappiges Sandwich und 0,25 l von irgendeinem undefinierbaren Nektar zur Überbrückung. Nichts von türkischer Gastfreundschaft. Entschädigung wurde abgelehnt, weil Turkish Airlines ja nicht zu Europa gehört.

Beitrag melden
kb26919 06.11.2012, 14:30
12. Turkish Airlines will sich beteiligen

ODER uebernehmen? Was ich von den T Airlines bis heute gelesen habe
wird mich davon abhalten je auf einem Flug wo die T Airlines den Flug ausfuehren... Ich fliege auch nicht mehr mit Delta wenn Air France den Flug ausfuehrt weil ich mich nicht wie eine Oelsardine fuer 8 bis 9 Stunden einzwaengen lassen will.

Beitrag melden
moistvonlipwik 06.11.2012, 16:49
13.

Es handelt sich um eine unternehmerische Entscheidung. Lufthansa-Aktien sind frei handelbar. Die Lufthansa schuldet niemandem Rechenschaft über ihre Aktionäre - und hinsichtlich ihrer eigenen Beteiligungen nur ihren Aktionären.

Beitrag melden
Seite 2 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!