Forum: Blogs
Geheimdokumente: NSA überwacht 500 Millionen Verbindungen in Deutschland
REUTERS

Deutschland wird noch umfangreicher von der NSA ausgespäht als angenommen: Nach SPIEGEL-Informationen überwacht der US-Geheimdienst jeden Monat rund eine halbe Milliarde Telefonate, Mails und SMS. In Geheimdokumenten bezeichnet die NSA die Bundesrepublik als Angriffsziel. NSA überwacht 500 Millionen Verbindungen in Deutschland - SPIEGEL ONLINE

Seite 33 von 101
harry099 30.06.2013, 10:43
320. Und Frau Merkel schweigt...

Warum schweigt die Kanzlerin immer noch? Offensichtlich trägt sie alle diese Aktionen mit und hofft, das Ganze würde im Lauf der Zeit schon wieder hinter anderen Nachrichten verschwinden. Merke: Unter keinem Kanzler seit 1945 wurden elementare Errungenschaften unseres freiheitlichen Rechtsstaates, unseres privaten Datenraumes so ausgehölt wie unter dieser Kanzlerin.

Beitrag melden
yardfather 30.06.2013, 10:43
321. Die meisten Kommentatoren...

scheinen so überrascht zu sein was hier passiert, nein ans Licht gekommen ist. Die besondere Beziehung der USA zu Deutschland lässt doch bei genauem Überlegen nichts anderes erwarten?!? Jede Nazi-Polemik beiseite gelassen: Deutschland ist nun mal (gerechtfertigter Weise) nach dem Krieg als europäisches US-Tor installiert worden. In keinem anderen Land der Welt gibt es eine so perfekt adaptierte US-Wirtschaft. Alle hohen Beamten (z.B. die Mitarbeiter des auswärtigen Ausschusses d. Bundestages) absolvieren ein 1jähriges "US-Praktikum" in Washington in dem sie auf subtile Weise "gebrieft werden. Deutschland hat immer noch keine Verfassung (Welche auch nicht benötigt wird) ThinkTanks wie der Council on foreign relations haben sich Jahrzehnte mit der "politischen Aufgabe" Deutschlands beschäftigt: U.a. das (finanzielle) aufgehen Deutschlands in der EU als ihr treibender Motor. Nun wird Deutschland eben in besonderem Maße abgehört... so what?! Bitte etwas entspannen liebe Leute...

Beitrag melden
Demokretin 30.06.2013, 10:44
322. Aber ...

... man muss doch seine Satellitenstaaten überwachen!? Seit 1945, heute nur mit anderen Mitteln.
Der Deckmantel "Terrorismusabwehr" bietet eine willkommene Gelegenheit sich technologisches Wissen seiner Konkurrenten anzueignen. Partner? Im Kapitalismus? Weiter träumen!

Beitrag melden
kalim.karemi 30.06.2013, 10:44
323. was wir wissen ist,

Zitat von ThieryMZ
....kann niemand trennen! Wenn die Russen Gleiches täten, wäre das Geheul vor allem in der Springer-Presse vergleichsweise riesig...
die Amis lauschen, nur weil es keine Snodowitsch oder Xiang Chnoxi in die Presse schafft zu vermuten Russen oder Chinesen täten das nicht, ist schön naiv. Alle die dazu in der Lage sind, sammeln Big Data. Geheimdienste die dergleichen nicht tun, können sich auflösen, die sind ihr Geld nicht Wert. Die Frage ist, in Zeiten in denen sich jeder Fuzzi freiwillig im Netz sichtbar macht, wie gehen wir zukünftig damit um.

Beitrag melden
apeface 30.06.2013, 10:45
324. Gibt es eigentlich...

auch Partner 1. Klasse? Wer sind diese? Ich vermute die einzelnen Bundesstaaten der USA.

Beitrag melden
kuddel37 30.06.2013, 10:47
325.

Zitat von marcuspüschel
Fakt ist nun ja, dass Obama dreist gelogen hat als er hier war - schade dass er nicht eine Woche später kam...
Eine Woche später? Ich will doch wohl hoffen das man so einen verlogenen Schurkenstaatführer nicht mehr ins Land lässt.

Beitrag melden
beobachter23 30.06.2013, 10:48
326. Erschreckend!

Das Schlimmste an der ganzen Sache ist doch, dass der ganze Überwachungskandal dem deutschen Bürger
vollkommen egal ist. Ich habe gestern etliche Leute darauf angesprochen, es herrschte vollkommenes Desinteresse!
Aber bei der Schlagerparty in Hamburg waren gestern
500.000 Menschen! Was sagt uns das?
Einfach nur noch erschreckend!

Beitrag melden
hydrocarbon81 30.06.2013, 10:48
327.

Zitat von schaech
...als ich das Artikel-Foto sah,dachte ich erst mal an einen Witz. Soll das heißen,dass die NSA auf deutschem Boden eine Abhör-Einrichtung betreibt??? Was denken sich die deutschen Politiker denn,was die da machen? Ist doch wohl klar,dass von dort vor allem die deutsche Wirtschaft und politik ausspioniert wird. SOFORT durchsuchen,die Mitarbeiter ausweisen und den Komplex beschlagnahmen. Man stelle sich mal vor,die Russen hätten eine solche Station in den USA. Ich würde zu gerne mal wissen,wie uns Helmut Kohl damals im Zuge der Wiedervereinigung an die USA verkauft hat.Es gibt ja noch etliche Zusatzprotokolle,die unter Verschluss sind.
Ein Zeitung aus der Rhein-Main-Region drückt es klarer aus:

Was treiben die Amerikaner bei Griesheim? | Echo Online - Nachrichten aus Südhessen

Beitrag melden
Cortado#13 30.06.2013, 10:48
328. JA! Das kommt davon, wenn man den Verbündeten dauernd...

Zitat von sysop
Deutschland wird noch umfangreicher von der NSA ausgespäht als angenommen: Nach SPIEGEL-Informationen überwacht der US-Geheimdienst jeden Monat rund eine halbe Milliarde Telefonate, Mails und SMS. In Geheimdokumenten bezeichnet die NSA die Bundesrepublik als Angriffsziel.
die Füsse küsst, nur weil Merkel von der "Internationalen Politik" und ihren Machenschaften keine Ahnung hat! Oder weil sie einfach wegschaut, weil sie doch so beliebt bleiben will.

Nun muss (!) Merkel vor die Internationale Presse treten, sich outen und Farbe bekennen. Sie muss öffentlich sagen, dass sie für das poilitische Amerika nur noch"Verachtung" hat. Aber sie wird es nicht tun! Das kommt davon, wenn Merkel vor lauter Gutgläubigkeit und Unwissenheit ausgesprochen realitätsfremd ist. Sie war doch prall vor Stolz, dass sie Obama duzen darf. Das hat sie nun davon!!!

Beitrag melden
Slubomir Zieselkies 30.06.2013, 10:48
329. Wo seid ihr blos hingekommen...

Das Land, welches uns befreit hat, hat sich in einen Überwachungsstaat entwickelt, gegenüber dem die DDR wie eine Kindergartenveranstaltung wirkt...

Was auch interessant ist, ist die Tatsache das die NSA offensichtlich die englischsprachigen Länder von Spionageaktivitäten ausklammert (www.spiegel.de).

Handelt es sich etwa dabei vielmehr um einen Kampf der Kulturen??? Denkt man drüber nach, läuft es einen kalt den Rücken 'runter....

Beitrag melden
Seite 33 von 101
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!