Forum: Blogs
Geheimer Regierungsbericht: Deutschland schuldet Griechenland Reparationen
REUTERS

Noch ist der Bericht streng geheim - bald könnte er großen Ärger auslösen: Auf 80 Seiten arbeitet eine Expertenkommission der griechischen Regierung die Reparationsforderungen des Landes an Deutschland auf. Doch die Führung in Athen scheut sich, die Ergebnisse zu veröffentlichen. Bericht: Deutschland schuldet Griechenland Reparationen - SPIEGEL ONLINE

Seite 27 von 82
sh0ckandawe 07.04.2013, 14:46
260.

Dann sollte man bitte die angeblich ausstehenden Reparationszahlungen mit bisher in Griechenland versickertem EU-Geld verrechnen

Beitrag melden
zx6 07.04.2013, 14:46
261. Globalabkommen

Zitat von sysop
Noch ist der Bericht streng geheim - bald könnte er großen Ärger auslösen: Auf 80 Seiten arbeitet eine Expertenkommission der griechischen Regierung die Reparationsforderungen des Landes an Deutschland auf. Doch die Führung in Athen scheut sich, die Ergebnisse zu veröffentlichen.
Nach Ende des zweiten Weltkriegs hat Griechenland mit Deutschland ein sog. "Globalabkommen" geschlossen, durch welches die Reparationen in beiderseitigem Einvernehmen geregelt worden sind. Die Höhe war lächerlich gering (ca. 100 Mio DM). Allerdings war das der Tatsache geschuldet, daß die West-Siegermächte Deutschland nicht ausbluten lassen wollten, da es ab jetzt Frontland im heraufziehenden Kalten Krieg sein mußte. Übrigens auch in Griechenlands Interesse.

Mit diesem Abkommen jedenfalls sind und waren alle Ansprüche zwischen dem Staat Griechenland und dem Staat Deutschland, die Reparationen des zweiten Weltkriegs betreffen, abgegolten.

Contracta sunt servanda.

Ausgenommen sind in diesem Abkommen nur explizit alle individuellen Forderungen, also Entschädigungen. Aber von denen ist ja nicht die Rede.

zx6

Beitrag melden
Marc Anton 07.04.2013, 14:47
262. Mein Grieche wird auch immer teurer....

Die Reparationen zahlt Deutschland durch die Zusatzklauseln des 2 4-Vertrages fein ab. Oder warum machen wir das ganze EU-Theater hier mit? Das waren die Forderungen von GB und F, sonst wäre der Einheit nicht zugestimmt worden. Davon hat GR schon ganz ordentlich profitiert. Und nun ist Schluss, wir widmen diesem unersättlichen und dreistem Land schon zuviel Aufmerksamkeit.

Beitrag melden
Paul-Merlin 07.04.2013, 14:47
263. Raus aus dem Euro und raus aus

Zitat von sysop
Noch ist der Bericht streng geheim - bald könnte er großen Ärger auslösen: Auf 80 Seiten arbeitet eine Expertenkommission der griechischen Regierung die Reparationsforderungen des Landes an Deutschland auf. Doch die Führung in Athen scheut sich, die Ergebnisse zu veröffentlichen.
der EU. Beides schadet unserem Land. Der zweite Weltkrieg liegt 68 Jahre zurück. Unser Land hat unweifelhaft während der NS-Diktatur und WK II Schuld auf sich geladen. In der Nachkriegszeit wurden Wiedergutmachungszahlungen geleistet und Vereinbarungen mit den Nachbarländern getroffen, um Wiedergutmachung zu leisten. Deutschland musste erhebliche Gebietsabtretungen hinnehmen und Millionen Vertriebene integrieren. Irgendwann ist und muss aber Schluss sein mit Wiedergutmachungsleistungen. Wo soll man anfangen und wo enden. Verbrecher gab es immer wieder in der Menschheitsgeschichte. Es gilt daraus zu lernen und die gleichen Fehler nicht wieder zu begehen. Die deutschen NS-Verbrecher leben nicht mehr. Sippenhaft ist abzulehnen, damit auch jegliche Zahlungen.

Beitrag melden
robert_kaszinski 07.04.2013, 14:47
264. Kurzeitgedaechtniss der Deutschen

Fuer alle die an das Maerchen vom Deutschen Michel glauben:

Ohne den Londoner Schuldenerlass

Londoner Schuldenabkommen

Schuldenerlass: Als Deutschland die Hilfe der Griechen brauchte - Staatsverschuldung - FOCUS Online - Nachrichten

waere es nie zum Wirschaftswunder gekommen.

Wann sind denn endlich die Griechen dran?

Beitrag melden
Nekromant 07.04.2013, 14:47
265.

Zitat von west120
die naziKeule auspacken, behaupten D stünde noch in der Schuld von GR mit ziehmlich genau dem Betrag der GR fehlt um schuldenfrei zu sein. Wie wäre es denn wenn mal F, I, E und ganz europa prüfen ob wir nicht noch für unsere Jahrhundertschuld zahlen müssen. Dann bräuchte Merkline nicht immer für Rettungsschirme werben und könnte dem Dt. Michl ALTERNATIVLOS die rettung Europas aufdrücken. Und das soll die viel gelobte PARTNERSCHAFT in der EU sein??????????
Bei Geld hört die Freundschaft oft auf.
Einfach raus aus dem Euro, und die Griechen müssen
ihren Laden wieder selbst am laufen halten.

Beitrag melden
leser47116352 07.04.2013, 14:47
266. aha

nun also auf die tour. das kann ja wohl nur ein schlechter witz sein. faellt denen aber auch frueh ein, gut 70 jahre nach kriegsende kommt man uns jetzt so. denen ist echt kein mittel zu mies. deutschland soll endlich austreten aus dem euro raum und eu am besten auch, alleine gings uns wesentlich besser und wir verheizen nicht unser geld fuer schulden anderer. solche forderungen sind einfach nur laecherlich.

Beitrag melden
chrimirk 07.04.2013, 14:47
267. 100 % dafür!

Zitat von fortion
Raus aus diesem Europa. Verwenden wir unser Geld für uns und die Zukunft unserer Kinder statt uns immer tiefer für fremde Schulden zu verschulden und uns dafür auch noch anfeinden zu lassen.
Und wer zur Bundestagswahl sich hierzu nicht eindeutig erklärt, bekommt meine Stimme nicht!

Beitrag melden
gambai 07.04.2013, 14:47
268.

Zitat von lorito
Wikipedia, Marshallplan.
Hmm, einer von uns beiden kann wohl nicht richtig lesen. Griechenland hat nur einen Bruchteil dessen erhalten, was Westdeutschland bekommen hat.

Beitrag melden
ffkgmr 07.04.2013, 14:47
269.

Zitat von gruenertee
Mit solchen Forderungen vertreibt man Deutschland aus der Euro-Zone.
Kann mir eigentlich nur Recht sein.

Beitrag melden
Seite 27 von 82
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!