Forum: Blogs
Große Schüler-Befragung: Hitler oder Honecker? Mir doch egal!
DPA

War der Nationalsozialismus eine Demokratie oder eine Diktatur? Und was ist mit der DDR? Eine Studie zeigt, dass viele Schüler erschreckend wenig über die deutsche Geschichte wissen. Die Forscher warnen: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung. Schüler wissen wenig über DDR und Nationalsozialismus - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 29
DJ Doena 27.06.2012, 14:52
1.

Hey hey hey. Nur für die Statistik: Die DDR hatte sehr wohl demokratische Wahlen. Alle Bürger waren aufgerufen, in die Wahlkabinen zu gehen und ihr Kreuzchen zu machen.


Dass die Zettel dann weggeschmissen und durch die vorbereiteten ersetz wurden, ist doch letztendlich nur ein kleines Detail am Rande...


Immerhin wähle ich auch schon seit Jahren Parteien, die garantiert nicht über die 5%-Hürde kommen, so kann ich mich auch als aufrechter Demokrat fühlen, der seine Bürgerpflicht getan hat.

Beitrag melden
Suppenhahn 27.06.2012, 14:52
2. Man könnte das Abitur prophylaktisch schon mal auf 11 Jahre verkürzen

Alles, jede Woche fällt jemand anderem ein Gerümpel ein, was die Kinder unbedingt noch lernen müssen. Mal dies, mal das, wie es gerade in den Sinn kommt.

Musiklernen, vielleicht für Musik als Beruf? Sport betreiben vielleicht für Sport als Beruf?
Zeit für Hobbies?
Das gibt es gar nicht, jedenfalls keinesfalls ohne Pflicht-Mathe, Pflicht-Sprachen, und Alkoholismus, nach der Erfahrung, darin versagt zu haben. Und versagen müssen sie wohl.

Beitrag melden
euroberliner 27.06.2012, 14:53
3. Diese Jugend...

Zitat von sysop
War der Nationalsozialismus eine Demokratie oder eine Diktatur? Und was ist mit der DDR? Eine Studie zeigt, dass viele Schüler erschreckend wenig über die deutsche Geschichte wissen. Die Forscher warnen: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung.
...ist doch Unsere Zukunft. Vielleicht wird sich eines Tages der Satz bewahrheiten: Geschichte wiederholt sich (nicht). Wer so wenig über Demokratie und Diktatur versteht, ist anfällig für eine besondere Richtung Deutschlands. Möge jeder diesen Satz verstehen.

Beitrag melden
Spiegelleser2.0 27.06.2012, 14:54
4. Dabei könnte es do so einfach sein ...

... man erklärt es den Kids anhand von H&M, RTL und Facebook: H&M RTL Facebook = die Diktatur des Geschmacks! ;-)

Beitrag melden
trevorcolby 27.06.2012, 14:56
5. optional

Wen wundert es ! Bild, RTL und ähnliche Organe sorgen für weit verbreitete Verdummung und Verblödung ganzer Landstriche. Wenn ich sehe, wie Jugendliche teilweise z.B. bei Youtube mit grausamer Rechtschreibung Videos kommentieren wundert mich das Ergebnis in keinster Weise.

Beitrag melden
brazzo 27.06.2012, 14:59
6.

Zitat von sysop
War der Nationalsozialismus eine Demokratie oder eine Diktatur? Und was ist mit der DDR? Eine Studie zeigt, dass viele Schüler erschreckend wenig über die deutsche Geschichte wissen. Die Forscher warnen: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung.
Ein Bekannter arbeitet bei einer großen Nachrichtenagentur. Dort hatten sie eine Praktikantin (Abiturientin) und diese hatte die Aufgabe Fotos mit Stichwörtern zu versehen und zu katalogisieren.
Ihre Stichworte für das Bild eines KZ-Häftlings waren:
Mann im Pyjama...
Ist heutzutage normal. Hauptsache Facebook funktioniert.

Beitrag melden
taubenvergifter 27.06.2012, 15:01
7.

War doch wohl klar, dass bei Turbo-Abi, Bolognagedöns die eigentliche Bildung auf der Strecke bleibt. Schulen sind dafür da, maßgeschneidertes Humankapital für die Industrie auszuspucken. Bei keinem meiner Vorstellungsgespräche wurde ich nach einer Begriffsdefinition des Wortes Fraktion gefragt oder nach dem Texter des Deutschlandliedes.

Die INSM-Industrie braucht sowas nicht, also wird sowas auch immer weiter in den Lehrplänen zurückgedrängt werden.

Beitrag melden
B.Lebowski 27.06.2012, 15:01
8.

Zitat von sysop
War der Nationalsozialismus eine Demokratie oder eine Diktatur? Und was ist mit der DDR? Eine Studie zeigt, dass viele Schüler erschreckend wenig über die deutsche Geschichte wissen. Die Forscher warnen: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung.
Im Vorfeld einer Bundestagswahl sagte eine befragte 18 Jährige auf die Frage, wer denn ein bedeutender Europäer sei : "David Beckham" "Der hat Geld und sieht gut aus"..
Bei so viel Gehirnschmalz darf man sich über gar nichts mehr wundern. Abgesehen davon war doch in der DDR für viele Menschen früher alles besser. Also kann es ja keine Diktatur gewesen sein.

[/ironie off]

Beitrag melden
ralf-weinert 27.06.2012, 15:06
9.

Zitat von sysop
War der Nationalsozialismus eine Demokratie oder eine Diktatur? Und was ist mit der DDR? Eine Studie zeigt, dass viele Schüler erschreckend wenig über die deutsche Geschichte wissen. Die Forscher warnen: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung.
Immer wieder lustig wie sich die BRD selbstbeweiräuchert. Da wird ma schnell vergessen, das viele unserer Politiker korrupt sind, unsere Waffen in jedem Krieg mitmischen und die Polizei eigentlich machen kann, was sie will. Nicht zu vergessen die langsame aushöhlung des Grundgesetzes. Zur Zeit haben wir vielleicht noch eine demokratie-ähnliche Oligarchie, aber vor 1933 hatten wir sie auch, und wenn wir nicht aufpassen, verlieren sie wieder.

Beitrag melden
Seite 1 von 29
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!