Forum: Blogs
Haftstrafe : Familienvater schneidet Nebenbuhler den Penis ab

Grausige Tat in Südfrankreich: Ein Mann hat dem Liebhaber seiner Freundin den Penis abgeschnitten. Ein Gericht verurteilte ihn dafür zu einer langen Haftstrafe. Das Opfer muss immer noch Operationen über sich ergehen lassen. Haftstrafe: Familienvater schneidet Nebenbuhler den Penis ab - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Seite 1 von 3
die_piratenbraut 10.03.2012, 00:56
1. Männer

Zitat von sysop
..."Mein Leben ist kaputt, mehr als zerstört, ich bin ein lebender Toter"...
Die Tat ist in jeder Hinsicht zu verurteilen, aber warum dreht sich das Leben vieler Männer einzig um ein kleines Würstchen? Ich halte das für etwas übertrieben. Hätte der Täter auch 13 Jahre Haft bekommen, wenn das Opfer eine Hand verloren hätte?

Beitrag melden
friedenspfeife 10.03.2012, 06:58
2. Da sieht man mal

Zitat von sysop
Grausige Tat in Südfrankreich: Ein Mann hat dem Liebhaber seiner Freundin den Penis abgeschnitten. Ein Gericht verurteilte ihn dafür zu einer langen Haftstrafe. Das Opfer muss immer noch Operationen über sich ergehen lassen.
was so ein kleiner Penis alles "anrichten" kann. Jetzt wissen wir es = mindestens 2 "kaputte" Leben.

Beitrag melden
tinosaurus 10.03.2012, 07:51
3. zu hart

Die Bestrafung ist schon zu hart ausgefallen. Immerhin hätte der Nebenbuhler mit Konsequenzen rechnen müssen. Dann hat er sich offensichtlich auch noch mit der falschen Frau eingelassen. Nachdem sein "bestes Stück"abgeschnitten wurde, verließ ihn auch die Frau. Eine tragische Erfahrung.

Beitrag melden
frankanord 10.03.2012, 08:02
4. Schlusssatz

Zitat von sysop
Der 38-jährige Täter und seine Lebensgefährtin, die seit 14 Jahren zusammenleben, haben seither ein drittes Kind bekommen und wollen nun heiraten.
Der Schlusssatz ist das eigentlich Krasse an der Geschichte.

Beitrag melden
mannilli 10.03.2012, 08:16
5.

Zitat von sysop
Grausige Tat in Südfrankreich: Ein Mann hat dem Liebhaber seiner Freundin den Penis abgeschnitten. Ein Gericht verurteilte ihn dafür zu einer langen Haftstrafe. Das Opfer muss immer noch Operationen über sich ergehen lassen.
Was soll man denn hier diskutieren? Ihr spinnt wohl!

Beitrag melden
wowiku 10.03.2012, 09:37
6.

Zitat von mannilli
Was soll man denn hier diskutieren? Ihr spinnt wohl!
Spinnen tun wohl die Richter. Sicher muss eine Strafe her - aber in dieser Höhe und im Vergleich zu anderen Taten ???

Beitrag melden
slider 10.03.2012, 09:41
7. Na z.B.

Zitat von mannilli
Was soll man denn hier diskutieren? Ihr spinnt wohl!
Na z.B. ob sich die Penislänge auf die Strafhöhe auswirkt. Also ein 5cm Penis bringt 5 Jahre, ein 10cm langer 10 Jahre usw.

Beitrag melden
karapet 10.03.2012, 09:42
8. ?

Zitat von mannilli
Was soll man denn hier diskutieren? Ihr spinnt wohl!
Und warum melden sie sich dann?

Beitrag melden
toskana2 10.03.2012, 10:17
9. Acht geben, Leut

Zitat von sysop
Grausige Tat in Südfrankreich: Ein Mann hat dem Liebhaber seiner Freundin den Penis abgeschnitten. Ein Gericht verurteilte ihn dafür zu einer langen Haftstrafe. Das Opfer muss immer noch Operationen über sich ergehen lassen.
Was ihr SPIEGEL-Männchen mir aber zumutet!
Dabei leide ich heut noch unter Ödipus-Kompl.,
Kastrationsängsten und sonstigem mehr.

Spaß beiseite.
Man achte auf seine soziale Kontakte
solange man sich in Frankreich verweilt
- Laissez-faire war mal!

Beitrag melden
Seite 1 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!