Forum: Blogs
In eigener Sache: S.P.O.N. - Die Kolumnisten starten auf SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE wird noch debatten- und meinungsfreudiger:*Ab sofort*werden sechs Kolumnisten jeweils von Montag bis Samstag ihre ganz persönliche Sicht auf Themen der Zeit präsentieren - kontrovers, spannend, unterhaltend.

Seite 1 von 8
kundennummer 10.01.2011, 13:56
1. Boah Neee

Zitat von sysop
SPIEGEL ONLINE wird noch debatten- und meinungsfreudiger:*Ab sofort*werden sechs Kolumnisten jeweils von Montag bis Samstag ihre ganz persönliche Sicht auf Themen der Zeit präsentieren - kontrovers, spannend, unterhaltend.
Nich den Freitag-Augstein.
Oder hat die EU die Förderung für sein "Proukt" gestrichen daß er die Kohle braucht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hardliner 1 10.01.2011, 14:02
2. Bin gespannt

Zitat von sysop
SPIEGEL ONLINE wird noch debatten- und meinungsfreudiger:*Ab sofort*werden sechs Kolumnisten jeweils von Montag bis Samstag ihre ganz persönliche Sicht auf Themen der Zeit präsentieren - kontrovers, spannend, unterhaltend.
Solange es sechs Kolumnisten und nicht sechs Kommunisten sind, soll es mir recht sein. Bin gespannt auf die Beiträge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
semper fi 10.01.2011, 14:05
3. -

Zitat von sysop
SPIEGEL ONLINE wird noch debatten- und meinungsfreudiger:*Ab sofort*werden sechs Kolumnisten jeweils von Montag bis Samstag ihre ganz persönliche Sicht auf Themen der Zeit präsentieren - kontrovers, spannend, unterhaltend.
Hoffentlich nicht zu persönlich. Das hatte in der Vergangenheit immer so etwas messianisches. Schau'n mer mol.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rockaxe 10.01.2011, 14:08
4. Auch im neuen Jahr gegen Titelzwang

Warten wir in freudiger Erregung ab, in wie weit dieser Geschichte Respekt und Beachtung gezollt werden darf und wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
faustjucken_de 10.01.2011, 14:26
6. ...

Gibt es schon Filter-Makros für Berg und Lobo?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
r.kant 10.01.2011, 14:26
7. Und dann acu noch Sascha Lobo!!

Was hatz der Mann denn schon zu sagen. Das ist doch lediglich armseliges "self marketing" eines geistigen Hans Wurst.

Da lese ich doch lieber "Bild-online" oder die "Bunte" bevor ich mir "Sascha Lobo" antue.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
epinephrin 10.01.2011, 14:29
8. omg, wtf?

Mit Sascha Lobo habt ihr euch ja einen schönen Paradiesvogel eingefangen. Kann interessant werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fettnäpfchen 10.01.2011, 14:37
9. "Fragen Sie Frau Sybille"

Was soll das denn? Ist das hier die neue BRAVO für Erwachsene? So nach dem Motto: "Was macht man/frau gegen Liebeskummer?" oder "Wie küsst man richtig?"

Muß SPON schon zu solchen Mitteln greifen, um seine Leser an sich zu fesseln? Ich denke, mit einem "Bravo/Bild-Zeitungs-/RTL-Abklatsch" verliert man eher Leser, es sei denn, man man möchte ein neues Proll-Klientel erschließen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8