Forum: Blogs
Israel : Tausende afrikanische Flüchtlinge demonstrieren für Asyl
DPA

Auf der Suche nach Arbeit und Asyl sind sie nach Israel geflohen. Tausende afrikanische Flüchtlinge haben nun in Tel Aviv für ihr Bleiberecht demonstriert. Ihr Protest richtet sich auch gegen die Praxis der Polizei, Zuwanderer festzunehmen. Afrikanische Flüchtlinge demonstrieren in Tel Aviv für Bleiberecht - SPIEGEL ONLINE

vickyp 29.12.2013, 01:47
1.

In Israel haben Tausende Flüchtlinge andere Dimensionen . Israel ist miniklein (Deutschland zb hat 10 mal mehr Fläche) Ich finde da sollte man sich mit vorschneller Verurteilung zurückhalten. Wenn man hier in Deutschland wegen 4000 syrischen Flüchtlingen schon rumjammert.

Beitrag melden
hotgorn 29.12.2013, 02:03
2. Gemeinsamkeiten

Wir hatten unseren Gaddafi der Flüchtlinge von Europa fernhielt, Israel hat sein Uganda. Israel braucht wie Deutschland Menschen die Arbeit, die von der Politik oder angeblich vom Markt, schlechter bezahlt wird erledigt. Ausländer reflektieren das eigene Wohlergehen auf Innländer und andersherum. Im Endeffekt ist es aber die Politik die bestimmt wie wir leben und ob die Integration klappt und ob Flüchtlingsstöme entstehen.

Beitrag melden
g.s.hess 29.12.2013, 07:41
3.

Ist Israel nicht ebenfalls ein völlig fremdes Land fur die Flüchtlinge?

Beitrag melden
k@nt 29.12.2013, 09:53
4.

Zitat von vickyp
In Israel haben Tausende Flüchtlinge andere Dimensionen . Israel ist miniklein (Deutschland zb hat 10 mal mehr Fläche) Ich finde da sollte man sich mit vorschneller Verurteilung zurückhalten. Wenn man hier in Deutschland wegen 4000 syrischen Flüchtlingen schon rumjammert.
Der Protest richtet sich in erster Linie gegen die Internierung von Flüchtlingen bis zu einem Jahr! Aber solche Details verschweigt SPON mal wieder...
"Am 10.Dezember hatte das israelische Parlament ein Gesetz verabschiedet, das die Internierung heimlich nach Israel eingewanderter Afrikaner bis zu einem Jahr ohne Gerichtsverfahren erlaubt."
Afrikanische Asylwerber protestieren in Israel

Beitrag melden
maisun 29.12.2013, 10:56
5. Der Spiegel schreibt nicht die ganze wahrheit

die wahrheit koennt ihr in der israelischen Zeitung Haaretz auf englisch lesen ... die fluechtlinge sind in einem internierungslager in der wueste verfrachtet worden ... darum geht es ... ein wenig mehr mut fuer eine korrekte berichterstattung DER SPIEGEL oder verstehen wir wieder nur bahnhof wenn es um Israel geht ?

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!