Forum: Blogs
Kriminalität: Bombe für den Boss

Ende eines Waffenstillstands: Mit neuer Brutalität kämpfen die Rockerbanden Hells Angels und Bandidos um ihren Einfluss im Rotlicht- und Drogenmilieu.

Seite 5 von 8
Ede_Wolf 28.07.2009, 15:08
40. Unfassbar

Ich treibe mich schon eine Weile hier im Forum herum. Ich habe ehrlich geglaubt, ich hätte alle Abgründe seltsamer Meinungen gesehen. Aber was ich hier heute lese ist wirklich erschütternd. Es ist so traurig, dass ich mir nicht anders zu helfen weiss - als zu lachen.

Du lieber Himmel, armes Deutschland. Wenn die Aussagen Lottofreaks und mzkw die herrschende Stammtischmeinung ist, dann ist das Wort Bodensatz zu kurz gegriffen. Ist eher der Schmier unter dem Topf, wenn man die Metapher weiter treiben möchte.

Beitrag melden
GWM 28.07.2009, 15:17
41.

Zitat von mzwk
Oh sorry, ich hatte das falsch Ausgedrueckt: Unsere Regierung ist nur zu ~41% legitimiert (CDU/CSU + SPD von 77,1%) - Von daher Repraesentiert die Bundesregierung nicht die Mehrheit der Menschen, das habe ich gemeint. In die Beine schiessen? Ueberwaeltigen? Polizisten laufen doch eh grundsaetzlich in Schuss und Stichfesten Westen rum, von daher waere wohl keiner der Polizisten daran gestorben. Den Menschen hinzurichten ist jedenfalls nicht der richtige Weg. a) Richtig. b) Auch richtig - Woher wollen Sie wissen dass es nicht so ist (ueberspitzt ausgedrueckt) Sie glauben ja nicht wieviel Verbrechen da in dem Sumpf der Staatsmacht untergehen, bzw. unter den Teppich gekehrt werden - Eine Kraehe hackt der anderen kein Auge aus. Und? Wo ist der Unterschied zum Staat, welcher Steuern verlangt und bei nichtbezahlen dieser den Laden schliesst? Ich schrieb schon oben wie man das Drogenproblem in den Griff bekaeme - Legalisieren. Schlimme Doppelmoral, wissen Sie warum? Unsere Politiker verkaufen gerade unsere Kinder, Kindeskinder und Kindeskindeskinder, und Sie schauen zu und glauben die Krise sei vorbei und die Schulden koennen jemals wieder zurueckbezahlt werden, und verurteilen irgendwelche "Kleinkriminellen" im Vergleich zu dem was Politiker Weltweit angerichtet haben und anrichten werden? Wirklich eine lausige Doppelmoral. DAS ist das richtige Verbrecherpack, aber das wissen Sie noch nichtmal, weil Sie immer noch an heile Welt glauben. Das wird sich mit dem richtigen Eintreten der Krise sowieso alles aendern - Verlassen Sie sich drauf. Wo haben Sie diese urban Legend ausgegraben?
Mann, zuviel "Fletchers Visionen" geschaut oder wie?
Wirklich schlimm, was Sie so von sich geben.
Bisher dachte ich, solche Wirrköpfe trieben vor allem in den USA (Stichwort Michigan Militia) ihr Unwesen.
Nein, in zunehmendem Maße findet das wirre Gedankengut auch hier Anhänger.

Beitrag melden
nashI69 28.07.2009, 15:26
42. rambo ohne stirnband?

Zitat von GWM
Der Student lief mit gezücktem Messer auf die Polizisten zu.
und fing dann einen derwisch-tanz an, so dass ihn 7 von 11 kugeln in den ruecken treffen konnten?

der arme junge muss ja haerter als rambo gewesen sein wenn man ihn mit so einem kugelhagel belegen musste bis er aufgibt.

offensichtlich waren die 2 beamten nicht mal in der lage mit dem pfefferspray zu treffen ... und solchen leuten gibt man waffen in die hand?

http://www.taz.de/1/politik/deutschl...en-von-hinten/

Beitrag melden
genesys 28.07.2009, 15:30
43. Geschichte wiederholt sich?

Mit Würgereiz lese ich hier einige Artikel, die sich brutale Muskelprotze als Ordnungsmacht wünschen. Sind wir wirklich nur noch einige Millionen Arbeitslose davon entfernt, dass wir wieder hirnfreien Schlägern in Uniform die Kontrolle übergeben?

Hallo? Geht's noch? Niemand was gelernt? Geschichtsstunden verpennt?

Der richtige Weg für die Befürworter dieser Behelfs-SA ist: Nach Verurteilung durch ein ordentliches Gericht öffentlich übers Knie legen und solange mit einer in kräftigem Leder eingebunden Version des Grundgesetztes den Hintern verhauen bis im Hirn was angekommen ist.

Beitrag melden
ynwa 28.07.2009, 15:33
44. ach

Zitat von Lottofreak
Überwachungsstaat wie hier so dumm und hilflos geben kann wie die Polizei das riecht einfach nach Bequemlichkeit oder die Oberen aus der Polizeiriege verdienen kräftig mit bei den Hells Angels für ihre Untätigkeit man hat doch ein SEK eine GSG 9 und vieles mehr warum rekrutiert die Polizei denn nicht kampfsporttrainierte Muskelgeschöpfe ab 150kg die vor diesen Fleischbergen keine Angst haben wenn schon die kleinen Beamten vor Furcht erstarren ? aber man muß ja Deutschland in Afghanistan verteidigen nur bloß nicht im Inland gegen Rockerbanden alles wird hier mittlerweile überwacht und verdächtigt bloß vor solchen Typen macht sich die Polizei in die Hosen
das ist auch so eine urban legend wie es der taper kämpfende forist mzwk so schön audrückt.
in der reportage "ein anderes sommermärchen" oder s.ä.
über hooligans während der wm 2006 gab es ein schöne szene aus dem frankfurter rotlichtviertel wie ein "ganger" versucht hat sich mit team green anzulegen ,von angst oder zurückhaltung seitens der polizei war ganz und gar nichts erkennen.eher im gegenteil.

Beitrag melden
udo46 28.07.2009, 15:35
45.

Zitat von herden68
Bei der letzten Bundestagswahl 2005 gab es eine Wahlbeteiligung von 77,7 % - über 3/4 der Menschen in diesem Land stimmen diesem Rechtsstaat also zu. Das würde ich schon demokratisch legitimiert nennen. Aber Sie dürfen natürlich trotzdem gerne lachen.
Ausserdem heisst das noch lange nicht, dass das restliche Viertel diesem Rechtsstaat feindlich gegenübersteht.
Ich habe auch nicht an jeder Wahl teilgenommen, halte aber unseren Staat für durchaus unterstützenswert. Und so ist es bei vielen Nichtwählern auch.

Diejenigen, die hier mit abstrusen Behauptungen unseren Staat angreifen, wollen entweder Anarchie oder Diktatur, aber trotzdem ihren grenzenlosen Egoismus ausleben.
Immer schön nach dem Motto: Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass.
Und immer kräftig meckern, aber die Sozialleistungen bis zum Exzess in Anspruch nehmen, dafür ist der Staat dann wieder gut genug.

Beitrag melden
ramakushna 28.07.2009, 15:37
46.

Zitat von nashI69
und fing dann einen derwisch-tanz an, so dass ihn 7 von 11 kugeln in den ruecken treffen konnten? der arme junge muss ja haerter als rambo gewesen sein wenn man ihn mit so einem kugelhagel belegen musste bis er aufgibt. offensichtlich waren die 2 beamten nicht mal in der lage mit dem pfefferspray zu treffen ... und solchen leuten gibt man waffen in die hand? [/url]
Und was bitte hat das mit dem Thema zu tun ?
Selbst wenn es denn so gewesen ist - mit der gleichen Argumentation könnte ich zu jeder Gruppierung (Polizisten, MCs, Hutträger, Südkoreaner, Zauberer, Schulkinder, Zahnärzte...was auch immer) einen Einzelfall bringen, der mich dazu berechtigt, besagte Gruppierung komplett in Frage zu stellen.

So einfach geht das nicht, meine Herren. Außerdem: Es hat nichts mit dem Thema zu tun.

Beitrag melden
udo46 28.07.2009, 15:44
47.

Zitat von Ede_Wolf
Ich treibe mich schon eine Weile hier im Forum herum. Ich habe ehrlich geglaubt, ich hätte alle Abgründe seltsamer Meinungen gesehen. Aber was ich hier heute lese ist wirklich erschütternd. Es ist so traurig, dass ich mir nicht anders zu helfen weiss - als zu lachen. Du lieber Himmel, armes Deutschland. Wenn die Aussagen Lottofreaks und mzkw die herrschende Stammtischmeinung ist, dann ist das Wort Bodensatz zu kurz gegriffen. Ist eher der Schmier unter dem Topf, wenn man die Metapher weiter treiben möchte.
Ich glaube und hoffe nicht, dass diese Leute mehrheitsfähig sind.
Es soll ja Höllenengel geben, die einen PC bedienen und Sätze schreiben können.

Beitrag melden
A&O 28.07.2009, 15:44
48. nun ja

Zitat von Rückspiegel
.. diese und ähnliche Organisationen und Personen endlich zu kriminellen Vereinigungen zu erklären, damit zu verbieten und betreffenden Personen rücksichtslos zu verfolgen und einzusperren ? Nur dummes Geschwätz und Ignoranz !
Also in Hamburg sind die Angels seit 1986 verboten. Ergebnis? Albanische und türkische Banden beherrschen den Kiez. Das war eine ABM Massnahme nach Multi-Kulti Art. Darüber lacht der Kosovo. Wollen Sie die auch verbieten? Oh, ich vergaß die kann man ja nicht ausweisen.

Beitrag melden
udo46 28.07.2009, 16:07
49.

Zitat von A&O
Also in Hamburg sind die Angels seit 1986 verboten. Ergebnis? Albanische und türkische Banden beherrschen den Kiez. Das war eine ABM Massnahme nach Multi-Kulti Art. Darüber lacht der Kosovo. Wollen Sie die auch verbieten? Oh, ich vergaß die kann man ja nicht ausweisen.
Ja, ja, das waren noch Zeiten, als der glattrasierte deutsche Stiernacken die Szene beherrschte. (Seufz) ;-)

Wollen Sie jetzt wieder das alte Ausländerhasserspielchen treiben?

Ein Schläger bleibt ein Schläger, ob er aus Albanien oder Brunsbüttel kommt.

Beitrag melden
Seite 5 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!