Forum: Blogs
Maschmeyers Geständnis: Ohne Millionen keine Ferres
dapd

Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? In einem Zeitungsinterview verriet Maschmeyer nun: Sein Geld könnte eine Rolle gespielt haben. Maschmeyers Geständnis: Ohne Millionen keine Ferres - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Seite 1 von 14
Hupert 18.03.2012, 12:19
1. Bedenklich...

Zitat von sysop
Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? In einem Zeitungsinterview verriet Maschmeyer nun: Sein Geld könnte eine Rolle gespielt haben.
Was ich dann wiederum nicht verstehe ist der Umstand, dass es dann die Ferres sein musste... der Typ hat ganz offenbar nicht nur ein enormes Maß krimineller Energie sondern obendrein keinen Geschmack.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KomischWetter 18.03.2012, 12:21
2. So was braucht die nicht

Zitat von sysop
Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? ....
Ha - menschliche Qualitäten - sowas braucht doch die Ferres nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hans a. plast 18.03.2012, 12:21
3. ist ja toll,......................

Zitat von sysop
Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? In einem Zeitungsinterview verriet Maschmeyer nun: Sein Geld könnte eine Rolle gespielt haben.
Danke Spon, jetzt wurden wir aufgeklaert!
............und noch zwei links zu bild.de, der Panorama Sonntag laeuft
rund.

demnaechst: Ferres, Maschmeyer und der.......Oberkellner!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
e-ding 18.03.2012, 12:22
4. ...

Zitat von sysop
Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? In einem Zeitungsinterview verriet Maschmeyer nun: Sein Geld könnte eine Rolle gespielt haben.
Ach Quatsch! Alle nur aus Liebe! Ich würde da nie und nimmer das böse Wort "Unterhaltsprostitution" in den Mund nehmen. Vollkommen abwegig sowas. Es gibt ja schließlich die Frauenquote...ach nein, das war ein anderes Thema.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
landis 18.03.2012, 12:24
5. Für Geld macht Vroni alles

Das nenn' ich investigativen Journalismus. Sonst wäre ich nie auf des Rätsels Lösung gekommen, was Frau Ferres in erster Linie an Herrn Maschmeyer interessiert hatte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
landis 18.03.2012, 12:27
6. Bitte um Berufsverbot für Fr. Ferres

Zitat von KomischWetter
Ha - menschliche Qualitäten - sowas braucht doch die Ferres nicht!
...stimmt, solche Qualitäten spielt sie nur in ihren Betroffenheits-Schinken. Das diese Frau überhaupt noch eine Rolle bekommt, ist mir ein Rätsel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spongie2000 18.03.2012, 12:35
7. Wenn

Wenn das Buch tatsächlich sich so oft verkaufen sollte, ist es nicht gerade ein Indiz für die hohe Bildung in Deutschland.

Es gibt keine Anleitung zum Millionär. Wenn es so wäre, wäre jeder Millionär. Und viele vergessen oder wissen nicht, dass der wichtigste Punkt nunmal Glück ist. Oder glaubt irgendjemand, die meisten Vorstände sind besser, als Wirtschaftsprofessoren? Nein, sie haben nur durch Glück die richtigen Hände geschüttelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegelklammer 18.03.2012, 12:37
8. Also ich bin....

mir nicht sicher, ob ich diesen Satz verstehen muss.

Zitat von
Nur vielleicht ein wenig um seine Verlobte, die wunderschöne, außerordentlich talentierte Schauspielerin Veronica Ferres, ...
Ich kann nur hoffen, er ist außerordentlich sarkastisch gemeint!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mouth 18.03.2012, 12:40
9.

Zitat von sysop
Wie hat es der Multimillionär Carsten Maschmeyer nur geschafft, das Herz der Schauspielerin Veronica Ferres zu erobern? Mit seinem guten Aussehen? Seinem Charme? Seinen menschlichen Qualitäten? In einem Zeitungsinterview verriet Maschmeyer nun: Sein Geld könnte eine Rolle gespielt haben.
Jetzt fehlt nur noch ein Titelbild von DEM Typen nach der fetten Werbetrommel "Für alle anderen gilt: Erstens Maschmeyers Buch lesen, zweitens nach seiner Anleitung Geld anhäufen. Und sich frühestens drittens an eine Schauspielerin wie Ferres heranpirschen."

Wie kann SPON jemanden der andere eiskalt mit Abzocke ins Unglück gestürzt hat, ein Buch von DEM auch noch bewerben?

Abgesehen davon hat Ferres soviel Talent wie wie mein Staubsauger ein Föhn ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14