Forum: Blogs
Massaker in Syrien: Rebellen töten Dutzende Alawiten-Familien
DPA/ SANA

Bei einem Massaker in Latakia sind laut einem Bericht von Human Rights Watch mindestens 190 Zivilisten getötet worden. Die Opfer waren Alawiten, zu denen auch der Assad-Clan gehört - die Täter hingegen Dschihadisten und Kämpfer der Rebellen. Sie brüsteten sich mit dem Blutbad. Syrien: Dschihadisten töten Alawiten in Latakia - SPIEGEL ONLINE

Seite 7 von 7
ein anderer 11.10.2013, 12:52
60. ...

Zitat von fprester
Seriöse Quellen haben schon ganz am Anfang des Syrienkrieges darauf hingewiesen, dass diese Aufständischen alles andere als koschere Gesellen sind. Trotzdem wurden sie von den westlichen Medien als die grossen Gerechten und Befreier des syrischen Volkes vom Assad-Regime verteidigt. Vom Zaun gebrochen wurde der Konflikt eindeutig von den Rebellen und nicht vom Assad-Regime. Gerade an diesem Beispiel zeigt sich der katastrophale Qualitätsschwund westlicher Medien. Es kann Unvermögen oder Steuerung oder systembedingt sein (viele Artikel werden von Agenturen verbreitet, woraus dann eben ein Einheitsbei entsteht). Ich glaube eher auf das zweite.
Wenn europäische Regierungen Medienbüros der Rebellen finanzieren und deren Kontakte zu den Medien forcieren gibt es nun mal eine einseitige Berichterstattung. Die Ausrede Assad behindere die Medien wird mit Bahrain wieder negiert. Dort kontrolliert auch ein Despot die Medien aber das stört kaum jemanden.

Beitrag melden
fprester 11.10.2013, 13:07
61. Sie haben die chrisliche Lehre nicht verstanden

Zitat von laufmichel
würde er so etwas nicht zulassen. Und ein Gott hilft auch nicht, wenn Menschen ausrasten und sich gegenseitig totschlagen. Wenn nicht politische und wirtschaftliche Interessen dahinter stecken würden, liße man sich gegenseitig umbringen. So einfach ist das.
Nach der christliche Glaubenslehre will Gott zwar u.a. den Frieden und die Nächstenliebe, lässt dem Menschen jedoch den freien Willen. Man "kann" sich an Geboten Gottes orientieren, muss es aber nicht. Die Quittung für sein Verhalten wird der Mensch erst im Jenseits erhalten.

Beitrag melden
Seite 7 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!