Forum: Blogs
Mein Lieblingswinterziel: Hochschwarzwald, Skifahren für Entspannte

 

Seite 1 von 2
ed_knorke 06.12.2013, 13:52
1.

Kann ich gut verstehen, der Schwarzwald ist auch mein Winterparadies. Nirgendwo ist Ski Langlauf so schön!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marvel Master 06.12.2013, 14:13
2.

Ich war dort auch mal für 2 Tage. Für 2 Tage ist es okay. Aber mehr bietet der Berg einfach nicht. Zu flach, zu wenig Auswahl. Für Langlauf sicherlich okay. Aber für richtiges Ski fahren eher nicht. Höchstens zum Lernen. Günstiger ist es natürlich dort auch. Im Gegensatz zu der Schweiz.
Richtige Skigebiete sind da doch etwas besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der die Wahrheit sagt 06.12.2013, 14:16
3.

Na ja, Schwarzwald ganz ok für Langlauf. Jedoch ein Witz gegen Norwegen, speziell die Nordmarka in Oslo.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zickezackehoihoihoi 06.12.2013, 14:22
4.

"Der" Berg? :-) Sind Sie sicher, dass Sie schon mal im Schwarzwald waren? Titisee-Neustadt find ich jetzt selber auch nicht sooo toll, aber der Schwarzwald gehört schon zu den schönsten Flecken zumindest Deutschlands. Klar, wenn man auf Ballermann-Beschallung ala St. Anton etc. steht ist das natürlich nix.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sondevida 06.12.2013, 14:23
5.

Danke fuer den Tipp. Ich wollte dieses Jahr eh mit meiner weiteren Familie darueber reden, Weihnachten mal in einem Mittelgebirge zu verbringen. Nur ein paar Tage mit Schnee, Ruhe und 3 Nuesse fuer Aschenbroedel. Die Beschreibung hier passt sehr gut zur Idee ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
badenzer 06.12.2013, 14:49
6.

Natürlich ist der Schwarzwald nicht die Schweiz, will er aber auch nicht unbedingt sein, denke ich. Die Menschen dort haben einen tollen Dialekt und man kann super entspannen. Auch im Sommer kurz vom Schwarzwald ins Elsass fahren, oder in die Schweiz. Im Winter immer Schnee und trotzdem die wärmste Region in Deutschland. Man kann es nur empfehlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ophelie 06.12.2013, 16:22
7.

Die Kombination von schöner, beruhigender Landschaft, gutem Essen und äußerst sympathischen Menschen verdient es, besucht zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thobie 06.12.2013, 17:31
8.

Hochschwarzwald forever! Ich, praktizerender Westfale, liebe ihn zu jeder Jahreszeit. Es reicht ein ganzes Leben nicht ihn vollständig kennenzulernen. Die GeheimTipps werden aber nicht verraten, gell?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tsaag 07.12.2013, 12:05
9. Nichts für Apres Ski

wer das jedoch nicht braucht und sich auch nicht bei jeder Abfahrt beweisen muss wie gut er ist, sondern der Bewegung wegen Ski fährt, kommt auf seine Kosten. Nicht spektakulär dafür gemütlich und erholsam, so erholsam wie die einheimischen Schwarzwälder auch sind. Wie sagen die immer: "Nu mol nit hudle nu mol langsam".
Das scheint die Natur sie gelehrt zu haben, dass man dennoch erfolgreich sein kann zeigen die vielen mittelständischen Unternehmen, die sehr gut zu tun haben und sichere Arbeit geben. Schaut man in die Betriebe so fühlt man dass die Gemütlichkeit nicht an der Türe halt gemacht hat. Trotz allem Fortschritt haben die Leute eines noch immer nicht gelernt: Hochdeutsch zu reden, trotz Anstrengungen kommt der badische Dialekt immer wieder durch, besonders beim gemütlichen Beisammensein am warmen Kachelofen in einer urigen Schwarzwälder Wirtschaft, wie die Gasthöfe sich nennen.
Wer diese Lebensart einmal für sich entdeckt hat kommt immer wieder. Wer es nicht mag hat die Schweiz und vor allem die großen Österreichischen Skigebiete als Alternative.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2