Forum: Blogs
Neue Staffel "DSDS": "Stimme scheiße, Arsch top, du bist weiter"
RTL

Ob man ihn oder sie irgendwann noch findet? RTL, dieser gutgläubige Sender, gibt die Hoffnung nicht auf und startet die elfte Staffel von "Deutschand sucht den Superstar" - tut das wirklich noch not? Das erste Casting im Schnellcheck. RTL startet die 11. Staffel "DSDS" mit Dieter Bohlen - SPIEGEL ONLINE

Seite 6 von 9
tzdv9000 09.01.2014, 09:56
50. Wow...

...RTL muss dem Endemol oder wem auch immer eine Rekordsumme gezahlt haben - nur so lässt sich der elfte Aufguss erklären, dessen Quote durch neue Zälhlweisen ("alle Ungeborenen bis 2030 plus die Opfer beider Weltkriege") künstlich gepimpt werden muss.

Beitrag melden
beegee 09.01.2014, 09:59
51.

Zitat von asdfred
Mamaaa, Mamaaaaa. Im Fernsehen läuft wieder diese Sendung die ich so doof finde, die aber ganz viele andere Doofies in Deutschland gut finden und trotzdem schauen. Und das obwohl ich die so doof finde. Kann man das nicht einfach verbieten, verbieten, verbieten? Wir sind hier schließlich in Deutschlan und nicht im Hotten-Totten-Land. Ich gehöre nämlich zur kulturellen Elite dieses Landes, da schaut man nicht sondern liest, aber nur unter Zwang die entsprechenden Artikel im Internet und heult sich danach über den Untergang des Abendlandes im Forum aus.
:-)) Danke!

Beitrag melden
ludna 09.01.2014, 10:00
52. Verbieten !!

verbieten, verbieten, verbieten !!!

Und das literarische Quartett gleich mit !

Beitrag melden
asdfred 09.01.2014, 10:01
53.

Zitat von deepforces
Ich versteh nicht warum Spon diesem unterirdischen Müllfernsehen einen ganzen Artikel widmet. Gibts nix anderes zu berichten?
Ich kann ihnen versichern das dem nicht so ist! Und ich muss es wissen!! Ich bin nämlich Experte auf diesem Gebiet!!!

Beitrag melden
asdfred 09.01.2014, 10:03
54.

Zitat von benutzer10
Eine Sendung für Prolls, von Prolls, mit Prolls, sitzend und "ferpormend". Nuff said.
Sie schreiben so schön. Das wirkt gebildet und beeindruckt mich.

Beitrag melden
nirava 09.01.2014, 10:03
55. Au weia...

und: ach du Schande!

Beitrag melden
Ladidadi 09.01.2014, 10:06
56. Horror, absoluter Horror

RTL, GO HOME! Man ist ja nun wirkliches einiges vom Menschenverachtungssender gewohnt, aber das gestern zeigt, dass man doch nicht ganz so abgestumpft und eiskalt ist, wie man es nach jahrelanger Manipulation dieser Foltersendungen sein müsste. Ich war mehr als entsetzt zu sehen, dass nicht einmal die Fassade gewahrt wird. DSDS war faszinierend ehrlich in seiner Menschenverachtung und Demütigung. Dieser gruselig rappende Sozialfall Kay One ist ideal für diesen Horror: Ungebildet, grausam und prollig. Sozusagen RTL mit Blutkreislauf.

Beitrag melden
Trixi 09.01.2014, 10:07
57.

Zitat von sysop
Jurorin Mieze Katz, Sängerin der Band Mia, saß schließlich recht oft mit fassungslos aufgerissenen Augen da wie eines dieser entsetzen Backenhörnchen oder erschrockenen Kätzchen, die man bei YouTube immer sieht.]
Das hat die Dame sich bei Heidi Klum abgeschaut, die glubscht auch immer mit den Augen, als ob Sie nen Knödel rausquetscht.

Beitrag melden
Sleeper_in_Metropolis 09.01.2014, 10:07
58.

Tja, Dieter Bohlen und seine drei Hilfshampelmänner, soweit Business as usual.

Frau Rosenberg braucht vermutlich Geld, anders kann ich mir ihre Teilnahme nicht erklären. Würde mich nicht wundern, wenn wir sie demnächst auch im Dschungelcamp sehen können.

Aber die Sängerin von MIA ? Die machen zwar auch keine so tolle Musik, aber ich hätte die als mental anständiger eingeschätzt, als das sie bei so einem Mist mitmacht. Aber vieleicht ist es ja auch hier der Druck des finanziellen, der sie zur Teilnahme bewegt.

Beitrag melden
2wfelix 09.01.2014, 10:07
59. 48

Vorschreiber haben jetzt direkt oder durch die Blume geschrieben, wie doof das doch alles ist und wie doof die Zuschauer einer solchen Sendung sind. Ich muss zugeben, ich hab nach 20 Minuten abgeschaltet, ich konnte die 3 Newcomer nicht ertragen mit Ihrer aufgesetzten Art. Den in Deutschland wohnenden vollsteuerzahler Dieter aber, den liebt man oder hasst man wie eh und je, der kann einem bei diesen Vollhonks, inklusive einer entstaubten Frau Rosenberg nur bemitleiden. Schade das die Kaulitz Brüder raus sind, nicht das ich deren Musik gut finde, allerdings haben sie das Negativimage, das auch hier gerne von der Hochintelligenzfraktion der SPON User hinaus getragen wird, bei mir revidiert. Und die Kandidaten, wobei die Hälfte + nicht in der Lage ist einen ganzen Satz vorzubringen, für ihre Lächerlichkeit selbst verantwortlich ist. Da habe ich kein Mitleid oder sonst was für diesen Tross der SDelbstüberschätzten. Ach ja, der Spiel-Fernsehfilm im Ersten paralell war übrigens senationell;-) Timeshift sei Dank.

Beitrag melden
Seite 6 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!