Forum: Blogs
Proteste gegen Lanz: Dieter Nuhr startet Online-Petition gegen Online-Petitionen
DPA

Schluss mit "digitalem Mobbing"! Das fordert der Kabarettist Dieter Nuhr nach dem Protest gegen Markus Lanz in einer im Internet veröffentlichten Stellungnahme - leider hat er bei seiner Online-Petition gegen Online-Petitionen die Nutzungsbedingungen der gewählten Plattform ignoriert. Lanz: Dieter Nuhr startet Online-Petition gegen Online-Petitionen - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 56
immerdreimalmehrwiedu 27.01.2014, 09:41
1. Gute Nacht

du schöne analoge Welt!

Beitrag melden
wahrheit29 27.01.2014, 09:43
2. Kettenreaktion

Die Ablehnung scheint mir richtig da ansonsten eine Kettenreaktion erfolgen könnte, sprich eine erneute Petition gegen Nuhrs Petition und so weiter, das macht keinen Sinn.

Beitrag melden
blitzunddonner 27.01.2014, 09:45
3. damit setzt sich nuhr auf die liste derer, bei denen einigermaßen intelligente ...

damit setzt sich nuhr auf die liste derer, bei denen einigermaßen intelligente menschen umschalten.

das wird ihm nicht schaden, dafür gewinnt er mehrfach neue zuschauer aus den kreisen der "schweigenden" mehrheit.

Beitrag melden
Lobhudel 27.01.2014, 09:46
4. Bravo Herr Nuhr!

Nuhr hat volkommen recht - man muss diese Betroffenheits-Klicker mit den eigenen Waffen schlagen.

In Anlehnung an meine politisch bewusste Jugend würde ich die Umfrage PETTING STATT PETITION nennen. Gerne auch OpenPETTING, so von wegen Öffentlichkeit und Transparenz und so.

Beitrag melden
jot-we 27.01.2014, 09:47
5. optional

... ist dieser peinliche Mensch denn immer noch nicht Vorstandssprecher bei der CDU? Liebe Frau Merkel, ich petitiere Sie hiermit auch rechtr schön: geben's dem Nuhr doch mal eine Chance! Vielleicht wird er durch den Realitätsschock dann ja wieder lustig ...

Beitrag melden
angst+money 27.01.2014, 09:48
6. toller Erfolg

kaum schreibt er eine Petition gegen 'binäre Erregung', wurde auch schon etwas selbige unternommen indem sie rausgeschmissen wurde.

Ansonsten: Der Zug ist abgefahren, da kann man das Trittbrett schon mal verfehlen. Lassen Sie's gut sein.

Beitrag melden
Toe Jam 27.01.2014, 09:48
7. Gegen welche Nutzungsbedingung...

hat Nuhr denn verstoßen, wäre ja mal interessant gewesen. Wenn Nuhr keinen Petition gegen eine Petition starten darf, weshalb dürfen es dann die Gegner der Petition gegen den Bildungsplan in BW?

Beitrag melden
benutzer8472 27.01.2014, 09:50
8.

Was fuer ein Idiot.

Also wenn 220.000 Menschen unterschreiben, dass ihre GEZ-Gebuehren nicht fuer einen ueberbezahlten Hampelmann ausgegeben werden sollen, dann sollte man zumindest darueber diskutieren.

Dass Nuhr die Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert hat und sich dann auch noch beschwert, dass das Loeschen seiner Petition Meinungsfreiheit beschneidet, zeigt nur noch deutlicher, dass er keine Ahnung hat.

Wie sagte jemand so schoen: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.

Beitrag melden
Yukichan 27.01.2014, 09:50
9. Medialer Erregungswahn

Was ich bei diesen ganzen Aktionen einfach nicht verstehen kann: warum die Leute nicht einfach um- oder ausschalten. a) gibt es so viele tolle Filme, Dokumentationen, von mir aus auch dämliche Spielshows... b) so viele andere tolle "Beschäftigungsmöglichkeiten" mit mir selbst, meinem Partner: gute GESPRÄCHE, ein tolles Buch, Musik hören, Musik selbst machen...

Woher zum Teufel kommt diese krankhafte Lust, sich stunden- bis jahrelang darüber zu echauffieren, was eine Person im Unterhaltungsfernsehen tut oder sagt.
(Klar, jetzt poste ich hier auch was...weil es mich wirklich immer wieder erstaunt. Warum klicke ich bei Spiegel-Online?? Um Neues aus der Welt zu erfahren, die gerade nicht über Radio oder TV vermittelt werden. Schon schlimm genug, dass hier eine Dauerdiskussion über "Dschungelcamp" und "Wetten Dass" läuft, aber dass das meta-meta-medial auch noch solche Wellen schlägt: WAHNSINN! Offensichtlich haben wir alle zu viel Freizeit und wissen nichts Vernünftiges mehr damit anzufangen. Einfach nur traurig.

Beitrag melden
Seite 1 von 56
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!