Forum: Blogs
Reaktion der Taliban: "Prinz Harry ist ein jämmerlicher Feigling"
AP

Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten. Prinz Harry hat in Afghanistan Taliban getötet: Reaktionen auf Einsatz - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 33
Crom 22.01.2013, 14:38
1.

Zitat von sysop
Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten.
Wer sich hinter Zivilisten, darunter Frauen und Kinder verstecken muss, sollte besser seine Klappe beim Wort "Feigling" halten. "Echte Krieger" treten auch als solche auf und müssen sich nicht so verstecken.

Wer hier lächerlich ist, sind eher die Taliban. Da ist Prinz Harry mehrere Monate dort vor Ort und aus den großen Sprüchen, das man ihn sich greifen wird, ist (zum Glück) nichts geworden.

Beitrag melden
altefeld 22.01.2013, 14:38
2. Adel schützt vor Dummheit nicht

Im Gegenteil......

Beitrag melden
josseff 22.01.2013, 14:38
3. Schon Alfred Hitchcock wußte...

Zitat von sysop
Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten.
..."Always trouble with Harry".

Beitrag melden
Meckermann 22.01.2013, 14:39
4. Hellau

Zitat von sysop
"Prinz Harry ist ein jämmerlicher Feigling. Kein anständiger Krieger mit ein bisschen Ehre im Leib würde so prahlen"
Ein Taliban faselt von Ehre? Ist schon Fasching? Die Kerle tragen doch nicht mal eine Uniform, aus Angst erkannt zu werden.

Beitrag melden
Olaf 22.01.2013, 14:40
5.

Zitat von sysop
Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten.
Zitat von
"Prinz Harry ist ein jämmerlicher Feigling. Kein anständiger Krieger mit ein bisschen Ehre im Leib würde so prahlen", sagte ein afghanischer Taliban-Sprecher SPIEGEL ONLINE am Telefon.
Nein, echte Kerle schnallen Minderjährigen, geistig Behinderten oder Hunden Bomben um, und zünden diese dann aus der Ferne.

Beitrag melden
stuermer_g 22.01.2013, 14:41
6. .

Zitat von sysop
Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten.
"Wenn jemand uns etwas Böses will, dann nehmen wir ihn aus dem Spiel". Um ehrlich zu sein, für mich hört sich das sehr nach naiver Kindersprache an. Vielleicht ist das ja auch sein geistiges Niveau.

Ich kann mir gar nicht vorstellen dass er tatsächlich im Einsatz auch Menschen getötet haben soll. Wenn er als Bordschütze tatsächlich aktiv daran beteiligt war, würde er sich wahrscheinlich anders darüber äußern. Ich denke einen Menschen sterben zu sehen löst in den meißten Menschen etwas aus.

Beitrag melden
svrx 22.01.2013, 14:42
7. na..

wenn das leute sagen, die keine hemmungen haben (ungläubige) kinder/frauen/zivilisten zu töten und sich hinter eben solchen verstecken, dann wird das schon stimmen.

Beitrag melden
les2005 22.01.2013, 14:43
8. Verheerend

Zitat von sysop
Auch bei der Nato stießen die Worte Prinz Harrys auf Kritik, vor allem seine Äußerung, er sei wegen seiner Leidenschaft für Computerspiele ein besonders guter Schütze gewesen. "Es ist ein großer Spaß für mich, weil ich einer jener Leute bin, die gerne Playstation und Xbox spielen. Deshalb glaube ich, dass ich einen recht brauchbaren Daumen habe", sagte Prinz Harry.
Wenn Prinz Harry das wirklich gesagt haben sollte, und bei seiner Vorgeschichte an Geschmacklosigkeiten ist das zu befürchten, kann man nur konstatieren: schlimmer gehts nimmer.
Es macht also viel mehr Spaß, mal auf richtige Leute zu ballern als nur am Bildschirm der Xbox?

Beitrag melden
woodstocktc 22.01.2013, 14:43
9. optional

also wenn dem Taliban-Kommandeur nach solch einem Interview die Worte fehlen, wünscht man sich direkt täglich, nein stündliche Interviews.

Beitrag melden
Seite 1 von 33
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!