Forum: Blogs
Reaktion der Taliban: "Prinz Harry ist ein jämmerlicher Feigling"
AP

Taliban spotten über Prinz Harry, weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Er sei ein "Feigling", seine Worte eine Beleidigung aller "echten Krieger". Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten. Prinz Harry hat in Afghanistan Taliban getötet: Reaktionen auf Einsatz - SPIEGEL ONLINE

Seite 9 von 33
unixv 22.01.2013, 15:38
80. Wer ist ein Feigling?

Derjenige welcher Bomben an gut besuchten Stätten ablegt? oder Kinder mit Bomben zu angeblichen Märtyrern macht? Der Frauen schlägt oder gar steinigt? Der sich hinter Frauen und Kindern versteckt?
Was für Helden oder willkommen in der Steinzeit!

Beitrag melden
schwabinger 22.01.2013, 15:38
81. Wer ist der Feigling?

Die Taliban sind bestens bewaffnet und können ohne große Probleme auch Hubschrauber abschießen. Nur weil kleine Mädchen in die Schule gehen wollen, wird denen in den Kopf geschossen und unsere "rot grüne Mehrheit" ist über Harry`s Interview entsetzt. Gute Nacht Deutschland.

Beitrag melden
augu 22.01.2013, 15:38
82.

Zitat von sysop
Taliban spotten über Prinz Harry, ..weil der sich rühmt, in Afghanistan an tödlichen Einsätzen teilgenommen zu haben. Auch in der Nato in Kabul ist man nicht glücklich über die Äußerungen des adligen Soldaten.
Nur gut, dass bei uns das Bundespräsidentenamt nicht vererbbar ist. Das bewahrt davor, dass Leute mit solch naiven Denken und Reden in dieses Amt gelangen.

Beitrag melden
fussball11 22.01.2013, 15:38
83.

Zitat von rudig
Immerhin dient er seinem Land in vorderster Front.
Na ja, eine fliegende Trutzburg die noch nie abgeschossen wurde als "vorderste Front" zu bezeichnen beleidigt doch die Einsatzkräfte die tatsächlich dem Feind ins Auge blicken.
"Er durfte seine Playstation bei einem Rundflug einstöpseln" trifft es wohl eher.

Kennt einer seinen "AFG Highscore" und auf welchem Platz der Held liegt?

Beitrag melden
bennysalomon 22.01.2013, 15:38
84.

Zitat von maledicto
Ja, da scheint auch ganz schön viel Furcht aus dem Taliban zu sprechen
Simmt, wenn man sieht wie oft sich die "Taliban Krieger" schon als Frauen verkleidet haben um die Kurve zu kriegen.

Beitrag melden
viperhyper 22.01.2013, 15:39
85. optional

"Ein Taliban faselt von Ehre? Ist schon Fasching? Die Kerle tragen doch nicht mal eine Uniform, aus Angst erkannt zu werden."
Haha sowas kann man nur denken wenn man glaubt das der Gegner gleichgeschaltet ist ... setzten fünf

Beitrag melden
hjka 22.01.2013, 15:39
86. Herr, lass es Hirn regnen

Zitat von jayjayjayxxx
hiermit beweist einmal mehr ein Soldat, wie sehr Krieg von den jungen oft ungebildetes Soldaten (denn sonst hätten sie studiert anstatt aus lauter Verzweiflung zum Militär zu gehen) missverstanden wird als "Racheakt", als "Spiel" oder als "Mutprobe". Wenn das die Soldaten sind die in Afghanistan "helfen" sollen, dann verachte ich jeden einzelnen Soldaten der seinen Fuß auf afghanischen Boden setzt.
So viele Dummschwätzer und Taliban - Verklärte wie hier auf einem Haufen habe ich selten gesehen

Beitrag melden
fxe1200 22.01.2013, 15:40
87. Quintessenz?

Prinz Harry benötigt einen Medienberater, damit er es in ein paar Sätzen allen Publikationen recht machen kann.

Beitrag melden
Bondurant 22.01.2013, 15:42
88. Erklären Sie doch mal

Zitat von maledicto
Ja, da scheint auch ganz schön viel Furcht aus dem Taliban zu sprechen
warum die Herren es überhaupt für nötig halten, den Prinzen zu kommentieren. Denken Sie nach...

Beitrag melden
kornfehlt 22.01.2013, 15:43
89. Der echte Taliban

versteckt sich unter Weiberröcken, Mitten in der Kindermeute. Das macht er nur, weil die Frauen dort so tapfer sind.
Der deutsche Kommandeur, inzwischen unglücklich, ob der
Aussage des Engländers, hat andere Sorgen. Sein Problem ist das rechtzeitige Eintreffen des Eilbeschlusses des Verteidigungsausschusses des Bundstages und das Verlesen desselben: "Ein Schuß Einzelfeuer frei!"

Beitrag melden
Seite 9 von 33
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!