Forum: Blogs
Reaktionen aus USA und Israel: Scharfe Kritik an Erdogans Zionismus-Entgleisung
AFP

Israel und die USA sind empört über die Äußerungen, auch Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon stellt Türkeis Regierungschef an den Pranger: Ministerpräsident Erdogan bezeichnete den Zionismus als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit". USA und Israel kritisieren Erdogan wegen Zionismus-Kommentar - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 11
wolf01 01.03.2013, 12:50
1. Tür zur EU vorerst zugeschlagen

Mit seinen Ausführungen hat Erdogan die Aussichten einer baldige Aufnahme der Türkei in die EU zunächst erheblich verschlechert. Viele Hardliner - vorranig innerhalb der CDU - werden sich in ihrer ablehnenden EU-Aufnahme dieses Staates gestätigt sehen.

Beitrag melden
axt119 01.03.2013, 12:51
2. Heucheln bis zum geht nicht mehr.

Während der türkische Außenminister in Italien zu interreligiösem Dialog ruft und den Europäer Islamophobie unterstellt, versucht Erdogan in Wien die Muslime gegen die Juden aufzuhetzen.

Im Heucheln hat die Türkei neue Dimensionen durchbrochen! Sorry, aber die Türkei und ihre Führung sind einfach nur noch peinlich!

Beitrag melden
black_gecko 01.03.2013, 12:52
3. bei vollem Bewußtsein?

Zitat von sysop
Israel und die USA sind empört über die Äußerungen, auch Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon stellt Türkeis Regierungschef an den Pranger: Ministerpräsident Erdogan bezeichnete den Zionismus als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit".
Angesichts des Umstandes, dass man bei Politikern eigentlich ein wenig diplomatisches Feingespür voraussetzen dürfte, fragt man sich hier: Wußte er eigentlich, was er sagte?

Beitrag melden
juergw. 01.03.2013, 12:53
4. Merkwürdig...

Zitat von sysop
Israel und die USA sind empört über die Äußerungen, auch Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon stellt Türkeis Regierungschef an den Pranger: Ministerpräsident Erdogan bezeichnete den Zionismus als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit".
die Aufregung.Man braucht doch nur die Reden Erdogans nachlesen,die er hier in Deutschland vor hunderttausend Landsleuten in den Stadien gehalten hat.Da gab es keine Kritik-wenn es natürlich gegen Israel geht...

Beitrag melden
celloswiss 01.03.2013, 12:57
5. Erdogan

Die Türkische Republik ist ja nicht mit dem gegenwärtigen Ministerpräsidenten gleichzusetzen. Dieser höhlt die Errungenschaften von Kemal Atatürk konsequent aus. Die laizistische Republik war einmal ein Vorbild für die islamische Welt und Europa. Atatürk würde sich im Grabe drehen bekäme er mit, dass heute in Tücher gekleidete Politikergattinnen an Staatsanlässen teilnehmen. Oberpeinlich.

Beitrag melden
echo0815 01.03.2013, 12:57
6. Die Türkei mit Erdogan in die EU ?

Wohl war, nicht vorstellbar, im Gegenteil, weit davon entfernt. Da muss man langsam auch an der NATO-Mitgliedschaft zweifeln.
Da stellt sich eigentlich nur noch die Frage, was hat Merkel denn alles versprochen bei ihrem letzten Besuch ?

Beitrag melden
friedrichii 01.03.2013, 13:00
7.

Zitat von black_gecko
Angesichts des Umstandes, dass man bei Politikern eigentlich ein wenig diplomatisches Feingespür voraussetzen dürfte, fragt man sich hier: Wußte er eigentlich, was er sagte?
Wenn Sie das im Kontext seiner frueheren Aussagen sehen sowie seiner Unterstuetzung der Hamas koennen Sie davon ausgehen, dass er sehr genau weis, was er sagt. Und es auch entsprechend meint.

Beitrag melden
malaconciencia 01.03.2013, 13:03
8. Eu

Zitat von sysop
Israel und die USA sind empört über die Äußerungen, auch Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon stellt Türkeis Regierungschef an den Pranger: Ministerpräsident Erdogan bezeichnete den Zionismus als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit".
Und den wollen Grüne und SPD UNBEDINGT in der EU haben! Na Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag melden
Ontologix II 01.03.2013, 13:04
9. Erdogans Ergüsse

Wenn Herr Erdogan sich nur auf die Radikalen unter den Siedlern im besetzten Westjordanland bezogen hätte, könnte man ihm zustimmen. Aber die Zionisten generell so zu bezeichnen, ist schon heftig. Genauso wenig kann man den Islam als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezeichnen.

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!