Forum: Blogs
RTL-Weltuntergangsfilm "Helden": Die Acht-Millionen-Euro-Katastrophe
dpa

So sehen die Gewaltphantasien eines Zwölfjährigen aus: RTL hat acht Millionen Euro investiert, um einen Katastrophenkracher im Stile von "The Day After Tomorrow" zu drehen. Sehenswert ist an "Helden" aber leider nur eine einzige Szene - ein Schwarzes Loch verschluckt Yvonne Catterfeld. "Helden": RTL-Katastrophenfilm mit Lauterbach Jaenicke - SPIEGEL ONLINE

Seite 16 von 29
citi2010 02.10.2013, 18:13
150. Widerspruch

Zitat von julia-s12345
Gleichfalls. Ergänzend füge ich hinzu: Der schlechteste amerikanische Schauspieler ist besser als der beste Deutsche.
Da muss ich Ihnen leider, als jemand der in der Branche arbeitet und seit 1987 hauptsächlich in den USA lebt und arbeitet, widersprechen.

Gerade erst habe ich folgende herausragende Schauspielerleistungen gesehen.

LORE - Saskia Rosendahl (deutsch gedreht)
RUSH - Daniel Brühl (english gedreht)

Was haben beide Filme gemeinsam? Die Drehbuchautoren waren nicht deutsch, die Regisseure waren nicht deutsch und nur als reine Co-Produzenten waren deutsche Produzenten beteiligt, aber nicht in kreativ entscheidender Funktion. Da liegt der Hase begraben.

40 Jahre Filmförderung und öffentlich-rechtliches und 20 Jahre privates Fernsehen haben ihre Spuren hinterlassen. Vor ein paar Tagen gab's zu dem Thema einen feinen Kommentar in der SZ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lady_Morena 02.10.2013, 18:14
151.

Zitat von Olaf
Wie kriege ich diese Bilder jetzt nur wieder aus dem Kopf?
In Verschiedenen Deutschen Städten gibt es momentan Veranstaltungen bei denen Teile es Gehirns mittels Alkohol entfernt werden können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Volker von Alzey 02.10.2013, 18:15
152. Coitus interruptus

Zitat von sysop
So sehen die Gewaltphantasien eines Zwölfjährigen aus: RTL hat acht Millionen Euro investiert, um einen Katastrophenkracher im Stile von "The Day After Tomorrow" zu drehen. Sehenswert ist an "Helden" aber leider nur eine einzige Szene - ein Schwarzes Loch verschluckt Yvonne Catterfeld.
Filme mit Werbeunterbrechungen sind wie ein Coitus interruptus beim Sex, ungenießbar. Deshalb nie ein Film im Privatfernsehen, dann besser Sky und außerdem kommt morgen abend die süße Isolda Dychauk mit ihren echten tollen roten Haaren. Da lass ich so einen Schmarren sausen.
Den Weltuntergang werden wir sowie so erleben, früher oder später!
Und Jaenecke hat für mich inzwischen eh einen an der Waffel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sleeper_in_Metropolis 02.10.2013, 18:15
153.

Zitat von sybaris
Deutsche Filme - es gibt nichts Schlimmeres!
Vor allem, wenn sie vom deutschen Privatfernsehen kommen. Wäre im Film die RTL-Zentrale von einem sich plötzlich öffnenden Erdspalt verschluckt worden - das Machwerk hätte wenigstens mit einem freudigen Moment glänzen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
citi2010 02.10.2013, 18:16
154.

Zitat von yumyum
Falsch! Der Film wurde zum Teil aus öffentlichen Fördergremien finanziert. Aber auch ohne diese Förderung kann von einer privaten Finanzierung nicht die Rede sein. Oder wer glauben sie, zahlt die Werbeabgaben auf Produkte mit denen sich die Sender finanzieren? Schon mal daran gedacht, dass sie mit jedem Supermarktartikel, Tankschein etc. auch ihren Anteil an RTL, Sat 1 und Pro 7 zahlen?
An welches Fördergremium denken Sie? Ich kann mir das nicht vorstellen, da ein reiner TV FILM ohne Kino.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
socrateased 02.10.2013, 18:17
155. Hach...

Zitat von Atomkrafteimer
Das passiert also, wenn RLT versucht bei Roland Emmerich abzukupfern. Zugegeben, Emmerich-Filme sind zwar inhaltlich nicht weniger dämlich, aber der Mann versteht es wenigstens überzogen pathetische Katastrophenstreifen mit Unterhaltungswert zu inszenieren (vermutlich schon aus Budget-Gründen). Ihr hingegen, liebes RTL.... Yvonne Catterfeld... OMG, ist das euer Ernst?!
...ja, ich finde auch, Katja Riemann und Ritschie Müller hätten unbedingt für diesen Film mit gecastet werden sollen. Und Kleidi Hum. Und überhaupt.
Mondo infernale banale Banane.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monotofu 02.10.2013, 18:17
156. Ach, schön!

"in der Katastrophe kommt das Edelste in uns zum Vorschein."

Und das stimmt ja auch. Katastrophenfilme und Filmkatastrophen erzeugen immer die besten Verrisse. Mehr davon!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tweet4fun 02.10.2013, 18:25
157. Zustimmung

Zitat von citi2010
Da muss ich Ihnen leider, als jemand der in der Branche arbeitet und seit 1987 hauptsächlich in den USA lebt und arbeitet, widersprechen. Gerade erst habe ich folgende herausragende Schauspielerleistungen gesehen. LORE - Saskia Rosendahl (deutsch gedreht) RUSH - Daniel Brühl (english gedreht) Was haben beide Filme gemeinsam? Die Drehbuchautoren waren nicht deutsch, die Regisseure waren nicht deutsch und nur als reine Co-Produzenten waren deutsche Produzenten beteiligt, aber nicht in kreativ entscheidender Funktion. Da liegt der Hase begraben. 40 Jahre Filmförderung und öffentlich-rechtliches und 20 Jahre privates Fernsehen haben ihre Spuren hinterlassen. Vor ein paar Tagen gab's zu dem Thema einen feinen Kommentar in der SZ.
Es gibt eine ziemlich große Zahl erstklassiger deutscher Schauspieler. Der Teilnehmer, dem Sie antworteten, schaut sich vermutlich hauptsächlich Schnellschuß-Serien im TV an. Allerdings hätte ich mir gewünscht, daß Sie den erwähnten Kommentar aus der SZ verlinkt hätten. Ich kann ihn leider nicht finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
socrateased 02.10.2013, 18:25
158. Achtung:

Zitat von exeblue
Ich habe mir für diesen Film extra einen neuen 50 Zoll Fernseher gekauft Plus Super Duper Sound Anlage. Und jetzt so eine Kritik. Wo kriege ich jetzt auf die Schnelle das "Lesbische Peitschen -Inferno 2"her? Zur Not gucke ich halt noch mal "Hai-Alarm auf Mallorca ". Kann man sich auch ein zweites und drittes Mal angucken.
;-) Sie haben leider "Deutschland sucht das Super-Inferno" (DSDSI) vergessen. ich finde, da geht schon noch was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schnuffschnuff 02.10.2013, 18:26
159.

Zitat von bob27.3.
..Ochsenknecht...LOL!
Wie jetzt, Ochsenknecht spielt die Ferres?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 16 von 29