Forum: Blogs
Sachsen: Schwule Pfarrer dürfen mit Partner im Pfarrhaus leben

Es ist ein heikles Thema, umso bedeutsamer ist der Beschluss der Evangelischen Kirche in Sachsen: Homosexuelle Pfarrer*in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft dürfen künftig gemeinsam mit*dem Partner*im Pfarrhaus leben. Zumindest, wenn der gesamte Kirchenvorstand zustimmt. Sachsen: Schwule Pfarrer dürfen mit Partner im Pfarrhaus leben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Seite 5 von 5
haraldstrauß 23.01.2012, 13:13
40. So muss es sein

Zitat von neeanders
Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Kinder und hoffe, irgendwann viele Enkel und Urenkel zu haben.Und ich weiß, dass dies eben nur mit ganz gewissen sexuellen Neigungen geschehen kann, und ich bin heilfroh, dass die auch bei meinen Kindern vorhanden sind. Richtig, ich bin da ein ganz typischer, egoistischer, spießiger Kleinbürger, nennen Sie das ruhig homophob, wenn Sie unbedingt wollen. Mir macht das nichts aus und den anderen Kleinbürgern , die nicht nur für sich selbst leben wollen, die unter oft großen, persönlichen Opfern den Generationenvertrag einhalten und über diejenigen lächelnd den Kopf schütteln, die ihrerseits meinen, dass es in einer zivilisierten Gesellschaft auch anders geht, denen, macht das auch nichts aus. Und nun?
Sprache ist halt verräterisch. Wenn Sie Ihre Zeilen genau lesen, werden Sie feststellen, dass es nicht ganz so ist, wie Sie behaupten. So ganz glücklich scheinen Sie mit Ihrer kleinbürgerlichen Existenz nicht zu sein.

Eines spricht in jedem Fall für Sie: Manchmal kaschieren Sie zwar Ihre Einstellung mit scheinbarer Toleranz. Aber bei Nachfragen stehen Sie schon zu Ihrer Einstellung. Bleiben Sie so. Deutschland braucht Sie. Gruß an Ihre Kinder.

Beitrag melden
h.hass 23.01.2012, 13:15
41.

Zitat von neeanders
Ich habe einfach nur gefragt, wie insbesondere die Foristen, die in den Missbrauchs-Threads über die RKK Kindesmissbrauch fast begeistert zu einer Art Berufskrankheit von Klerikern hochstilisiert haben, sich die öffentliche Akzeptanz der ihre andersartige Sexualität gezielt auslebenden Geistlichen vorstellen.
Erklären Sie uns doch erst Mal, was die beiden Themen "Schwule Pfarrer" und "Kindesmißbrauchende Pfarrer" eigentlich miteinander zu tun haben?

Beitrag melden
jenzy 23.01.2012, 13:48
42.

Zitat von neeanders
Pardon, aber das ist jetzt etwas naiv. Man kann nicht den messdienervernaschenden Geistlichen, der seine verdrängte Homosexualität mit Homophobie und Flucht in den Zölibat zu überdecken sucht (Stichwort: Mixa), praktisch zum Synonnym für die ganze gegenwärtige Missbrauchsdebatte hochstilisieren und sich anschließend über die negativen Folgen aufregen, die das nicht nur für katholische Geistliche und die gesamte katholische Kirche hat, sondern nun einmal auch für Homosexuelle.
herr mixa ist meines wissens (nebst unsäglicher äußerungen) hauptsächlich durch brutale übergriffe auf schutzbefohlene in die kritik geraten.
das er messdiener "vernascht" haben soll ist mir gänzlich neu.
aber vielleicht wissen sie ja mehr als andere?
und erklären sie doch um gottes willen ihren geäußerten zusammenhang von homosexualität und kindesmissbrauch!

Beitrag melden
jenzy 23.01.2012, 13:55
43.

Zitat von neeanders
Pardon, aber das ist jetzt etwas naiv. Man kann nicht den messdienervernaschenden Geistlichen, der seine verdrängte Homosexualität mit Homophobie und Flucht in den Zölibat zu überdecken sucht (Stichwort: Mixa), praktisch zum Synonnym für die ganze gegenwärtige Missbrauchsdebatte hochstilisieren und sich anschließend über die negativen Folgen aufregen, die das nicht nur für katholische Geistliche und die gesamte katholische Kirche hat, sondern nun einmal auch für Homosexuelle.
herr mixa ist meines wissens (nebst unsäglicher äußerungen) hauptsächlich durch brutale übergriffe auf schutzbefohlene in die kritik geraten.
das er messdiener "vernascht" haben soll ist mir gänzlich neu.
aber vielleicht wissen sie ja mehr als andere?
und erklären sie doch um gottes willen ihren geäußerten zusammenhang von homosexualität und kindesmissbrauch!

Beitrag melden
Seite 5 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!