Forum: Blogs
Sängerin Balbina und Designerin Bosslau: "Bloß nicht sexy und süß"
SPIEGEL ONLINE

Balbina gehört zu den größten Nachwuchstalenten des deutschen Pop. Die Aufmerksamkeit verdankt sie auch ihren Outfits: Keine deutsche Sängerin kleidet sich auffälliger. Und hat so viel Kluges darüber zu erzählen.

Seite 2 von 2
brooklyner 28.04.2015, 16:40
10.

Jesus, was ist denn das für ein Gesinge? Gruselig. Fast so schauderhaft, wie das pseuointellektuelle Beliebigkeitsgereime von Tocotronic oder Blumfeld. Dann doch lieber was von Gustav aus Österreich, das ist tiefsinnig und klingt auch gut. Nachdem #6 auf eine Rezension im Musikexpress hingewiesen hat, habe ich zuerst ins Album gehört und dann diese gelesen. Ganz klar stimme ich der Rezension des Musikexpress zu. Aber das nur am Rande, hier geht's ja um die Zusammenarbeit der zwei Damen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bibabuzeman 28.04.2015, 17:08
11. dumdidum

Die Kostümierung ist ja schon ein wenig schräg.
Aber kann mir mal einer sagen zu welcher Gelegenheit ich die Musik hören (ertragen) soll? Ich hab mir gerade mal ein paar Videos angeschaut, alles so ein wenig zu überambitioniert und es hinterlässt irgendwie ein flaues Gefühl im Magen. Soll alles so high-Quality-mäßig rüberkommen, ist dann aber doch eher so semi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alsterherr 28.04.2015, 17:44
12.

Starke Frauen, die einfach nur Ihr Ding machne, gepaart mit schöner Ästethik voller Anmut! Gefällt mir sehr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 28.04.2015, 17:54
13. ...

Balbina gehört zu den größten Nachwuchstalenten des deutschen Pop. Die Aufmerksamkeit verdankt sie auch ihren Outfits: Keine deutsche Sängerin kleidet sich auffälliger.

Einerseits wollen Frauen ernstgenommen werden, für ihre Leistung. Aber dann definiert man sich doch wieder vor allem nur über Äußerlichkeiten und klischeebehaftete Rollenmuster. Selbst noch im Versuch der Vermeidung bedient man diese Klischees. Warum muß eine gute Popsängerin darauf Wert legen?

Bei Männern ist es doch so, daß die größten Säufer, Drogenjunkies und in sonstiger Weise abgewrackten Gestalten als Musiker auftreten und durch ihre Musik überzeugen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelkli 28.04.2015, 19:25
14. Helene...

...Fischer für Möchtegern-Intelektuelle und Vorstadt-Hipster. Obwohl....die hören ja mittlerweile auch das Original.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freddykruger 28.04.2015, 19:37
15. naja

eine Schönheit ist sie gerade nicht. Würde ehr sagen, Junge Frau mit alten Kopf. Ihre verschiedenen Outfits ein No Go. Ihre Musik hab ich nicht gehört, kann sie also nicht beurteilen. Der Genrebegriff Pop schreckt ab. Ich vermute mal, daß nächstes Jahr kaum noch einer ihren Namen kennt. Kann mich natürlich irren, aber das ist auch völlig egal. Fürs Covergirl auf der Apothekerzeitung wird aber noch reichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dat_fretchen 29.04.2015, 09:17
16. Ich bin jedes mal wieder neu erstaunt...

...dass man von "den größten Nachwuchstalenten des deutschen Pop" noch nie etwas gehört hat!
Ok, POP ist jetzt auch nicht mein bevorzugtes Genre an Musik. Aber wenigstens dat Gesicht sollte man doch mal irgendwo gesehen haben.
Denn sooo schlecht sieht se jetzt mal nicht aus.
Aber die Musik...Naja, Geschmackssache!
Viel Glück dabei.
Aber setz mehr auf deine Stimme als auf dein Outfit! Das erweckt den Anschein, dat du mit deiner Stimme nicht überzeugen kannst!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gutchi 30.04.2015, 07:50
17. grauenvoll

Das Beste was der deutsche Pop zu bieten hat?
Armer deutscher Pop.
Wenn die Texte gut waeren brauechte sie diese laecherliche Kostuemierung garnicht.
Das ist einfach nur affig, verquast und total phantasielos. Passt zusammen wie Eiter zur Wunde.
Fuer jemanden der angeblich Gedanken vermitteln will ganz schoen auf Aeusserlichkeiten fixiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2