Forum: Blogs
Schockbilder kommen auf deutsche Zigarettenschachteln
DPA

Schockbilder und Verbote: Die EU-Gesundheitsminister haben deutliche Warnungen auf Zigarettenschachteln beschlossen. Große Bilder sollen vor allem Jugendliche vom Rauchen abhalten. Die Einführung schärferer Regeln bedeutet auch für Mentholzigaretten das Aus. Rauchen: EU-Staaten beschließen Schockbilder für Zigaretten - SPIEGEL ONLINE

Seite 2 von 34
tanmenu 21.06.2013, 16:08
10. Zeit wird es

Unbedingt muss jetzt das Gleiche für den Alkohol erfolgen. Alkohol ist ein Nervengift, dass nicht beworben werden darf. Eine schöne Säuferleber auf der Flasche Remy, das hat doch was. Aber hier treffen wir den Kern des Gutmenschentum: Neulich in der Toscana, bei einem Fläschchen Roten.

Beitrag melden
emilgraeber 21.06.2013, 16:09
11. optional

Da geht er: der mündige Bürger.

Beitrag melden
tepchen 21.06.2013, 16:09
12.

Zitat von schüler.aus.bremen
Den Iren mag ich. Hat gleich meine symphantie. In meiner Schule Rauchen ein paar,
Da haben wir die Jugend von heute, vor ein paar Tagen gab es einen netten Artikel über die unter 40-jährigen hier auf SPON. Das passt wie die Faust aufs Auge, angepasst und politisch korrekt bis zum Scheitel.
Dabei war die Jugend mal die Hoffnung der Gesellschaft, heute müssen wir "Alten" ran um die Errungenschaften die wir erst gegen die damaligen "Alten" erzielt haben gegen die heutige Jugend zu verteidigen. Dabei heisst es immer die menschliche Natur sei fortschrittlich....

Beitrag melden
veronika.sosse 21.06.2013, 16:09
13. scheinheilig

Ich finde die Debatte scheinheilig. Entweder ist Rauchen so ungesund wie es auf der Schachtel steht, dann muss man es verbieten. Oder aber lieber die Steuereinnahmen kassieren und den Lobbyisten in Zigaretten- und Werbeindustrie gerecht werden. Ganz schön scheinheilig, diese EU.

Beitrag melden
cyberdrop 21.06.2013, 16:11
14.

Zitat von sysop
Schockbilder und Verbote: Die EU-Gesundheitsminister haben deutliche Warnungen auf Zigarettenschachteln beschlossen. Große Bilder sollen vor allem Jugendliche vom Rauchen abhalten. Die Einführung schärferer Regeln bedeutet auch für Mentholzigaretten das Aus.
Na Toll, dieses Gesetzt wird dazu führen das viele Nichtraucher wieder mit dem Rauchen anfangen müssen!

Beitrag melden
tepchen 21.06.2013, 16:11
15.

Zitat von raber
Ich verstehe nicht warum die Überschrft über die "Helmut-Schmidt-Zigarette" schreibt und im Text nichts darüber steht. Allerdings hat es mich immer gewundert, dass Herrn Schmidt bei Talk-Shows und Interviews das Rauchen nicht verboten wird. Es ist
Vielleicht aus Hochachtung gegenüber dem letzten Gewissen Deutschlands?

Beitrag melden
muckje 21.06.2013, 16:11
16. Haha

fast so gut wie das rauchen in kneipen zu verbieten und dann strafen an kneipenbesitzer auszusprechen, vor deren kneipen geraucht wird.

man müsst mal wieder fdp wählen, aber das bringt bei EU-themen auch reichlich wenig.
vielleicht gibt's ja bald PRISM-EU, deutschland soll ja schon strafen zahlen weil es die vorratsdatenspeicherung als verfassungwiedrig ansieht.

nur der friedrich, der mag die EU :-)

Beitrag melden
Pfaffenwinkel 21.06.2013, 16:12
17. Altbundeskanzler Schmidt

wird sich nun seine Mentholzigaretten aus den Ausland einfliegen lassen...

Beitrag melden
ppaule67 21.06.2013, 16:12
18. Ärgerlich

Man arbeitet, zahlt hohe Steuern, sehr hohe Krankenversicherungsbeiträge und jetzt verbietet man mir meine 3 Mentholzigaretten pro Tag. Die geniesse ich aber nun mal leider sehr.
Das mindert meine Lebensqualität ungemein, macht mich ärgerlich und dadurch auf lange Sicht kurzlebiger.
Als nächstes kommt dann das Verbot von Spätburgunder???

Die EU macht mein Leben wirklich weniger schön.

Beitrag melden
emilgraeber 21.06.2013, 16:16
19. optional

Dann bitte auch am Autolenkrad Unfallbilder und auf Alkoholflaschen Bilder von Rainer Brüderle!

Beitrag melden
Seite 2 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!