Forum: Blogs
Show mit Markus Lanz: ZDF verkündet Ende von "Wetten, dass..?"

test

Seite 31 von 55
WoRiDD 06.04.2014, 08:38
300. optional

Das Format der Sendung hatte sich m.E. bereits vor dem Ausscheiden von Gottschalk überholt.
Also wurde es höchste Zeit.

Beitrag melden
karlhansbauer 06.04.2014, 08:38
301. Super

Das wurde auch Zeit. Nun muss nur noch das ZDF eingestellt und die GEZ-Abzockgebühr auf 5,00 € reduziert werden.

Beitrag melden
Gustav_Kuchenbecker 06.04.2014, 08:41
302. Warum noch bis Ende 2014?

Zitat von sysop
 
Die Zeit bis Ende 2014, in der diese unsägliche Sendung noch stattfindet, ist unverschämt lang.

Allein ist das ist schon eine Dreistigkeit.

Sofort aufhören.

Im Übrigen: Ich wusste gar nicht, dass gestern Abend diese Sendung lief. Ich habe mir im Internet einen alten Tatort aus 1977 mit Judy Winter und Christian Quadflieg angesehen, vielleicht zum 50. Mal. Na, welchen schon...?

Beitrag melden
didi2212 06.04.2014, 08:42
303. optional

...außer Hape Kerkeling, der fähig ist, die Zuschauer alleine zu unterhalten, hätte hier jeder Schiffbruch erlitten. Markus Lanz mag visuell bühnentauglich sein - als Show,- oder Talkmaster verkörpert er eine Art, die beim Publikum - und auch bei den Gästen - nicht so gut rüberkommt.

Beitrag melden
hoeneßbah 06.04.2014, 08:44
304. Gut

Endlich geht die GEZ nicht mehr für diese Sendung drauf. GEZ abschaffen. !!!!

Beitrag melden
emmerot 06.04.2014, 08:44
305. 2 Mio

2 Millionen pro Sendung, das ergibt bei 8 Mrd Euro GEZ pro Jahr (ARD und ZDF) immerhin 4000 Sendungen von "Wetten, dass" pro Jahr. Also elf pro Tag.-
Wo ist das ganze Geld hin?

Beitrag melden
MaKo 06.04.2014, 08:45
306. Gratulation

Da können die professionellen Nörgler sich die nächste Trophäe an die Wand nageln. Gratulation! Die vielen Millionen Fans werden ja nicht gefragt.

Beitrag melden
ex rostocker 06.04.2014, 08:47
307. Warum nur

"Wetten dass" war mal richtig gut. Ein unterhaltsamer Moderator, oft intelligente Gäste (Norbert Blüm, Gerhard Schröder) und spannende Wetten. Heute ist alles ausgelutscht, die Gäste gehören der internationalen Doofheits-Liga an und machen nur Propaganda für ihren neuesten Film.
Ich habe seit Jahren immer nur 20 oder 30 Minuten WD geguckt, dann habe ich weggezappt.

Aber sollte man nicht noch mehr abschaffen? Brauchen wir das ZDF, wo nicht mal die Nachrichten ohne Eitelkeit und Seriosität rüberkommen ? Die Gebührenzahler könnten deutlich entlastet werden !

Beitrag melden
klendathu2 06.04.2014, 08:48
308. Endlich..

Endlich, wurde Zeit, daß diese unfassbare Geldverschwendung ein Ende hat. Ich ärgere mich schwarz, daß ich mit meinen 18€ monatlich diesen Schwachsinn finanzieren MUSS...

Beitrag melden
manni.baum 06.04.2014, 08:52
309. Gebühren

nicht zu früh freuen, liebe Gebührenzahler, die Einsparung ist beim reduzierten Betrag von Januar 2015 schon eingepreist.

Beitrag melden
Seite 31 von 55
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!