Forum: Blogs
Streit über Atomprogramm: Iran droht Israel mit Präventivschlag

Iran verschärft im verbalen Schlagabtausch mit Israel den Ton. Das Regime droht mit einem Präventivschlag für den Fall, dass ein israelischer Angriff auf die Atomanlagen des Landes bevorstehe. Ziele sollten dann auch US-Stützpunkte in der Region sein. Iran droht bei Angriff aus Israel mit Attacken auf US-Stützpunkte - SPIEGEL ONLINE

Seite 1 von 17
widower+2 23.09.2012, 19:42
1. Spiel mit dem Feuer

Ob das ein kluger Schachzug von Seiten Irans ist?

Wenn Israel jetzt angreift, kann es sich auf diese Aussage berufen und einen Präventivschlag gegen den angedrohten Präventivschlag geltend machen.

Der Iran macht so nur allzu deutlich, wer der eigentliche Aggressor in diesem Konflikt ist.

Die drängen Israel ja geradezu zum Angriff. Und das wahrscheinlich sogar bewusst.

Beitrag melden
Altesocke 23.09.2012, 19:44
2.

Schoene Aussichten fuers Weihhnachtsfest.
Das die eine Seite es vorhat und machen wird, in absehbarer Zeit, ist wahrscheinlich.
Hoffen wir, das die andere Seite nicht in der Lage ist, ihre 'Praevention' folgen zu lassen!

Beitrag melden
kahabe 23.09.2012, 19:45
3. Kollektiver Selbstmord?

Da staun' ich aber. Wegen des Angriffs auf die USA.

Bisher bin ich davon ausgegangen, das Israelische Hardliner ihre Bevölkerung so deziemieren wollen, trotz der USA.

Beitrag melden
nickleby 23.09.2012, 19:46
4. Iran = Irrationalität

Die Lektüre dieses Artikels lässt erschauern, und man kann nur hoffen, dass die Uhr noch nicht 5 Uhr 45 ist.

Was die Iraner hier offenbaren, ist purer Wahnsinn und schiere Verblendung.

Der Iran täuscht sich bezüglich der Entschlossenheit des Westens nicht untergehen , sondern im Gegenteil , mit allen Mitteln obsiegen zu wollen.

Beitrag melden
Europa! 23.09.2012, 19:46
5. Verstehe ich nicht

Zitat von sysop
Iran verschärft im verbalen Schlagabtausch mit Israel den Ton. Das Regime droht mit einem Präventivschlag für den Fall, dass ein israelischer Angriff auf die Atomanlagen des Landes bevorstehe. Ziele sollten dann auch US-Stützpunkte in der Region sein.
Wieso glaubt der Luftwaffenchef, er könne, solle oder müsse einen "Präventivschlag" gegen Israel führen? Was würde der Iran damit erreichen - außer seiner eigenen Vernichtung?

Beitrag melden
johann3333 23.09.2012, 19:48
6.

Zitat von sysop
Iran verschärft im verbalen Schlagabtausch mit Israel den Ton. Das Regime droht mit einem Präventivschlag für den Fall, dass ein israelischer Angriff auf die Atomanlagen des Landes bevorstehe. Ziele sollten dann auch US-Stützpunkte in der Region sein.
jaja, immer wieder die "aggressiven" Perser, die seit über 100 Jahren keine Angriffskriege geführt haben....

Also, ich kenne mittlerweile sehr viele Perser hier in Deutschland.. und die sind mir alle sympatisch und nicht aggressiv.......

also, das kann nicht in Ihrer Natur liegen. An der Meldung ist wahrscheinlich nichts wahres dran.. Ich vertraue den Persern eine friedliches Nebeneinander anzustreben.

Beitrag melden
himmelhilfbitte 23.09.2012, 19:49
7. Hat der Westen den Bogen überspannt?

Nachdem der regime-change in Syrien durch die russische und chinesische Intervention nicht funktioniert hat, wird Iran mutig. Würde mich nicht wundern, wenn die Iraner in den nächsten Wochen einen Atomwaffentest starten. Das Material müssen die nicht mal selbst herstellen, die Russen haben noch genug "Altmaterial", dass man mal zu Testzwecken und zur Abkühlung westlicher Heißsporne in die Luft jagen kann.

Die Machtbalance verschiebt sich, hoffentlich wird das von unseren zahnlosen Politikern rechtzeitig zur Kenntnis genommen.

Beitrag melden
Architectus 23.09.2012, 19:52
8. ...nicht zu vergessen

...es ist Israel das seit Monaten ankündigt, den Iran demnächst in jedem Fall "präventiv" anzugreifen!!!
Iran hat also das selbe Recht.

Beitrag melden
Moewi 23.09.2012, 19:56
9.

Zitat von sysop
Iran droht Israel mit Präventivschlag
Nein - Iran droht mit dem Zuvorkommen, falls sich abzuzeichen scheint, dass Israel seine Präventivschlag-Drohungen in die Tat umsetzt.
Das ist ein Unterschied.

War eigentlich überfällig, aber ich kann sie schon hören, die "Präventivschläg darf nur der Westen und seine Verbündeten"-Fraktion...

Beitrag melden
Seite 1 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!